bloggerie
Kommentare 3

social media in den ferien ::: berlinmittemom gibt’s auch bei instagram

Ich blogge zwischen Koffer ein- und auspacken, und ich bin, gemeinsam mit meinen Kindern, in einen sommerlichen Ferientaumel gestürzt, der mich zwar erfreut, mich aber auch von allerhand Dingen abhält.

Zum Beispiel davon, meine Blogserien wie gewohnt fortzusetzen. Oder meinen neuen Ideen für Berlinmittemom nachzugehen. Oder meine Facebook-Seite so regelmäßig wie gewohnt zu „füttern“. Was ich allerdings trotz Ferienrhythmus schaffe, ist das Auffüllen meines Instagram-Accounts. Zum Beispiel mit dem, was ich grade so koche. Esse. Trinke. Wo ich rumlungere und mit wem. Und auch, manchmal, mit den schwarzen Ferienfüßen meiner Kinder…

Und weil es auf Instagram so schön ist und ich immer so viel Freude an all den schönen Profilen dort habe, möchte ich heute hier fünf meiner aktuell liebsten Insta-Accounts vorstellen. Sharing is caring, heißt es im Social Media-Kontext gerne. In dem Fall stimmt das also haargenau.

Hier meine aktuell liebsten 5 Instagrammer, denen ich folge und bei denen ich mich immer über ihre Bilder freue:

1. iannsterdam – das ist Anne aus Amsterdam, die Your little Black Book schreibt, ein Blog über Lifestyle und Travel. Sie instagrammt ihren Alltag, die Schnappschüsse aus dem Urlaub genauso, wie Eindrücke von den Orten, die sie besucht, den Menschen, die sie trifft oder die Restaurants, die sie besucht. Ich mag die Vielfalt, die bei ihr herrscht, und obwohl ich ihr Blog gar nicht immer lese, folge ich ihrem Insta-Account fleißig. Das ist auch etwas sehr Schönes an Instagram: dadurch, dass es „nur“ Bilder sind, entstehen Verbindungen zwischen Menschen, die sich sonst gar nicht berühren – nicht einmal in der schönen weiten Welt der Blogosphäre.

2. Amtolula – das ist das Instaaccount von Tanja, die ihr gleichnamiges Blog auf deutsch schreibt und die schönsten reduzierten Fotos macht, die ich kenne. Die Details, die sie aufnimmt und auf Instagram postet sind so klar, so unmissverständlich, so wenig von irgend etwas anderem gestört, dass sie intensiv auf den Betrachter wirken. Für mich das Schönste an Detailfotografie und Stilleben bei Instagram, das ich kenne.

3. Fantolili – das Intaaccount von Franck, der hauptsächlich Menschen fotografiert. Und seine Tochter Lili. Ich weiß nichts weiter über Franck, außer, das er aus Frankreich kommt, und ich weiß auch gar nicht mehr, wie ich ihn gefunden habe, aber seine Bilder zeigen das, was ich an Fotografie und Malerei am liebsten mag: Menschen. Portraits. Schnappschüsse aus echten Leben.

4. Yvestown heißt der Account und Yvestown heißt auch das Blog. Dahinter steckt Yvonne Eijkenduijn, eine niederländische ziemlich erfolgreiche Bloggerin aus dem Bereich Lifestyle und Interior. Aber sie kann auch Garten. Und Rezepte. Und kreativ. Und DIY. Alles in allem ist sie sehr vielfältig und das spiegelt sich auch in ihrem Instagramaccount. Nie langweilig, , immer authentisch und immer hat sie alles so schön!

5. Hamburger Liebe hat mich via Instagram erobert, denn ich bin ja nun erklärtermaßen keine Kreativ-Bloggerin, nähe nicht, sticke nicht, häkle, klöpple, stricke nicht. Aber der Instafeed von Susanne, der Erfinderin und Betreiberin der Hamburger Liebe, ein Blog UND ein Kreativ-Label, trifft auch mich, den Handarbeits-Honk.

Das sind sie also, 5 meiner aktuell liebsten Instagram-Accounts, aber nur ein Bruchteil dessen, was sich da täglich abspielt. Je länger ich dabei bin, umso lieber sehe ich dort die Fotos der anderen, kriege Ideen, lasse mich inspirieren und erlebe Begegnungen mit anderen Menschen. Ach ja, ich liebe Social Media!

Diese Liste werde ich bei Gelegenheit mal updaten, aber für den Anfang gäbe es hier schon einiges zu gucken für euch… Kommt ihr mit mir ins Insta-Land?

signatur

3 Kommentare

  1. Schöne Inspirationen, Merci 🙂 Geht mir auch so, ich folge einigen Account,s die so garnichts mit meinen sonstigen Interessen zu tun haben. Zum Beisiel gucke ich mir gerne die Architektur-Bilder von instagram.com/instanathgram oder http://statigr.am/xixerone.

  2. Hi Anna, Thank you for this lovely blog post! I’m very happy to hear that you enjoy my life in pictures on Instagram! See you there :-). Love, Anne PS: <3 your name 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.