Wochenende in Bildern
Kommentare 5

miniblogst, geburtstagsbrunch und wenige fotos ::: wochenende in bildern

Wochenende in Bildern, Brunch, Familienzeit, Alltag, Wochenende, Geburtstagsbrunch, Miniblogst, Blogfabrik, Speaker

Je voller das Wochenende, desto weniger Fotos für's Wochenende in Bildern. So ist es jedenfalls diesen Sonntag bei mir, denn ich habe wirklich nur ein paar Mini-Eindrücke von meinem knackvollen Wochenende für den Blog heute.

Die ganze Woche war schon so voll, dazu passte der pralle Terminkalender fürs Wochenende. Am Samstag machte ich mich früh auf den Weg nach Kreuzberg in die Blogfabrik, wo zum ersten Mal die Miniblogst stattfand, ein neues Format der Blogst-Macherinnen Clara von Tastesheriff und Ricarda von 23qmStil.

img_0177

Und ich war Speakerin! Ich bin nicht zum ersten Mal im Namen der Blogst-Crew mit einem schönen Thema auf der "Speaker-Bühne", aber ich freue mich jedes Mal von Herzen und habe auch dieses Mal wieder aufgeregt und glücklich meinen Vortrag vor allerhand wissbegieriger Bloggerinnen gehalten. Es ging um Storytelling für Blogger und ums Geschichtenerzählen. Eigentlich wäre ein Foto davon perfekt fürs Wochenende in Bildern, aber irgendwie… hab ich keins. Ihr müsst euch das also einfach vorstellen.

Es gab natürlich im Laufe des Tages noch weitere interessante und inspirierende Vorträge, zum Beispiel von der lieben Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe, Henning Krieg von Kriegs-Recht, Kerstin Timm von Artaxo, Anna von Pinterest, Daniel Rehn von Achtung! und Jana Nörenberg von Nomnoms, die Blogger Relations für Tchibo betreut. Und wieder: keine Fotos auf meinem Handy, keins auf meiner Kamera. Und es gab tolles Essen von Die Stulle. Kein Foto von mir. Es gab leckeren Kaffee von Tchibo in bunten Bechern von Rice. Kein Foto. Ich war einfach so mittendrin, dass ich keine Bilder gemacht habe. Erst unser After-Miniblogst-Dinner bei Fräulein Wild habe ich geschnappschusst. Da! Für's Wochenende in Bildern! 

img_0196

Glücklich und müde fiel ich abends ins Bett und schlief wie ein Stein. Allerdings nicht sehr lange, denn der Berlinmittedad, der am Mittwoch Geburtstag gehabt hatte, hatte für Sontag um 11h zum Brunch geladen und das wollte vorbereitet sein. Er hatte zwar samstags alles eingekauft und nach meinem Lieblingsrezept Kürbissuppe gekocht, aber es musste noch geräumt, geschnippelt, dekoriert, angerichtet und angerührt werden. So ungefähr sah es dann hinterher aus.

Wochenende in Bildern, Brunch, Familienzeit, Alltag, Wochenende, Geburtstagsbrunchimg_0201

Der Tag beglückte uns dann mit vielen lieben Freunden, wunderbar warmem Spätsommewetter (ja! Immer noch!) und köstlichen Mitbringseln. Wir haben viele Stunden miteinander verbracht, alles Essen aufgegessen, geredet, getrunken, gelacht und den Tag genossen. Und ja, davon habe ich ein paar Schnappschüsse für's Wochenende in Bildern. Zum Glück!

img_0212 img_0210 img_0206img_0218

So sollte ein Wochenende sein. So sollten Gebrtstage sein. Und das Wetter sollte auch so sein, gerne bis November! Und für's nächste Wochenende in Bildern mache ich wieder mehr Fotos. Und auch schönere. Versprochen.

Jetzt hänge ich mich dennoch bei Geborgen Wachsen in die Liste und wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche!

signatur

 

5 Kommentare

  1. Annalein!! So schön dass Du da warst!! <3

    Ich knutsch Dich und freu mich auf ein baldiges Wiedersehen! Ich guck nachher mall nach Zügen! hihi!! 

    Knutschers

    Claretti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.