bilder & geschichten, wochenende in bildern
Kommentare 6

osterferienanfang im rheinland ::: wochenende in bildern

Wochenende in Bildern, Osterferien, Rheinland, Waldau, Reisen mit Kindern, Leben mit Kindern, Familienalltag

Heute kommt mein Wochenende in Bildern aus Bonn. Bei uns haben nämlich die Osterferien begonnen und wir haben uns damit auf unsere kleine Osterreise begeben. Am Freitag Abend ging es in Berlin los: die ganze Familie hat sich per Auto ins Rheinland begeben, wo wir unsere erste Station bei den lieben Freunden in der Geburtstadt vom Herzensmädchen ansgesteuert haben.

image15

Wenn wir mit den Bonner Freunden zusammen sind, sind wir viele. Aber da hier genauso wie bei uns in Berlin das Prinzip "offenes Haus" gelebt wird, sammeln sich auch hier immer die Kinderkumpels, Nachbarn und Freundinnen und es ist herrlich lebendig, voller Action und niemals langweilig. Wir fühlen uns zu Hause und lieben es, hier vollkommen einzutauchen.

Am Samstag wurden dann hier auch mit diversen eigenen und dazu geliehenen Kindern Eier gefärbt, Osternester gebacken und natürlich auch gleich verspeist: noch warm aus dem Ofen. Das Leckerste! Und natürlich festgehalten für's Wochenende in Bildern.

image19image16wib_berlinmittekids_osterkraenzchen2wib_berlinmittekids_ostergoldkindimage12 wib_berlinmittekids_osterkraenzchenimage9

Außerdem waren wir abends alle zu einem Geburtstag eingeladen, dafür musste noch ein fluffiges Karamell-Trifle vorbereitet werden. Während die Kinder sich zu siebt einen netten Abend zu Hause machten, sind wir dann losgezogen und wurden mit köstlichen Leckerchen bewirtet. Ein langer, leckerer  und lustiger Abend – und kinderfrei! Juhu!

image8

Der nächste Tag fing für uns alle spät an. Wir saßen lange am Frühstückstisch und quarschten und genossen es einfach, mal wieder alle zusammen zu sein. Die großen Mädchen verabschiedeten sich dann irgendwann ins Schwimmbad und wir fuhren mit den Kleinen auf die Waldau, wo es Wildschweine zu bestaunen und Bäume zu beklettern gab. Die Stadtkinder waren wie losgelassen und genossen das draußen Sein in vollen Zügen. Und wir auch.

image7wib_berlinmittekids_jump image2image5

Die Krönung war dann die selbstgebaute Hütte, die Goldkind und Lieblingsbub nah dem Spielplatz eigenhändig aufbauten und mir stolz vorführten.huettenbauer_berlinmittekids_wibwib_huettenbauen-berlinmittekids

Und wenn ich schon mal in der Gegend bin, darf natürlich ein Treffen mit der lieben Mia nicht fehlen. Und für's Wochenende in Bildern haben wir selbstverständlich ein Selfie gemacht. Bloggerfriends reunited. <3

image4

Zum Abschluss des Tages gab's dann ein köstliches Sonntagsessen für alle.

img_2847

Und das war's auch schon wieder mit meinem Wochenende in Bildern. Bei Geborgen Wachsen gibt's mehr davon. Und ich genieße jetzt den Tatort aus der Konserve auf dem Bonner Sofa, ausnahmsweise ohne Faltwäsche, dafür in lieber Gesellschaft und mit Rotwein. Prost!

signatur

 

6 Kommentare

  1. Laura sagt

    Oh, wie ist denn das Rezept der tollen Osternester? Die sehen einfach super lecker aus!

  2. Steffi sagt

    Das klingt nach einem wunderbaren Ferienstart in meiner Heimat! In der Waldau waren wir früher auch immer wieder mal, um die Wildschweine zu füttern und den riesen Spielplatz unsicher zu machen. 🙂 Toll, dass ihr es euch so gut habt gehen lassen!

    Lieber Gruß
    Steffi

  3. Hallo ihr Lieben,

    wie lange bleibt ihr im Rheinland und verschlägt's euch auch noch mal hierher in die (ganz) alte Heimat? Feel welcome!

    Liebe Grüße von Katja

  4. Die Bilder machen richtig Laune. Herrlich so ein offenes Haus. Erinnert mich noch an unsere letzte Heimat, Dachse das auch so. Jetzt arbeiten wir dran, glaub langsam kennt man unseren Garten auch schon als buntesten und lautesten 🙂

    bin auf das Rezept schon gespannt, könnten wir noch gut machen. Haben ja auch grad Ferien. 

    Habt schöne Ferien und ein schönes Osterfest. 

    LG

    tanja 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.