one lovely blog award ::: der bloggerinnen-kettenbrief & 7 fakten über mich
bloggerie
Kommentare 4

one lovely blog award ::: der bloggerinnen-kettenbrief & 7 fakten über mich

One Lovely Blog Award, Berlinmittemom, Mom Blog, Mama Blog

Ich dachte eigentlich, nach den #20factsaboutme würde mich niemand mehr für Bloggerinnen-Kettenbriefe nominieren, aber weit gefehlt: für den One Lovely Blog Award wurde ich gleich x Mal nominiert. Ich glaube, ich habe nicht mal mehr alle Nominierungen im Kopf, dabei waren auf jeden Fall Stadt Land Mama, Große Köpfe, der Tollabox-Blog, @endwinterwunder zu Gast bei Chaos hoch Zwei, Kids and Couture, Frau Mutter, Mamas Lifestyle

one lovely blog award

One Lovely Blog Award: Die Spielregeln

Ich bin also nominiert worden und bedanke mich von Herzen bei euch allen, nicht nur weil die Spielregeln es vorsehen, sondern weil ich mich wirklich freue, dass so viele von euch gerne 7 Fakten über mich wissen wollen. Das sind nämlich die Regeln:

  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat und bedanke dich für die Nominierung
  • Liste die Spielregeln auf
  • Nenne 7 Fakten über dich
  • Nominiere 15 weitere Blogs

One Lovely Blog Award, Berlinmittemom, Mom Blog, Mama Blog

7 Fakten über Berlinmittemom für den #onelovelyblogaward

Dann kommen hier also 7 Dinge über mich, die ihr wahrscheinlich noch nicht wusstet. Ob das jetzt interessant ist oder nicht, überlasse ich euch!

1. Ich bin absolut bibliophil, das war ich schon mein Leben lang. Ich sammele beispielsweise illustrierte Märchenbücher und finde Stapel von Büchern in meinem Haus nicht chaotisch, sondern wohnlich.

2. Bevor ich Kinder hatte und in Berlin lebte, habe ich eine Zeit lang für das Forum der 13 geschrieben.

3. Bis ich mit meinem Herzensmädchen schwanger wurde, war ich starke Raucherin. Ich habe in dem Augenblick des positiven Schwangerschaftstests alle noch im Hause befindlichen Zigaretten feierlich entsorgt.

4. Wenn es Herbst wird, der noch warme, noch golden-blaue Herbst, nicht der grau-kalte nasse, bekomme ich immer Heimweh. Heimwehwetter nenne ich die Stimmung, in die ich dann komme: Sehnsucht nach Orten, Menschen und einer Zeit, die es zum Teil gar nicht mehr gibt, weil sie längst tatsächlich oder in mir begraben sind. Passiert mir dennoch jedes Jahr wieder.

5. Für jedes unserer Kinder haben wir ein Patenkind bei der Hilfsorganisation World Vision. Jeweils bei der Geburt unserer Kinder wollten wir bewusst ein weiteres Kind, das nicht so sorglos aufwachsen kann, wie unsere, langfristig unterstützen. Bis heute sind wir die Paten von einem Mädchen in Guatemala, einem kleinen Mädchen in Vietnam und einem Jungen in Tansania.

6. Ich bin eine Schuhspießerin und komme seit Jahren mit fünf immer wiederkehrenden Schuhtypen übers Jahr: Ballerinas, Flipflops, Uggs, Bikerboots, Schaftstiefel, fertig. Dafür habe ich eine ungute Neigung zu allerhand puscheligen, warmen, gemütlichen Hausschuhen…

7. Ich liebe klassische Musik und höre zum Arbeiten am liebsten ganz pure Aufnahmen von Instrumentalstücken wie zum Beispiel die Unaccompanied Cello Suites von Bach, gespielt von Yo-Yo Ma. Aber meine liebsten Stücke sind geistliche Chorwerke aus allen musikalischen Epochen. Kann aber gut sein, dass ich weinen muss, wenn ich das anhöre.

So, das waren meine 7 Fakten für den One Lovely Blog Award. Die achte und wichtige Wahrheit über mich ist: mein Glas ist immer halb voll!

15 Nominierungen für den One Lovely Blog Award

Mich haben die Nominierungen ausschließlich aus den Reihen von Elternblogs erreicht, deshalb möchte ich diese jetzt bewusst mal verlassen und dafür Blogger*innen nominieren, die nicht explizit aus dem Elternblogger-Umfeld kommen. Mal sehen, ob ich 15 zusammen kriege.

Pink-e-pank

Cozy and Cuddly

Clara Frost

Tiffy Fee

Wert-voll

Frollein Pfau

Jademond

Nikes Herz tanzt

Lauxhaus

Buntraum

Krachbumm

Texterella

Edelfrosch

Livelifedeeply

Hauptstadtpuppi

Okay, ein paar Elternblogs haben sich doch eingeschlichten, so wie zum Beispiel die liebe Frau Buntraum -und bei Frau Jademond gibt’s auch Elterncontent, aber was soll’s? Ich kann ja auch nicht aus meiner Haut, wa? Mama Blog bleibt Mama Blog, da machste nix.

Ihr Lieben, ich hoffe, das war nicht langweilig heute, hat nicht nur mir Spaß gemacht und bringt euch vielleicht auch noch auf ein paar Blogs, die ihr noch nicht kennt, die sich aber beim Reinlesen als ganz toll entpuppen. Das wär doch was, oder?

Und was sind eure 7 Fakten? Mögt ihr mir was über euch erzählen? Die Kommentarfunktion ist euer!

signatur

 

4 Kommentare

  1. Pingback: One Lovely Blog Award & Westwing | Clara OnLine

  2. Pingback: 7 + 11 Fakten über mich

  3. Pingback: One Lovely Blog Award › Lieblingsgören: Lesen und lesen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.