lieblingssachen

meine ostertafel als büffett ::: osterschönheiten & gewinnspiel mit tchibo (werbung)

Ostertafel, Tchibo, Werbung, Giveaway, Gewinnspiel ,Verlosung, Osterrituale

Bald ist es soweit! Ich weiß es, ich kann es förmlich r i e c h e n: der Frühling kommt. Und natürlich steht Ostern vor der Tür, ein weiteres Fest, das ich seit meiner Kindheit liebe. Bei uns gab es wunderbare Osterbräuche wie natürlich das gemeinsame Eierfärben, das Eierkullern oder das Osterfeuer bei Freunden, über das die Erwachsenen hinwegsprangen – und die Kinder, die groß und mutig genug waren, es zu versuchen. Am Schönsten fand ich aber schon als Kind neben dem Eiersuchen immer das große, üppige Osterfrühstück am Ostersonntag nach dem Kirchgang. An einer langen, buntgedeckten Ostertafel setzten wir uns alle hin, ein Korb mit bunt gefärbten Eiern stand auf dem Tisch, die vielversprechend glänzten, weil wir sie mit Olivenöl poliert hatten. Und auf dieser Ostertafel gab es lauter gute Dinge, die es sonst nicht gab, nicht mal sonntags, wenn wir ausführlich frühstückten.

Es gab zum Beispiel oft einen selbst gebackenen Osterzopf mit Hagelzucker obendrauf. Es gab knackige Rohkost mit verschiedenen Dips, Öl und Essig in schönen Karaffen für den Verzehr der Eier, es gab von meiner Mutter selbst angemachte Frischkäsesorten und ein selbst gebackenes Osterlamm, Räucherforelle und Lachs mit Meerrettichsahne, eine großartige Käseplatte und natürlich die hartgekochten Eier.

Ich erinnere auch die Deko auf der Ostertafel meiner Mutter: es gab kleine Frühblüher und Kresse in Eierbechern, auf dem Tisch lag eine weiße Leinendecke mit gestickten Blumen darauf und Stoffservietten in silbernen Serviettenringen. Tulpen standen in einer Vase auf dem Tisch und pastellfarbene Kerzen steckten in silbernen Kerzenleuchtern. Die Ostertafel meiner Kindheit war der Inbegriff von Festlichkeit und Frühling.

Natürlich mache ich es anders als meine Mutter früher, aber ich habe es auch gern festlich und schön an meiner Ostertafel. Und wie zu jedem nur möglichen Anlass versammele ich auch zu Ostern gerne meine Liebsten um meinen Tisch, Familie und Freunde. So, wie es auch in meiner Kindheit zu Ostern immer war.

Für dieses Jahr habe ich eine Art Oster-Büffett als Ostertafel geplant und mir dafür die Unterstützung von Tchibo ins Haus geholt. Da gibt es nämlich gerade eine Reihe schöner Dinge vom Eierbecher bis zum Dekohäschen, die sich wunderbar auf einem Ostertisch machen. Oder eben einem Büffett.

Ostertafel, Tchibo, Werbung, Giveaway, Gewinnspiel ,Verlosung, OsterritualeOstertafel, Tchibo, Werbung, Giveaway, Gewinnspiel ,Verlosung, Osterrituale

Bei mir muss es immer frische, knackige und bunte Sachen zur Auswahl geben, vor allem auf der Ostertafel. Insofern bin ich der Familientradition treu geblieben, als ich mich für frische Beeren und Rohkost entschieden habe. Dazu mache ich einen Kräuterquark, einen Obatzter und vielleicht eine Avocadocreme. Das passt sowohl zur Rohkost als auch zu den Ostereiern.

Ostertafel, Tchibo, Werbung, Giveaway, Gewinnspiel ,Verlosung, Osterritualeimage10

Außerdem habe ich ein neues Rezept ausprobiert bzw. angepasst und Pull-Apart-Küchlein gebacken, mit jeder Menge Zimt und Äpfeln und außerdem bestreut mit Hagelzucker. Das Rezept gibt's diese Woche auch noch hier auf dem Blog. Die Küchlein oder Muffins sind ein bisschen dunkel geworden, aber nichtsdestotrotz sind sie köstlich und haben einen Platz auf meinem Osterbüffett ergattert. Zu Recht!

image9 Ostertafel, Tchibo, Werbung, Giveaway, Gewinnspiel ,Verlosung, Osterrituale 

Gewinnspiel zur Tchibo-Ostertafel

Meine Vorfreude auf Ostern ist durch das Bestücken meinsr ersten Vorab-Osterbüffetts noch gestiegen und ich finde es darum besonders schön, dass ich euch heute hoffentlich auch eine Freude machen kann. 

Ich darf nämlich heute hier mit Tchibo 3 Gutscheine à 25€ für den Tchibo-Onlineshop an euch verschenken. Dafür müsst ihr lediglich unter diesem Blogpost euren Kommentar hinterlassen und mir von eurer schönsten Ostertafel erzählen: was gehört bei euch auf dem Ostertisch unbedingt dazu und was aus dem aktuellen Angebot von Tchibo würde sich auf eurer Ostertafel gut machen?

