bilder & geschichten, bloggerie
Schreibe einen Kommentar

12 von 12 im april ::: frühlingsferientag mit freunden

12 von 12 im April

Es ist Zeit für 12 von 12 und diesmal ist der Zwölfte gefüllt mir lauter Frühlingskindern und Ferieneindrücken aus dem Rheinland. Wir sind nämlich mit der gesamten Berlinmittebande bei den lieben Bonner Freunden und die insgesamt fünf Kinder schwelgen in ihrem Zusammensein seit Donnerstag.

Meine 12 von 12 sind daher vielleicht nicht sehr abwechslungsreich, dafür aber für mich besonders wertvoll, weil sie so viel von Freundschaft und Verbundenheit zeigen, die unsere Familien seit Jahren verbinden….

Das erste Bild zeigt mein liebes Patenmädchen und mein Goldkind, wie sie auf dem funkelnagelneuen Fahrrad der Großen von einem Miniausflug zurück kommen. Glück!

20140412-234209.jpg

 

Der Frühling ist auch im schönen Garten meiner lieben Freundin allgegenwärtig. Es blüht überall!

20140412-234353.jpg

 

Da die Bonner Mädchen heute auch ihren ersten Ferientag hatten, haben wir heute alle zusammen einen Ausflug in einen Wildpark gemacht. Die reinste Natursensation für meine Großstadtkinder, die es wahnsinnig genossen haben, den ganzen Tag im Wald rumzustrolchen und Tiere zu sehen, zu füttern und anzufassen.

20140412-234316.jpg

20140412-234334.jpg

20140412-234246.jpg

20140412-234429.jpg

 

An unserem Picknickplatz für den Mittagssnack stürzten sich die Kinder in ein Piratenspiel: hier sehen wir das Goldkind aka „Piratin Sarah“ in ihrem Ausguck und auf Späherposten. Watch out, Jack Sparrow!

20140412-234302.jpg

 

Zurück im Garten und im Frühlingszauber.

20140412-234410.jpg

 

Das Patenmädchen lässt die Häschen hoppeln und es wird ostermäßig gekuschelt.

20140412-205341.jpg

20140412-234229.jpg

 

Schnelles Abendessen für die Kinder, bevor wir ausgehen…

20140412-234446.jpg

 

… und einen herrlichen Tag ausklingen lassen mit wunderbarem Essen. Empfehlung: das Strandhaus in der Bonner Nordstadt.

20140412-234508.jpg

 

Mit Frühlingsgrüßen aus Bonn sind meine 12 von 12 im April damit schon erledigt und wir starten fröhlich in den Rest der Osterferien. Bevor ich mir die anderen Beiträge für 12 von 12 bei Caro anschaue: was steht bei euch auf dem Zettel für die Ostertage? Familienzeit oder große Reise?

signatur

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.