freitagslieblinge
Kommentare 5

schwesternliebe, fluglektüre & soulfood ::: meine freitagslieblinge am 30. september 2016

Irgendwo im Glück, Freitagslieblinge, 5 Inspirationen der Woche, Freitagsfünf, Achtsamkeit, meine Woche in Bildern, Schwestern, Schwesternliebe, Geschwisterplüsch

Die Woche ist verflogen, ähnlich voll wie die letzte und mit einem anderen kränkelnden Kind (dem es Gottseidank viel viel besser geht), und es ist wieder Zeit für meine fünf Freitagslieblinge. Wie jede Woche teile ich hier fünf über die Woche gesammelte Momente, ein Lieblingsbuch und ein Lieblingsessen sowie die Inspiration der Woche mit euch und erstelle eine Linkliste, in der sich alle Bloggerkolleginnen, die ebenfalls ihre 5 Freitagslieblinge gesammelt  haben, eintragen können.

Heute fange ich mit dem Lieblingsbuch der Woche an, das ich im Flieger angefangen habe. Wir sind nämlich gestern samt Kindern übers lange Wochenende weggefahren, ein bisschen Job und ein bisschen "schön" und keinen, der in Berlin die Kinder hüten konnte – also mussten sie mit. Aber davon mehr im Wochenende in Bildern am Sonntag Abend. Das Buch, das ich mitgenommen habe, ist "Irgendwo im Glück" von Anna McPartlin, von der ich letztes Jahr "Die letzten Tage der Rabbit Hayes" verschlungen habe – deshalb sind meine Hoffnungen in dieses Buch entsprechend groß. Keine große Literatur, aber gute Unterhaltung und schnell gelesen.

Irgendwo im Glück, Freitagslieblinge, 5 Inspirationen der Woche, Freitagsfünf, Achtsamkeit, meine Woche in Bildern

Mein Lieblingsessen der Woche habe ich schon verbloggt, aber ich zeige es euch trotzdem noch mal: köstliche, köstliche Soulfoodpasta mit Zucchini und Rosmarin und unbedingt einer der Freitagslieblinge für diese Woche!

Freitagslieblinge, Pasta mit Zucchini, Gemüserezepte, Familienrezepte, Veggie, vegetarisch, mein Kind will Vegetarier sein

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war der ruhige Morgen heute. Wir sind zurück im Sommer, wir haben Zeit zusammen und füreinander und wir kosten es aus. Meine Mädchen da so zu sehen, versunken in ihr Klatschspiel, aus der Zeit gefallen mitten am Vormittag, war einfach – ein Moment für mein Herz (und für die Freitagslieblinge).

Irgendwo im Glück, Freitagslieblinge, 5 Inspirationen der Woche, Freitagsfünf, Achtsamkeit, meine Woche in Bildern, Schwestern, Schwesternliebe, Geschwisterplüsch

Mein Lieblingsmoment nur für mich war der warme Spätsommermorgen mit Blick aufs Meer, während die Kinder im Pool tobten. Wer hätte gedacht, dass ich dieses Jahr noch mal so da sitzen würde: Blick aufs Wasser, ganz bei mir, die Sonne auf der Haut, der Wind in den Haaren. Ein herrlicher selbstvergessener Moment nur für mich.

Irgendwo im Glück, Freitagslieblinge, 5 Inspirationen der Woche, Freitagsfünf, Achtsamkeit, meine Woche in Bildern, Schwestern, Schwesternliebe, Geschwisterplüsch

Meine Inspiration der Woche ist eigentlich viel mehr ein Aufrageer der Woche: meine Bloggerkollegin Nathalie von Ganz normaler Mama hatte eine Begegnung der dritten Art mit ihrem kleinen Sohn und einer "Dame" an der Supermarktkasse. Wie "kinderfreundlich" Deutschland wirklich ist, zeigen solche Beispiele mal wieder. Mir hat's beim Lesen die Sprache verschlagen und ich bin nicht sicher, dass ich die passende Antwort parat gehabt hätte. Wie hättet ihr reagiert?

Und das war's schon wieder mit meinen Freitagslieblingen für diese Woche. Wenn ihr noch mehr Inspirationen der Woche und allerhand Tipps durchklicken möchtet, dann könnt ihr das in der Linkliste tun, die bis Sonntag Mittag geöffnet bleibt.

signatur

 Loading InLinkz ...

 

5 Kommentare

  1. Pingback: Freitagslieblinge 30. September ’16 | wunderbares Alltagsglück

  2. Pingback: Thanks god, it’s friday – mit den Freitagslieblingen

  3. Pingback: Krankes System ::: meine fünf #Freitagslieblinge am 30. September – Dr.Mama.Arbeitstier.

  4. Pingback: Thanks god, it’s friday – mit den Freitagslieblingen – WordPress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.