Hinterlasst mir euren Kommentar bis zum 06. März um 21h, dann sichert ihr euch eure Chance auf einen der drei Gutscheine. Teilnehmen kann jeder über 18 mit Wohnsitz in Deutschland. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Jetzt drücke ich euch die Daumen und wünsche euch viel Glück bei dem Gewinnspiel! Und ich schaue jetzt mal nach den passenden Schoko-Ostereiern für die Berlinmittekids… Ach nee! Die bringt ja dann der Osternase. 😉

signatur

 

 

91 Kommentare

  1. Julia sagt

    Bei uns gehören unbedingt ein Osterzopf und Brötchen in Hasenform ( aus dem gleichen Teig) dazu.
    Bei Tchibo würde ich die Etagere oder den Brotkasten wählen. Ansonsten dekoriere ich mit Blumen und Eiern und auch gerne festlich!

  2. Sarah sagt

    Bei uns durften natürlich die  knallbunt gefärbten Eier nicht fehlen von denen  es immer viel zu viele gab. Perfekt würde sich die Etagere von Tchibo bei ins macheb, schon allein weil wir so Platz sparen können auf unserem kleinen Esstisch 

  3. Jasmin sagt

    Eine besonders schöne Ostertafel ist es wenn alle unsere Lieben da sind! Und von Tchibo würden neue Tischdecken toll aussehen!

  4. Moni sagt

    Viele bunte Eier, mürbeteighäschen und die liebsten menschen: das gehört an einen österlichen! Wenn dann noch die Etagere für Platz sorgt und die schönen schüsselchen Obst und Gemüse beinhalten: perfekt!

  5. Anett sagt

    Guten Morgen. 

    Ich dekoriere mit bunten Eiern, Blumen und versch. bunten Sachen (kommt immer darauf an). 

    Bei Tchibo stöbere ich, wenn ich zu den glücklichen Gewinnern gehören sollte. 😉

  6. Julia sagt

    Bei uns wirds frühlingsgrün werden. Mit viel Obst und Gemüse sowie Käseplatte und Lachs. Lecker

     

    Bei Tchibo gefällt mir aktuell die Etagere sehr gut und die kleinen Schüsseln.

  7. Caro sagt

    Guten Morgen!

    Bei uns ist es Ostern auch kunterbunt auf dem Tisch, Eier in allen Farben, ein gebackenes Osterlamm und ein frischer Blumenstrauß sind ein Muss!

    Die tolle Etagere würde unseren Tisch perfekt ergänzen, die macht echt was her! 😀

  8. Nicole sagt

    Bei meiner Oma gab es stets frische Blümchen aus ihrem Garten. Die "gute", weiße Tischdecke wurde aus dem Schrank geholt und frisch aufgebügelt. Was es essbares gab,daran erinnere ich mich nur vage – es ging viel mehr um die Feierlichkeit,die Festlichkeit und das Zusammensein der Familie… schön war's! <3

    Die Etagere von Tchibo würde es bestimmt werden! 🙂

  9. Jana sagt

    Auf unseren Ostertisch gehören neben den bunten Eiern (am liebsten selbst mit Naturfarben gefärbt – klappt aber nicht jedes Jahr) natürlich Frühjahrsblüher. Beim Essen sind wir weniger traditionell, da wird experimentiert.

    Im Tchibo-Onlineshop "schleiche" ich schon länger um die schönen Tischdecken herum. ..irgendwann wird zugeschnappt! 

  10. wow das ist aber alles super schön!!! Gefällt mir sehr was du da tolles gezaubert hast!!!! Bei uns kommt ein Osterschinken auf den Tisch… Selbst bemalte Eier und frische Osterflocken. Meist noch ein Hefezopf mit Marzipan- lecker!

     

    ich würde mir eine neue Tischdecke aussuchen!

     

    Liebste Grüße Nathalie 

  11. Eve sagt

    So ein toller Ostertisch!
    Bei uns gehört zum Osterbrunch dringend ein gebackenes Lämmchen mit viel Puderzucker und einer Schleife um den Hals.
    Sonst mag ich es eher deftig mit einer tollen Käseauswahl, frischgebackenen Brötchen und vielleicht einer Suppe.
    Bei Tchibo habe ich mich in die gepunkteten Schälchen und Tassen verliebt – und die Etagere ist ntürlich auch toll!

  12. also für mich gehört immer ganz viel osterdeko dazu und natürlich jede menge Eierbecher und so n kram. ich liebe das!! aber wir wollen diesmal die Osterkarten selber basteln und die Schablonen und textilklebenbänder wären so toll dafür <3

  13. Franziska Sommer sagt

    Das ist wirklich eine sehr schöne Tafel!
    Wir treffen uns am Ostersonntag mit der ganzen Familie zu Kaffee und Kuchen und jeder bringt etwas mit. Letztes Jahr gab es von uns Cupcakes in Nestform mit kleinen, bunten Drageeeiern.
    Die Etagere von Tchibo und der Brotkasten ist besonders schön, die Dekoartikel gefallen mir dort eh immer.
    Vielen dank für die Inspiration, Franziska

  14. Daniela sagt

    Auf den Tisch gehört bei uns auf jeden Fall ein von meiner Mama gebackener Brioche mit Butter und Schinken belegt. Von der Deko gefällt mir viel, am besten die Tartelette- Förmchen, such ich schon lang.

  15. Regine sagt

    Bei meinem Mann ist es Tradition, dass die „Kinder“ den Eltern ein Osterfrühstück zu bereiten. So werden wir auch dieses Jahr zusammen mit der Cousine meines Mannes einen kleinen Osterbrunch vorbereiten. Da gibt es meist natürlich Eier (bunt oder in witzigen Eierbechern) frische Brötchen, verschiedene Belage, kleine Obst- und Gemüseplatte umrahmt von kleinen Schokohasen als Deko. Später gibt es dann noch selbstgemachten Kuchen.
    Dieses Jahr wollte ich noch kleine Eierkuchen machen.

