das wilde leben
Schreibe einen Kommentar

ab in den frühling! ::: spotify playlist – dive into spring

Heute fängt die re:publica offiziell an und ich werde mich kopfüber ins Getümmel stürzen. Ich freue mich auf Begegnungen, Vorträge und ganz viel Frühlingsstimmung drum herum. Wer noch was Unterhaltsames über die re:publica lesen möchte, den schicke ich dafür gerne zu Nico Lumma.

re:publica 14 - INTO THE WILD

Und musikalisch stimme ich mich seit Tagen schon auf die wiederkehrende Sonne ein – immerhin sollen es heute 21° werden. Da geht doch was, oder? Ausführliches Bloggen ist heute sicher nicht mehr, aber bis die re:publica vorbei ist und hier wieder der Normalzustand einkehrt, lasse ich euch mal eine frühlingshafte Spotify Playlist da, die ich zusammen gestellt habe. Achtung: ein unglaublich gut gelaunter Mix, bei dem man mit beiden Füßen voran in den Frühling springen möchte. Passt auch ein bisschen zum re:publica Slogan für 2014: into the wild.

Auf dieser Spotify Playlist findet ihr ein paar neuere Sachen und ein paar all time favs, aber alles leicht und frühlingshaft. Ich hoffe, ihr mögt die Zusammenstellung ein bisschen!

Bei Durchsicht der aktuellen Spotify Playlist-Zusammenstellungen in meinem Account fällt mir mal wieder auf, dass es dringend an der Zeit ist, des Herzensmädchens Playlisten irgendwo anders hin auszulagern. Das Kind schädigt mit seinen Sammlungen meinem musikalischen Ruf!

Mehr über die raumgreifende Entwicklung von Pre-Teens und die Tricks, wie man in einem Haus mit solchen Exemplaren überlebt, auch wenn sie einen tief in den Strudel der Pubertät mit hineinziehen, demnächst hier.

Einstweilen: tanzt in den Frühling!

signatur

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.