berlinmittekids, das wilde leben
Kommentare 10

schulkind 2015 ::: allerhand rund um meine letzte einschulung

Einschulung, Schultüte, Schulkind 2015, was kommt in die Schultüte, Befüllung, Mama Blog

Das Goldkind ist so weit. Also sie ist d e f i n i t i v soweit. Sie freut sich auf ihre Einschulung, ist aber nicht besonders aufgeregt. Vielleicht kommt das noch, sind ja noch zweieinhalb Wochen bis dahin. Aber ich bin aufgeregt. Oder vielleicht auch nicht richtig aufgeregt, eher so – bewegt. Alle Mütter kennen das Gefühl, das mit jedem Kind irgendwie schlimmer wird: man wird sentimental beim geringsten Anlass. Ich für meinen Teil war schon immer leicht zu rühren, aber seit ich Kinder habe, wird es Jahr für Jahr schlimmer.

Jetzt, wo mir die wirklich wirklich letzte Einschulung eines meiner Kinder bevorsteht, merke ich den Kloß im Hals schon beim Gedanken an die Feier und bin froh, dass ich immer diejenige bin, die die Fotos macht bei irgendwelchen familiären oder sonstigen Events: da kann ich mich gut hinter der Kamera verstecken und muss mich auf meine wasserfeste Mascara verlassen.

Und zum Glück gibt es vor der Einschulung auch noch jede Menge zu tun für mich, so dass ich nicht ans Grübeln komme oder zu viel Zeit (Zu viel Zeit! Was ist das?!) zum Schwelgen in Erinnerungen an Goldkinds Babyzeit habe oder sowas. Stattdessen mache ich mir Listen: Wer kommt alles? Was soll es zu essen geben (den Schultütenkuchen von Frische Brise, wie schon beim Lieblingsbub!)? Wo stellen wir den neuen Schreibtisch hin und wohin geben wir den kleinen Tisch nebst Stühlchen ab? Was ziehe ich an? (Was das Goldkind anzieht, hat sie seit Wochen festgelegt…) Und last but not least:

Die Schultüte & die Befüllung

Die Schultüte aus dem Hause Holzwolle-Spielkunst hatte ich ja schon mal gezeigt, dieses herrliche Stück Schulanfangskunst, aber das Goldkind kennt sie natürlich noch nicht und weil sie wirklich so wunder-wunderschön ist und das Kind mein Blog garantiert nicht liest, zeige ich sie euch heute hier noch mal… tadaa: die schönste Schultüte der Welt! Mit Schulelfe. Hach.

Waldorf Schultüte, Schulelfe, Märchenwolle, gefilzte Schulelfe, Einschulung, Verlosung, Gutschein

Aber zur Befüllung: ich muss sagen, ich bin durchaus der Meinung, dass Schultüten Süßigkeiten enthalten dürfen. Nein, müssen.  Schließlich hat man nur einmal im Leben Einschulung und das darf mit außergewöhnlichen Dingen gefeiert werden. Das heißt natürlich nicht, dass man die mitunter recht großen Tüten bis zum Rand mit Süßkram vollstopfen soll, aber es dürfen bei uns schon ein paar echte, zuckrige, ungesunde Süßigkeiten sein, die es sonst nicht gibt. Damit die Tüte nicht zu schwer wird und das I-Dötzchen auch eine Chance hat, das schöne Stück auch selbst zu tragen, werde ich, wie schon beim Herzensmädchen und beim Lieblingsbub, die Spitze der Tüte mit den sehr leichten aber dennoch voluminösen Brauseufos füllen, die man in Spitztüten abgepackt bekommt. Damit ist der untere Teil der Tüte schon mal gefüllt und es ist auf jeden Fall eine im Hause Berlinmittemom ungewöhnliche Süßigkeit, die wir normalerweise nicht kaufen. Außerdem habe ich kleine Zellophantütchen gekauft, in die ich die einzelnen Naschereien abpacke, einfach, weil ich es hübscher finde. Ich zeige euch hier mal die Bilder aus der Schultüte vom Lieblingsbub, denn die Tütchen für das Goldkind fülle ich natürlich erst kurz vor dem großen Tag.

sweets_schultuete2

Dann kommen in die Schultüte noch lauter kleine Lieblingsartikelchen, die mit Schule zu tun haben. In die Belle&Boo-Serie ist das Goldkind ganz verliebt, also bekommt sie den Bleistift mit Boo-Anhänger, ein Päckchen Belle&Boo-Post-Its, ein Belle&Boo-Notizbuch und ein verkorkbares Einmachglas mit Miniradiergummis. Außerdem gibt es eine neue Snackbox mit zwei Stockwerken für große Kinder, die Monbento in Fuchsia und eine neue (bpa-freie) Trinkflasche von Aladin. Last but not least wartet in der Schultüte ein Glücksbringer fürs Goldkind, ein kleiner Hase als Schlüsselanhänger, den sie an den Schulranzen hängen kann und der sie jeden Tag zur Schule begleiten wird. Es ist nicht Boo, aber er sieht ihm ähnlich, finde ich.