    Die Etagere und/oder etwas Osterdeko wären eine tolle Ergänzung, auch hinsichtlich des nächsten Osterbrunch, welcher dann wohl in unserem Haus stattfinden wird. 🙂

    Liebe vorösterliche Grüße Regine

  16. Patricia sagt

    Ein toller Blogeintrag.

    Auf meine Ostertafel gehören auf jeden Fall selbstgefärbte Ostereier und ein Osterstrauß aus blühenden Zweigen mit Figuren behangen. 

    Die Etagere aus der aktuellen Tchibo-Werbung würde sich auf meiner Ostertafel sehr gut machen. 

  17. Maria sagt

    Bei uns gehört ganz viel Deko dazu, die selbstbemalten  Eier der Kinder ( die würden sich total toll in der Etagere machen). Ausserdem find ich den Tischläufer total hübsch.

    Was bei uns immer zur Tafel gehört, ist das Osterlämmchen und ein Hefezopf mit Butter (jammi)

    Danke für diese schöne Gewinnmöglichkeit ♡

     

  18. Christine sagt

    Guten morgen! 

    Wie schön schonmal an Ostern erinnert zu werden 🙂 

    Wie du feiere ich gerne mit allen meinen Lieben zusammen. Am Ostersonntag mit unseren Familien und seit Jahren ist es bei uns Tradition, dass am Ostermontag unsere Freunde zu einem ausgiebigen Osterbrunch kommen. Da sind wir dann schonmal 20 Leute. Auch traditionel sind mein Osterzopf, verschiedene Tartes und besondere Butter (bedonders beliebt ist Kürbiskernbutter und Tomatenbutter). Die eckige Tarteform und die schönen Müslischalen vom Tchibo würden da natürlich gut passen. 

    Dein Osterbuffet sieht wunderschön aus! 

    Liebe Grüße, Christine

     

  19. Heidi Baumstark sagt

    Bei uns wimmelt es vor Hasen und Hühner als Deko – es gibt selbst gefärbte Eier, einen Hefezopf und viele leckere Kleinigkeiten- Ostereier von Niederegger.
    Morgens in Jogginghose die Ostergeschenke im Garten verstecken um 6 Uhr und den Nachbarn ähnlich schlunzig treffen
    Dieses Jahr hat meine liebste Schwägerin auch Geburtstag- da wird das Programm anders sein.
    Ich würde mir auch die tolle Etagere gönnen

  20. Juliane Frohloff sagt

     

    Hallo Anna,

    bei uns darf nicht der Hefezopf zu Ostern fehlen und bunte Eier.

    Damit wir diese auch gut salzen können, würde ich die kleinen Salzstreuer von Tchibo kaufen:)

     

    viele Grüße

    Juliane

     

     

  21. Für mich und meine Tochter gehört ein selbst-dekoriertes Osterlamm dazu, eine schön gedeckter Tisch mit unserem „guten“ Geschirr 🙂 mit schöner Osterdeko (Porzellanhasen, kleine Küken etc.). Natürlich entsprechende Deko an den Fenstern – Osterhasen, Eier, Küken, alles was uns gerade gefällt. Dann geht es raus in den Garten, um zu schauen, was der Osterhase denn versteckt haben könnte. Da die Oster- und Weihnachtssüßigkeiten bei meiner Tochter Geburtstag feiern können, werden hier Kleinigkeiten vom Osterhasen versteckt – ein lustiges Radiergummi, eine Packung neuer Buntstifte, ganz groß im Kommen ist bei meiner Tochter gerade Basteln mit Tesafilm als Klebemittel der Wahl (daher werden wohl auch ein paar Rollen versteckt werden:-))
    Ich würde mir aus dem Osterprogramm eine neue Tischdecke aussuchen und die Straßenmalkreiden.
    Viele Grüße,
    Birgit

  22. Anna sagt

    Frische Blumen dürfen nicht fehlen – und ein Hefezopf, der wie ein Kranz gelegt wird, darin sind alle bunten Ostereier für die Tafel.

    Im Tchibo-Onlineshop finde ich die Etagere super, die ist hübsch und würde sich gut bei unsrem Buffett machen. 

  23. Miri sagt

    Auf unserem Osterfrühstückstisch gibt es jedes Jahr selbgebackene Plätzchen aus Mürbteig! Natürlich in Ostermotiven!:-) bei Tchibo gefällt mir dieses Jahr das Frühstücksgeschirr sehr gut!!! Liebe Grüße 

  24. Laura Pallmann sagt

    Was für eine schöne Ostertafel…bei uns darf unsere geliebte Karottentorte nicht fehlen und Lachs Avocado Eier Obssalat…alles was das Herz begehrt

  25. Evelyn sagt

    Bei uns gab es immer einen ganz großen Osterstrauß aus Weidenkätzchen mit Holzeiern und Figuren behangen. Der wurde auch erst am Sonntag aufgestellt.
    Bei Tchibo würde ich mir die Tischwäsche aussuche, da habe ich bisher noch nichts Schönes ;o)

