bloggerie
Kommentare 12

brigitte mom-blogs II: es soll herzen regnen!

Mein zweiter Tag als gelisteter Blog bei Brigitte Mom-Blogs ist fast vorbei, und ich habe schon sage und schreibe 52 (in Worten: zweiundfünfzig!) Herzen. Also Eure Herzen! Geliehene Herzen. Likes. Klicks. Wie auch immer.
Und die Freude darüber wird nicht kleiner, im Gegenteil:

Danke, danke, danke – ich bin sehr glücklich und fühle mich geehrt und beschenkt.

  • Und weil ich das so schön finde, habe ich natürlich selbst auch die Blogs auf der Brigitte-Seite durchgeklickt (na gut, nicht alle…) und mein Herz ein paarmal verschenkt, damit auch andere Mama-Bloggerinnen sich hoffentlich so freuen, wie ich. Statt eines Blog-Awards, den ich bisher selbst noch nie erhalten habe, mache ich jetzt mal hier eine Liste meiner Top 5 unter den viele schönen Brigitte-Mom-Blogs.
  • Die Kunst den Alltag zu feiern – Blog von Papagena mit vielen wunderschönen Fotos, Texten und Gedanken. Ich mag die Kombination aus persönlichen Bildern und Texten. Außerdem eingebunden: ein sehr schönes Fotoprojekt von pimpinella.
  • a lovely journey – Saskias ästhetischer Blog rund um ihre Familie, die Dinge, die sie mag und – Design.
  • Engelenchen – Marisas ist die Mama von einem kleinen und einem großen Mädchen – und das große ist bereits im Himmel: ein Engelenchen. Sehr berührend, sehr im Leben verankert, sehr schön. Und mit dabei, das sehr wichtige Projekt Helenes Helfer e.V. Beeindruckend.
  • Sonea Sonnenschein – Hier schreibt Katharina aus der Sicht ihrer dreijährigen Tochter Sonea, die mit Trisomie 21 geboren wurde. Der Alltag von Sonea mit Mama, Papa und kleinem Bruder ist bunt und fröhlich und hat das gewisse Extra.
  • Mama hat jetzt keine Zeit – Noch eine Katharina, die aus ihrem Leben schreibt. Diese hier ist Mutter eines Sohnes, Soziologin, Journalistin, Texterin, Freelancer…. sehr vielseitig und interssant alles!

Das ist also mein kleiner persönlicher Blog-Award unter den Brigitte Mom-Blogs. Ich habe bewusst nicht gerankt, weil ich mich nicht entscheiden könnte, welcher Blog jetzt mein Liebster wäre oder was mir am besten gefallen hätte. Ich finde sie alle sehr verschieden und jeder hat seine eigene Besonderheit. Und die Liste könnte ich auch noch weiterführen, denn da wären noch so einige…. Aber fürs Erste belasse ich es dabei. Sei nur noch gesagt, dass Christines Blog Mama arbeitet nur aus dem einen Grund nicht unter den Top 5 ist: sie hat die allermeisten Herzchen von meinen Favoritinnenblogs und läuft damit quasi außer Konkurrenz!

Ich werde nachher noch ein bisschen Blogs surfen und Klicks zählen. Für den Moment wollte ich nur noch mal in die Runde rufen: Mädels, ich schenk euch mein Herz! (Wenigstens das Brigitte-Mom-Herz.)

12 Kommentare

  1. Mama Mia sagt

    Ich habe dir gerade mein Herz geschenkt. Weil mir Dein Blog gefällt. Und weil ich gerade gehört habe, dass unsere Schwestern befreundet sind. Meine kleine Schwester war gerade zu Besuch bei deiner. Witzig, oder?
    LG Mia

    • Danke dir! Wie lustig, ich habe gerade gestern gehört, dass die beiden diese Gemeinsamkeit festgestellt haben: jede mit einer bloggenden Schwester mit einem Brigitte-Mom-Blog. Jetzt komm ich gleich mal zu dir gesurft…!
      Liebe Grüße, Anna

  2. Huhu,
    ich freue mich riesig, dass du bei mir mitliest! So hab ich nun auch deinen Blog entdeckt! Ich schaue auch regelmäßig bei den Mom-Blogs rein und hab so schon einige tolle neue Blogs entdeckt! Eine tolle Idee, die Neuentdeckungen im Blog vorzustellen!
    Liebe Grüße! Sonja

    • Liebe Sonja, ja, ich habe wert-voll eben abonniert und ich finde dein Blog ganz bezaubernd – ein etwas altmodisches Wort, aber ich finde, es trifft: die Kombination aus schönen Fotos, sorgfältig kombiniert, sehr persönlichen Posts und auch alltäglichen Aspekten aus deinem Leben… passt einfach. Komischerweise hatte ich dich noch gar nicht auf dem Schirm, als ich meine Top Five zusammengestellt habe, wahrscheinlich, weil ich eher bei den Blogs geschaut habe, die noch nicht so viele likes hatten. Deiner war zu dem Zeitpunkt schon (verdientermaßen) herzchenübersät, sonst hätte ich sicherlich eine Top 6 draus gemacht. Erklär mir doch mal 12 von 12, das finde ich so schön!
      Liebe Grüße und bis bald hier und da,
      Anna

  3. Der führende deutsch-finnische Blog über Fräulein Maus, dem kleinen Herrn Maus, dem großem Herrn Maus und dem Ähämann ist auch süss. Nur mehr Zeit müsste man haben.

  4. Ui,ui ui, erst heute entdecke ich diese supernette Erwähnung meines Blogs bei Dir!
    Ich bin gerührt, vielen Dank (wenn auch erst so spät)!
    Das ist wirklich lieb von Dir!

    Papagena

  5. Liebe Papagena, es gibt kein „zu spät“ beim Bedanken. Finde ich. Ich freue mich sehr über deinen Kommentar und komm gleich mal wieder ein bisschen zu dir lesen. Liebe Grüße!

  6. Pingback: Ein Quasi-PS ::: Blog-Lieblinge #1 in 2013 « berlinmittemom

  7. Oh! Gerade deine Verlinkung entdeckt, vielen Dank dafür! Und liebe Grüße, Marisa (auch gestern zurück gekommen, aber mit dem Zug… mindestens so schrecklich wie mit dem Auto…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.