schulkind_2015_berlinmittemom (1)

Ihren Schulranzen hat sie schon. Da haben wir, wie schon beim Lieblingsbub, ein Modell von DerDieDas ausgewählt, das Fliegengewicht XS. Mit nur 800g Leergewicht und einer Breite von 35cm ist er für mein neues Schulkind genau richtig. Über das Motiv lässt sich streiten, aber sie liebt es und ich finde es erträglich. Wenigstens ist er nicht rosa und es ist nix mit Feen. Seufz.

Bleiben nur noch die Fragen der Großeltern und Paten zu beantworten: was schenken wir dem Goldkind zur Einschulung? Ich schreib dann mal noch ne Liste…

Habt ihr auch neue Erstklässler zu feiern? Was kommt bei euch in die Schultüte?

signatur

 

10 Kommentare

  1. huhu 🙂

    ich weiß so gut wie es dir geht – wir hatten im letzten Jahr die letzte Einschulung. puuh!!! generell schwingt ja beim jüngsten kind immer dieser „das-allerletzte-Mal“ gedanke durch den kopf…..

    bei uns gab es natürlich (!!!) neben Süßigkeiten das Schulshirt (prima für die spitze) und ein paar unterrichtsuntensilien. daneben gab es zu den jeweilige ranzen auch die trinkflaschen – für die große aber passend zum start in die weiterführende schule auch eine aladdin-flasche. die beste, die wir bisher hatten!!!!! so nach und nach werden die Grundschüler im haus dann also auch ein neues Modell erhalten 😉

    liebe grüße und euch einen tollen start ins schulleben!!!
    tina

  2. Maike sagt

    Hey Anna, unsere Schultüte war eine andere (weil ich zwar schöne Dinge mag, aber nicht weiß, was man dann den Rest des Lebens mit der Tüte macht und ich die Vorstellung schrecklich finde, dass man so etwas Großes aufheben muss, weil es so schön gemacht ist; deswegen gab es bei uns nur eine 12€-Tüte mit Rotkäppchen drauf. 🙂
    Aber der Inhalt war bei meiner im letzten Jahr eingeschulten Tochter FAST IDENTISCH. Toll. Ich würde sie auch genauso nochmal befüllen. Gut gemacht. Auch die Schulelfe finde ich wunderschön!
    Alles Gute in der Schule, das wird super.

  3. Die letzte! Achseufz, sag doch sowas nicht! *schnief*

    Ich habe heute bei der Probebefüllung gemerkt, dass soooooo viel gar nicht in die Tüte passt. Eure ist natürlich superschick und edel, toll!

    Ich wünsche Euch jetzt schonmal alles Gute für die Schulzeit und guten Appetit ❤

  4. Tanja sagt

    Wunderschöne Schultüte und tolle Füllung, gefällt mir sehr. Als Einzelkindmama ist ja jedes Ereignis immer das erste und das letzte Mal, aber das macht es wohl auch nicht leichter. Meine Maus kommt im September nun aufs Gymnasium und da das auch so eine kleine "Einschulung" ist, wird sie auch eine kleine Schultüte bekommen. Die tolle Bento Box wird da nicht hineinpassen, aber die überlege ich mir noch als extra

  5. Was für eine einzigartige Schultüte, ein richtiges Prachtexemplar! Meine Tochter ist auch Schulanfängerin, aber aufgrund des Eisköniginnenfetischs ist es auch eine solche geworden, obwohl ich drauf und dran war, eine selber zu basteln. Andererseits habe ich dadurch auch keinen Stress und bin in den letzten hochschwangeren Wochen auch ziemlich relaxt:)

    lg tina

    http://titantinasideen.blogspot.com

  6. Wow! Die Schultüte ist ja ein echter Hingucker! Atemberaubend!
    Ich finde toll, dass du nicht soviel und so teuren Kram in die Schultüte tust. Da habe ich schon ganz anderes gesehen.
    Die tolle Aladin-Trinkflasche haben wir auch. Die sind top!
    Viel Spaß : )

  7. Pingback: Meine Lieblinks Lesetipps im August (Teil 2) | Meine Familienküche

  8. Eine tolle Schultüte, da wird sich das Goldkind bestimmt mächtig freuen.
    Ich bin absolut Deiner Meinung, Schultüten ohne Süßigkeiten sind keine richtigen Schultüten.
    Diese Schultüte würde meiner Kleinen auch gefallen.

  9. Pingback: book love ::: warum kater konrad ins wasser sprang... (werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.