  26. So schöne Bilder! ich hatte mir letztes Jahr von Tchibo Eierbecher und die kleinen Salzstreuer gekauft und habe schon zu meiner Tochter gesagt, es wäre doch schön, noch mehr kleine Salzstreuer zu kaufen, damit wir ganz viele Farben zur Auswahl haben. Die Schüsseln und Schalen gefallen mir aber auch sehr! Da wir am Ostersonntag meistens unterwegs zu meinen Eltern sind, fällt so eine schöne Ostertafel oft aus, aber wir holen das am Ostermontag nach. Gerne mit Karottenkuchen! Die Idee mit den Dips gefällt mir aber auch sehr gut!
    LG, Micha

  27. Cindy sagt

    Hallo ich finde die Müslischalen und Etagere sehr schön von Tchibo. Meine Kinder (12 und 17 Jahre)sind zwar schon bischen älter, meinen Sie, aber es wird Ostersonntag immer Ostereier und Süssigkeiten vor dem Frühstück schon versteckt und dann gesucht von uns allen. Manchmal finden wir auch nicht alles wieder. Sonst wird Ostern relaxt bei uns und gemütlich gegessen und erzählt.

  28. Melanie Baute sagt

    Guten Morgen, 

    bei ins gehören auf jedenfall ein Hefezopf, bunt gefärbte Eier und Kresse auf den Tisch. Die Osterdeko wie kleine Figuren oder der Osterstrauß mit den bunten Eiern gehören aber auch dazu.

    Tchibo ja immer so wundervolle Sachen. Da fällt es sich schwer zu entscheiden. Aber der süße Strickhase würde sich noch super auf unserem Ostertisch machen.

    Liebe Grüße, 

    Melanie 

  29. Heike sagt

    Wunderschöne Bilder…ich liebe die Dekoideen von Tchibo *hach*

    Bei mir gehört zur festlichen Ostertafel auf alle Fälle ein selbst gebackener Hefezopf, ein Osterlämmchen aus Rührteig, viele gefärbte Eier, Lachs, eine große Platte mit Rohkost und Obst…und ganz viele strahlende Kinder und der Rest der großen Verwandtschaft  

    Aus dem aktuellen Tchibipprogramm würde sich so einiges gut bei mir machen.. Aber am schönsten finde ich die Tassen.

    Ach…jetzt freu ich mich gleich noch mehr auf die Feiertage!!

    Liebe Grüße,

    Heike

  30. Toll sieht das aus bei dir!

    Ich könnte die Müsli-Schälchen gut verwenden, denn unser Osterbrunch braucht, wie alle Niederrheinischen Kaffetafeln, natürlich auch Milchreis mit Zimt und Zucker. Ich weiß, dass das für die meisten eher ein Winteressen ist, aber es gehört einfach dazu… 😉

    Die Etagere würde mit Eiern, Schoki und Obst bestückt natürlich auch ein schönes Plätzchen auf unserem Tisch finden.

    Liebe Grüße
    Ruth

  31. Leni sagt

    Hallo Anna! 

    EI EI EI …. die tollen Fotos machen Lust auf Ostern, ausgiebiges Frühstücken und Frühling.

    Für mich gehören auf jeden Fall Croissants, Eier und ein kleiner Kuchen (meistens ein Osterlamm) auf die Ostertafel. Mein Freund ich ziehen in diesem Jahr in unsere erste gemeinsame Wohnung und uns fehlt noch so einiges für die Küche. In der aktuellen Osterkollektion von Tchibo gefallen mir besonders die Müslischalen, Eierbecher und die tolle Etagere! ♡

  32. Wie sieht es bei dir schön frühlingshaft und österlich aus! Bei uns gehören seit einigen Jahren Franzbrötchen auf den Osterfrühstückstisch, natürlich selbstgebackene Osterhasen und -lämmer und unzählige Eier in allen Varianten.
    Am schönsten aus den aktuellen Tchibo-Ostersachen finde ich die Etagere. Die könnte ich mir prima auf unserem Ostertisch vorstellen.
    Viele liebe Grüße,
    Catharina

  33. Stefanie sagt

    Also… Wir färben Eier immer mit Zwiebelschalen… Davor legen wir auf die Eier Blättchen und Blumen und alte Strümpfe halten sie fest. Familentradition seit ich denken kann. Dann werden Hefekränzchen gebacken und jeder Teller erhält eines. In die Mitte wird ein besonders schönes Zwiebelsud-Ei platziert. Auf dem Tisch stehen Frühblüher in Packpapier verpackt statt Topf. Passt toll zu den Eiern. Ansonsten ist der Tisch sehr pastellig angehaucht. Es gibt Geschirr, Etageren in weiß… Und natürlich die Häschen mit der Glocke… 🙂 wobei ich die Hühnchen farblich passender finde… Aber Tradition muss sein. 🙂 

  34. Nicole sagt

    Hallo, 

    bei uns beginnt Ostern mit einem fröhlichen Ostereiersuchen im Garten für meine drei Jungs.

    Danach gibt es ein Osterbrunch mit der Familie. Vor Ostern werden fleißig Eier ausgeblasen, gefärbt und dekoriert. Ein großer Osterzweig im Haus und ein Weidenstrauch vor dem Haus werden damit geschmückt. 

    Auf die Ostertafel gehören natürlich frische Frühlingsblumen und viele Osterhasen, sowie bunte Eier. Ein Hefezopf mit Hagelzucker darf ebenso nicht fehlen, wie meine Möhrchencupcakes mit einer Frischkäsecreme als Topping. Frische Brötchen, verschiedene selbstgemachte Marmeladen und herzhafte Aufstriche, Schinken, Wurst und eine Käseplatte. Rohkostschnitze mit verschiedenen Quark-Dips und frisches Obst, dazu cremiger Joghurt gehört bei uns auch dazu. Und natürlich viel Kaffee und Tee.

