bilder & geschichten, lieblingssachen
Kommentare 3

herbstschuhe für das kleinvolk ::: ein spaziergang in der lieblingsjahreszeit

Der Herbst ist die Zeit der Übergangsschuhe, und auch wenn es meinen Kindern unendlich schwer fällt, sich vom Barfußlaufen und den Sandalen zu verabschieden (und damit vom Sommer), so hilft es doch nichts: für die kühlen Morgen und die feuchten Nachmittage braucht es vernünftige Herbstschuhe, erst recht, wenn wir wie jedes Jahr um diese Zeit durch Blätterhaufen schluffen und im hohen Gras nach Kastanien und anderen Schätzen suchen. Und weil die Füße dieser Kinder wachsen wie gedüngt und die Schuhe vom Frühjahr nicht mehr passen, brauchten sie mal wieder neue Schuhe – in der nächsten Größe. "Sollen ja auch Herbstschuhe sein, Mama, keine Frühlingsschuhe." Ist klar.

berlinmittekids_giggsshooting1

Mit dem Schuhkauf ist es ja so eine Sache. Nicht nur suchen die Kinder ja ihre Schuhe eher nach Gefallen als nach Zweckmäßigkeit aus, sie möchten auch unbedingt bestimmte Geschäfte ansteuern, weil "da so eine coole Rutsche ist, Mama". Oder ein Fernseher, auf dem Spongebob läuft. Und Musik. Und ein Karussell. Also alles, was ich als Mutter so gar nicht brauchen kann, wenn ich möchte, dass die Kinder sich die Füße messen lassen, konzentriert Schuhe anprobieren, darin ein paar Probeschritte gehen und ich dann mit ihnen gemeinsam entscheiden kann. Und der süße kleine Schuhladen um die Ecke, wo ich immer noch ganz gerne hingehe, weil es eben ein Kiezladen ist, den hatte ich schon vorgecheckt und gesehen, dass es keine für uns brauchbaren Exemplare gab. Tja, Schuhekaufen ist mit Kindern nicht mehr so wie früher! Aber neue Herbstschuhe mussten her…

berlinmittekids_giggsshooting_collage3

Das Paket von giggs.de kam da wie gerufen, denn es ersparte mir den durchaus lästigen (und nicht immer erfolgreichen Gang) in diverse Schuhgeschäfte oder gar Shopping Malls und die Kinder freuten sich dennoch über neue Herbstschuhe. Füße gemessen und ausgesucht hatten wir gemeinsam, was dank der genauen Vermessung aller Modelle auf giggs.de ohne Probleme ging-  und nach dem Anprobieren zu Hause kann ich sagen: alles hat perfekt gepasst. 

Mit den neuen Schuhen an den Füßen sind wir letzte Woche nach der Schule gleich losgezogen und haben genossen, was der Herbst uns gerade so bietet: herrliches goldenes Herbstwetter, raschelnde Blätter unter unseren Füßen (alle neu beschuht außer meinen! Ungerechtigkeiten!) und jede Menge Herbstfrüchte, die wir aufsammeln konnten.

berlinmittekids_giggsshooting3-collage

berlinmittekids_giggs_collage2

Meine Kinder sind ohnehin große Sammler*innen, aber wenn es frische Kastanien, Nüsse und Bucheckern gibt, dann erreicht die Sammellust besondere Höhepunkte. Auf unserem Lieblingsfriedhof, der alt, riesig und zum Teil sehr verwildert ist, stehen ein paar versteckte Kastanienbäume, die nicht immer gleich so gnadenlos abgeerntet werden, wie die in den großen Parks. Und die haben wir besucht. Mit einer Tasche ausgerüstet, sammelten meine Zwei eifrig alles ein, was ihnen aufhebenswert erschien: Kastanien, Eicheln, Bucheckern, Hagebutten, Steine, Schneckenhäuser… Wir sind mit einer bunten Mischung wieder nach Hause gegangen.

berlinmittekids_giggs-shooting2

berlinmittekids_giggsshooting-collage4

berlinmittekids_giggsshooting5

Rollerfahren und Wettrennen sowie vor der Mama wegflitzen geht übrigens mit den neuen schicken Treterchen an den Füßen auch super gut.

berlinmittekids_giggsshooting4

Wieder zu Hause wurden die Schätze sortiert und aufgeteilt, ein Stück Zimtschnecke genossen und eine Tasse Tee getrunken, und ich konnte die schönen Bilder gleich auf meinen Rechner laden und mit dem Bearbeiten loslegen. Herbst ist nämlich meine liebste Jahreszeit zum Fotografieren meiner Lieblingsmotive – meiner Kinder. Und an irgendwas muss ich mich ja auch freuen, wenn ich schon keine neuen Herbstschuhe habe, nä.

Genießt den Herbst und macht Kastanienmännchen!

signatur

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von giggs.de. Die Kinder tragen außerdem Mode von Zara Kids, Boden, Froddo, Converse und Gap.

3 Kommentare

  1. Katharina sagt

    Wunderschöne Bilder mit -verständlichen- Liebkingsmotiven und wunderschönem Text… Wie immer wenn ich deinen Blog lese. Ob es die Schuhe des Goldkinds wohl auch in 39 gibt? ;)) Seufz..
    Einen wunderschönen Herbst noch!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.