    Aus der Tschibo-Kollektion gefällt mir die Etagere und der bestickte Tischläufer besonders gut. Aber auch viele Dekosachen werden sich auf unserer Ostertafel wiederfinden.

    Jetzt hab ich direkt Lust bekommen sofort mit den Vorbereitungen für Ostern zu beginnrn… ich freue mich schon darauf!

    Viele Grüße Nicole

  35. Nina Balitout sagt

    Hach, Osterdeko! Ehrlich gesagt bräuchte ich einiges neu, denn bislang sah es hier eher mau aus in dieser Sache, nach dem Umzug sind mir nur ein paar Holzeier geblieben. Deshalb hatte ich eh schon auf der Tschiboseite gestöbert. Der Gutschein käme also perfekt 😉

  36. Tolle Bilder, ich halte es kaum noch aus vor Frühlingssehnsucht…
    Ich backe jedes Jahr Osterzopf, der muss einfach sein!
    Und natürlich Eier in sämtlichen Varianten: gefärbt, als Omelette, als Eiersalat….
    Die Etagere von Tchibo ist ja der Knaller! Da ich aber schon 3 Etageren habe, würde ich mich für die Schüsselchen mit Punkten entscheiden, da kann dann zum Beispiel der Eiersalat rein 🙂

    Liebste Grüße
    Janna

  37. Na selbstgefärbte Ostereier sind ein Muß und ein RosinenOsterzopf.
    Mit dieser Etagere hast Du mich jetzt heftig angefixt. Diese Unterteilunge sind genial!

    Aber bitte wo ist Frühling? Hier 15cm Neuschnee!!

    Liebe Grüße
    Suse

  38. Katja sagt

    Zu unserem alljährlichen und riesigen Osterfrühstück mit der ganzen Großfamilie gehört das Rührei mit frischem Schnittlauch. Das ist der einzige Tag im Jahr, an dem mein Papa am Herd steht, und es gibt kein besseres Rührei auf der ganzen Welt. 

    Da ich dieses Jahr ein paar kleine Leckereien beisteuern möchte, wäre die Etagere das tollste Accessoire für uns. 

     Ganz vielleicht hauen wir aber auch ganz spontan noch ab auf den Darß – ich verspreche, ich würde sie auch mitnehmen .

  39. Oh, das sind aber schöne Sachen – vor allem die Etagere finde ich sehr hübsch.
    Bei uns kommt zu Ostern immer ein selbst gebackener Hefezopf auf den Tisch, bunt angemalte Eier natürlich und, wenn die Oma die schickt, leckere Osterlämmchen aus Biskuitteig, die vorher in der Kirche auch einen Segen bekommen haben.

  40. Annamiarl sagt

    Auch bei uns gehört unbedingt ein Hefezopf dazu und viiiiele schöne bunte Eier! Mir gefallen am besten die Müslischalen, mit Beeren und Joghurt – hach, das würde doch prima passen. 🙂
    GLG Anna

  41. Rike sagt

    Bei uns darf ein Holz-Rondell in der Mitte des Tisches nicht fehlen. Darauf kommen Marmeladen, Eier, Aufstriche und co und können mit dem Rondell gedreht werden, so dass jeder an der großen Tafel dran kommt. 🙂

    Bei Tchibo gefällt mir besonders die Etagere und der Brotkasten!

     

  42. Dani sagt

    Da wir Ostern immer bei den Schwiegereltern in Spanien sind, gibt es keinen richtigen Ostertisch, auch nicht zu Hause, weil wir ja nicht da sind. Als wir noch dort lebten, habe ich im Haus meiner Schwiegermama mal Eier bemalt, die weiterhin rund ums Jahr zur Deko stehen 😉 (Eiersuchen gibt’s trotzdem; die Kinder aus der Verwandtschaft dort fragen immer schon, ob wir’s wieder machen)
    Auch wenn nicht für den Ostertisch, so hätte ich doch für einen Frühlings-Sonntags-Frühstückstisch die Etagere sehr gern.

    LG Dani

  43. Nadine sagt

    Sehr schöne Bilder!!!

    Wir machen jedes Jahr einen großen Osterbrunch mit der Familie. Es gibt immer süße, selbstgebackene Osterlämmer, natürlich gekochte, bemalte Eier und Buchteln mit verschiedenen Füllungen. An herzhaftem eine Suppe und meist ein vegetarisches Gericht und Salate. Die Deko ist immer frühlingsmäßig, oft in Pastelltönen.

    Die Etagere hat es mir angetan!!

    LG Nadine

  44. Katrinchen-Apfelsinchen sagt

    Auf unseren Ostertisch gehören der riesige selbstgebackene Hefezopf der Oma, leckere Marmelade, Butter, div Käse und natürlich selbst gefärbte Eier.
    Die Müslischalen und die bunten Salzstreuer würden auf jeden Fall ein bisschen Farbe mit reinbringen. Bei uns ist der Ostertisch bis auf ein paar Blumen und die Eier natürlich immer sehr weiß….
    Liebe Grüße

  45. miriam sagt

    Night fehlen auf der Ostertafel dürfen selbstgebackener Oster-Hefezopf und die vom Osterhasen gefärbten Eier!! Gute Butter, selbstgemachte Marmelade sowie ein guter Bienenhonig! Und Eierwärmer… falls der Rest der Familie doch länger im Bett liegen bleibt. Und natürlich ein Strauß Tulpen auf dem Tisch! Aus den Tchibo Sortiment gefällt mir die Etagere und der Brotkasten.  In diesem Sinne… Frohes Osterfest!!

  46. Andrea sagt

    Das traditionelle Osterbrot würde perfekt in den Tchibo Brotkasten passen und die bunten Eier auf die Etagere 😉
    Am wichtigsten ist für uns aber das Treffen der Großfamilie auf dem Land mit Eiersuche 😉

  47. Susanne sagt

    Was für eine tolle Frühlings-/Ostertafel!
    Bei uns gehört auch unbedingt immer ein selbst gebackener Hefe-Osterzopf mit auf den Tisch und viele andere Leckereien!
    Besonders schön finde ich die Etagere und die Tischdecken.

  48. Bei uns gehören bunte Eier unbedingt dazu. Denn hier gibt es die Tradition des Eiertitschens. Das habe ich als Kind geliebt, meine Jungs ebenso. Bevor überhaupt eines gegessen werden darf, treten alle gegeneinander zum Eiertitschen an. Wer am Schluss noch ein heiles Ei hat, hat gewonnen.

    Toll finde ich die Etagere, gerade für Rohkost. Aber auch der Brotkasten mit Schneidebrett hat es mir angetan.

    Liebe Grüße

    Rosa

  49. Josi sagt

    Für unser Ostfrühstück werde ich wieder einen Osterhefezopf backen, in den dann 2-3 bunte Eier kommen. 

    Sieht hübsch aus und schmeckt Groß und Klein ☺

  50. lilli sagt

    Oh ja Ostern und damit der erste Geburtstag meiner Tochter nahen! Wir müssen Oster Traditionen erst noch etablieren als frisch gebackene Familie.aber Zb der Osterzopf gefällt mir sehr gut, den werd ich wohl mal nach backen.
    Und von tchibo gibt’s neue Strumpfhosen (passend in pastell tönen) für das Töchterchen 🙂
    Die eine schöne Woche Anna!

  51. Wiebke sagt

    Was für ein schöner Ostertisch  

    Bei uns dürfen die Eier, besonders die Gänseeier an Ostern nicht fehlen. Wir sitzen immer bei meiner Oma und machen ein Eier Wettessen  

    Aus der Tchibo Kollektion liebäugel ich mit Etagère  

     

    Liebste Grüße

  52. Katja sagt

    zu unserem osterbrunch gehört das klassische osterlamm aus dem uralten familienrezept, außerdem ein klassischer osterzopf und die selbstbemalten Eier der Kinder; aus dem aktuellen Tshibo Osterprogramm würde ich die Etagere wählen oder den Brotkasten

  53. Eva sagt

    Nicht besonders originell, aber auch bei uns gilt: Kein Ostern ohne Osterzopf und einen Korb voller kunterbunter Eier! Das bunte Geschirr und die Etagere finde ich klasse, die wuerden sich bei uns auch gut machen 🙂

  54. Lisa sagt

    Bei uns gehört an die Ostertafel natürlich eine nette Deko mit vielen Häschen 🙂 Ganz klassisch essen wir ebenfalls einen Hefezopf. Doch vor dem Kaffeetrinken suchen wir im Garten nach den Eiern, die wir zuvor gemeinsam gefärbt haben!

  55. Wir sind Ostern immer im Skiurlaub, daher haben wir da keine große Tradition. Aber einer der Skilehrer verkleidet sich immer als rosa Osterhase und begleitet uns den ganzen Tag auf der Piste- auch eine Art von Tradition, oder? Gebastelt wird aber dort auch, daher würden meine Mädels und cih die Effektstifte mitnehmen.
    LG, Yvette

  56. Nicola sagt

    Ich liiebe Ostern, es ist für mich der Inbegriff des Frühlings. Zwischernde Vögel, blauer Himmel, Osterglocken und Tulpen… Auf die Ostertafel würde ich noch Marienkäfer aus Schokolade legen 🙂 Und bei Tchibo würde ich mich wohl für den praktischen Brotkorb für unsere neue Küche entscheiden. Liebe vorfreudige Grüße aus dem Norden! Nicola

  57. Da bekommt man ja richtig Lust auf Frühling, eine traumhafte Ostertafel ist das. Bei mir dürfen die gefärbten Eier nicht fehlen und ein Hefekranz. Die Etagere würde sich ganz toll auf meiner Ostertafel machen. Liebe Grüsse Birgit

  58. Sophie sagt

    Bei uns thront in der Mitte des Tisches ein großer Hase aus Pappe, um ihn herum liegen gefärbte Eier. Die Hasenschule aus Holz steht auch auf dem Tisch. 

  59. Keks Abend sagt

     Wow! Was für ein wunderbarer Tisch! 

     Da meine Eltern das zweite Jahr in Folge zu Ostern nicht da sind, wird in diesem Jahr der Ostertisch wohl bei uns gedeckt sein. Unsere Tochter wird im April zwei und da sind wir schon sehr gespannt, wie das Osterfest sein wird! 

     Ich finde die Etagere von Tchibo wunderschön, vor allem weil man sie unterschiedlich bestücken kann, ohne dass alles in einander läuft. 

     Außerdem habe ich noch ein Auge auf die Trinkgläser geworfen… 

     Ich hoffe, du postest mal ein Rezept für deinen Hefezopf. Daran würde ich mich dieses Jahr auch gerne mal versuchen! 

    Vorab schon mal liebe Ostergrüße

  60. Carola sagt

    Liebe Anna,
    danke für das tolle Gewinnspiel. Ich mag es ja eher schlicht… aber gefärbte Eier und ein Osternest mit Grün und Leckerein dürfen auf der Tafel nicht fehlen…von dem Gutschein würde ich mir wahrscheinlich ein paar neue Gläser oder auch den tollen Crepebräter gönnen…
    LG Carola

  61. Bei uns darf der spiegelei kuchen und das gebsckene odterlamm nicht fehlen. Ich finde die Etagere sehr schön und probiere dsher gern mein Glück.  Ög, Bettina 

  62. Rike sagt

    Osterhasen aus Hefeteig mit Rosinenaugen, Weidenkätzchen und zukünftig ganz vielleicht die Tchibo-Etagere 😉

  63. jessminda sagt

    Die perfekte Ostertafel ist für mich ein schöner Frühstückstisch mit allem was dazu gehört, von Ostereiern bis Orangensaft 🙂 Tchibo hat zu Ostern soooo tolle Sachen, da schlag ich jedes Jahr zu
    Liebe Grüße
    jessminda

  64. Stefanie sagt

    Bei uns wird Ostern immer noch bei meinen Eltern gefeiert. Da gehört immer das Essen dazu, das in der Osternacht in der Kirche geweiht wurde: Brot, Salz, Eier, Kassler( gibt es sonst selten darum besonders beliebt) und ein Osterlamm (mittlerweile aus Eierlikörkuchenteig).
    Um diese leckeren SAchen herum würden sie die schönen bunten Sachen von Tchibo besonders gut machen 🙂

  65. Claudi sagt

    Wir machen immer einen Osterbrunch mit allerlei Leckereien- süß und herzhaft.Ein Hefezopf darf aber auf keinen Fall fehlen.Am Besten passen dazu der Deko-Osterhase und die Dekokerzen von Tchibo!!!

  66. Pia sagt

    Wir feiern dieses Jahr Ostern das erste Mal mit unserem dann 11 Monate alten Sohn und bekommen außerdem noch schönen Besuch, deshalb werden wir uns besonders große Mühe geben. Es wird auf jeden Fall Osternester mit den obligatorischen Schokoladeneiern geben, Kerzen, bunte Eier und Kressenester. Weil ich im Moment gerne selbst Brot backe, würde ich mir bei Tchibo den Brotkasten aussuchen, so einen brauchen wir nämlich noch. 🙂

  67. Stef sagt

    Für mich gehört ein frisch gebackenes Osterlamm und ein Hefezopf mit hagelzucker unbedingt dazu. Gerne würde ich die gepunkteten Schüsseln und Teller von Tchibo in diesem Jahr auf den Tisch stellen 

  68. Susa sagt

    Leider werde ich dieses Jahr Ostern wohl im Krankenhaus verbringen. In den letzten Jahren habe ich Ostern meistens allein mit meinen drei Kindern gefeiert. Wir legen immer viel Wert auf einen schön gedeckten Tisch. Ein selbstgebackener Osterzopf gehört unbedingt dazu! Von Tchibo würden die Holz-Ostereier und die bunten Schüsseln gut zu unserer Deko passen.

  69. Stina Gauß sagt

    Liebe Anna, 

    klingt kitschig aber bei uns darf seit eh und je der Lindt Osterhase mit Glöckchen nicht fehlen.  Außerdem dekoriere ich gerne mit allem was die Natur hergibt zb. Moos oder weidenkätzchen, Kirschblütenäste und natürlich frischen Blumen. 

    Aktuell hat es mir auch die Etagere von tschibo angetan. 

    Liebe grüße aus Hessen Stina 

  70. Marilou sagt

    Guten Morgen, 

    Bei uns dürfen das selbstgebackene OsterLamm und der Hase nicht fehlen.

    Für unseren geplanten Brunch wäre die Etagere  von Tchibo wirklich super oder auch eine neue Tischdecke. 

  71. Johanna sagt

    Bei uns gehört an Ostern der osterZopf dazu und natürlich gefärbte eier. Und ein bunter Strauß mit bemalten eiern.

    Von tchibo würde  sich gut die  Tischdecke bei uns auf dem Tisch machen! 

  72. Silke sagt

    Wunderschön sieht sie aus deine Ostertafel!

    Bei uns gibt's einen gefüllten Osterzopf. Von tchibo würde ich mir die etagere oder den Brotkorb aussuchen.

    Liebe grüße 

    Silke.

  73. Psychoanny sagt

    Bei uns sind immer bunt gefärbte Ostereier mit dabei, ein selbst gemachter Stuten und jede Menge Kleinigkeiten wie Marmelade, eigene Schokocreme. Die Schälchen und die Etagere wären also perfekt auf unserer Ostertafel. 

    Liebe Grüße

    Anna

  74. Kat sagt

    Hallo, meine Mutter tischte uns Ostern immer ein Brunch auf, Suppe, Brötchen, Lachs, Eier etc… So mache ich es auch heute für meine Kinder, Frühstück und Mittagessen in einem, stundenlang an der Tafel sitzen, spielen, nochmal Eier färben, Osterbücher ( Hasenschule) schauen und am Ende gibt es immer Waffeln mit Vanilleeis und roter Grütze. Von tschibo würde ich mir den Crêpe Bräter gönnen, das finde ich schon lange total super und habe so ein Gerät nicht. Lg und eine schöne Osterzeit, Kat 

  75. Andrea Patz sagt

    Hallo guten Abend, bei uns darf auf keinen Fall der Osterzopf mit Hagelzucker fehlen. Ich würde sehr gern in Tchibo-Onlineshop das Ostereier-Dekorations-Set kaufen. Das gibt den selbstgestalteten Ostereiern den richtigen Pep. Liebe Grüße

  76. Pingback: spontanes backexperiment ::: pull-apart-muffins mit äpfeln und zimt

  77. Ankäre sagt

    Hey Anna,

    Dein Artikel machte Lust auf mehr. So sehr, dass ich heute einem Tschibo-Kaufrausch verfiel und mir Etagére, Perlenstifte und Eierfarben selbst kaufte. Bleiben vielleicht noch die Salzstreuer! Auf unseren Tisch kommen noch die traditionellen Kresse- Eierköppe und Tomate-Mozzarella-Häschen. Schöne Ostertage wünscht Ankäre

     

     

     

     

  78. Oh.. Die Schälchen, die Tassen und das Brettchen…☺ und bei uns dürfen bunte Eier zum Eierdippen, d.h. sie gegeneinander Rippen und wer das Ei dann noch heile hat, gewinnt. Der Andere darf endlich eins essen… Gruesse n.kollat

  79. Frauke Guttzeit sagt

    Bei uns ist Ostern Familientag, beginnend mit dem Osterfrühstück mit frischen Brötchen und natürlich bunt gefärbten Eiern und vielen Köstlichkeiten. Auch bei uns wird der Tisch fröhlich bunt dekoriert und da würden die tollen bunten Sachen von Tschibo wie die Schälchen super passen. Die Etagere würde ich auch sehr sehr gerne einsetzen – vielleicht habe ich ja Glück bei dieser Verlosung.
    Viele Grüße – Frauke

  80. marianne sagt

    zu ostern gehört süßes osterbrot mit rauchfleisch und käse…und viel klein geschnittenes obst und gemüse, dafür würd ich mir dann die etagere holen mit dem gutschein…

  81. Lisa sagt

    Bei uns darf keinesfalls der Hefezopf meiner Oma auf dem Ostertisch fehlen!

    Neben ihm und den anderen Leckereien würden sich die Schälchen mit den Punkten von Tchibo gut machen, die sind wirklich hübsch!

  82. Kristin W. sagt

    Der Tisch gefällt mir richtig gut. Wirklich super schön. Die Farben der Tchibo Deko und das Geschirr gefallen mir sehr.

    Bei uns müssen immer Blumen zu Ostern auf den Tisch gestellt werden. Natürlich bunte Eier und Kerzen in Eierform. 

    Ein Tchibo Gutschein wäre toll.

    Liebe Grüße, Kristin 

  83. Alexandra G sagt

    Ostern ist bei uns wie ein zweites Weihnachtsfest mit Großfamilientreffen
    Guten Essen und Trinken und viel österlichem Deko und die Kinder bekommen nicht nur bunte Eier und Süßigkeiten sondern auch ein paar kleine Geschenke .

    Würde gern den Gutschein für Tchibo gewinnen für neue Deko zu kaufen .

  84. Uhiii das ist aber sehr hübsch gedeckt. Die Etagere hats mir ja total angetan!

    Fehlen dürfen auf keinen Fall, BUUUNTE Eier und ein paar frische Blumen auf dem Tisch.
    Und dies Jahr möchte ich mich sehr gerne mal an einem Hefezopf versuchen.
    Gehört ja irgendwie auch dazu. 🙂

  85. sanne sagt

    Ostern – Narzissen, Eier, Hefezopf!

    Aus dem Tchibo-Angebot gefällt mir die Etagere am allerbesten…

  86. Gabi sagt

    Bei uns dürfen Ostereier und kleine Schokoladen – Osterhasen auf dem Ostertisch nicht fehlen.  Ein paar Frühlingsblüher oder Zweigen sowie schöne Motiveservietten sind auch ganz wichtig.  LG Gabi

  87. Karolin sagt

    Eine ganz tolle Ostertafel ist das geworden.  Ganz toll sind diese Pastellfarben.  Ich glaube ich muss auch mal bei Tchibo stöbern gehen.

    Wir sind auch für zarte Farben und leuchtend bunte Ostereier auf dem Ostertisch. Ansonsten ist eigentlich nichts Besonderes auf dem Tisch. 

  88. Katharina Z. sagt

    Hallo,

    sehr schöne Ostertafel. Bei uns dürfen auf jeden Fall die Ostereier mit schönem Becher nicht fehlen und ein kleines Ostergesteck. Das ist ein Muss. Farblich wird es bei uns frisch…grün,gelb,rosa 🙂 

    Aber es fehlen uns noch Tischdecken und schöne Gläser dazu. Da kommt der Gutschein wie gerufen. Bin sehr gern dabei. 

    Lg Katharina Z. 

  89. Nadine sagt

    Hallo,

    der Ostertisch sieht sehr schön aus!
    Von tschibo gefallen mir die Schüsseln besonders gut!

  90. Marion sagt

    Bei uns gibt es immer Hackbraten , auch "Falschen Hasen" genannt. Meine Mum hat es schon für uns gekocht, seit zwei Jahren serviere ich es meiner Tochter zu Ostern. Es ist Familientradition.

  91. Anna sagt

    Blumen, Kerzen, Osterzopf und bunte Eier sind ein Muss! Bei tchibo könnte ich den halben Laden kaufen… Am liebsten Tischdecken und Schüsseln…

Kommentare sind geschlossen.