book love
Kommentare 6

unsere lieblingebücher aus goldkinds bücherregal ::: 5 buchtipps für kinder

5buchtipps_7jährige_berlinmittemom

Das Wochenende in Bildern habe ich verpasst, aber den versprochenen Post mit den erprobten 5 Buchtipps für Kinder, handverlesen vom Goldkind, den kann ich euch heute präsentieren. Nachdem die Buchtipps für Teenager so gut angekommen sind, mache ich mit den Tipps für (etwa) Siebenjährige weiter. Mädchen, in dem Fall, denn das Goldkind hat in gewisser Weise einen sehr typischen Mädchengeschmack. Und für die folgenden Lesetipps hat meine jüngste Leseratte ihre aktuellen fünf Lieblingsbücher rausgeholt.

5 Buchtipps für Kinder, 7jährige, Mädchen, Lesetipps, Bücher, Kinderbücher, Erstleser, 2. Klasse5 Buchtipps für Kinder, 7jährige, Mädchen, Lesetipps, Bücher, Kinderbücher, Erstleser, 2. Klasse, Book Love, Lieblingsbücher

1. Im Moment liest sie den ersten Band der Reihe Der magische Blumenladen von Gina Mayer, Ein Geheimnis kommt selten allein – der erste unserer 5 Buchtipps für Kinder. Und sie ist begeistert. Es ist das erste Buch, das sie selbständig und ganz alleine liest und sie liegt gerne mit dem Buch im Anschlag irgendwo in meiner Nähe herum, während ich arbeite und jubelt vor sich hin, wenn ein weiteres Kapitel erledigt wurde. In der Geschichte geht es um die 9jährige Violet, die sich am liebsten im Blumenladen ihrer Tante Abigail aufhält. Für sie ist das der schönste Ort der Welt, und jetzt, in den Ferien, darf sie mit Erlaubnis ihrer Pflegeeltern sogar bei ihrer Tante übernachten. Aber dann taucht eine eine nervöse Frau auf und verlangt nach Pimpernell. Tante Abigail ist plötzlich ganz aufgeregt und bricht zu einer spontanen Reise auf, so dass Violet und ihre Freunde auf Spurensuche gehen müssen. Sie finden ein geheimnisvolles Blumenbuch, in dem sie auf magische Zusammenhänge stoßen und machen sich auf in ein Abenteuer. Spannend, aber nicht gruselig und in einer überschaubaren Portion, so dass auch meine noch nicht so super erfahrene Lesemaus mit ihren sieben Jahren gut mit dem Pensum klar kommt. (Das empfohlene Lesealter ist 8 Jahre.)

2. Bei aller Begeisterung für alle Bücher der Welt, unser liebster Titel der 5 Buchtipps für Kinder ist und bleibt die Serie um die "Kleine Dame" von Stefanie Taschinski. Den Band über die zauberhafte Schwedenreise der kleinen Heldin Lilli und ihrer Familie, Die Kleine Dame auf Salafari, haben wir gerade an der Ostsee gemeinsam gelesen – abwechselnd. Das Buch ist einfach so wunderschön und poetisch, das konnte ich sie nicht alleine lesen lassen – und auch die beiden Großen haben immer sehr gerne zugehört, wenn wir abwechselnd im Strandkorb vorgelesen haben. Die Kleine Dame ist eine unser liebsten Kinderbuchfiguren, das musste unbedingt zu den 5 Buchtipps für Kinder dazu.

3. Der nächste unsere ausgewählten Titel ist Eulenzauber. Ein Goldenes Geheimnis, ebenfalls der erste Band einer Reihe von Ina Brandt. Zugegeben, i c h hätte das Buch nicht unbedingt ausgesucht, erinnerte es mich doch vom Cover her zu sehr an die ungezählten und leicht trashigen Reihen über Sternenschweif, das Zauberpony und Konsorten. Nur halt mit Eule. Aber das Goldkind hat sich genau dieses Buch zum Zeugnis ausgesucht und hat sich dann ganz in die Geschichte vertieft und sich für die Idee von der gezähmten Zaubereule begeistert. Und ich muss zugeben, die Geschichte ist viel besser, als das Buchcover. In der Geschichte entdeckt Flora, die gerade mit ihren Eltern und ihrem Bruder aufs Land gezogen ist und sich mit der Eingewöhnung noch sehr schwer tut, dass sie ein Eulenmensch ist. Denn im Wald findet sie eine kleine Eule, zu der sie sofort eine besondere Verbindung spürt und in der sie eine neue Freundin findet, denn sie ist ihre Zaubereule. Die beiden sind sehr schnell ein Team und machen sich daran, das goldene Geheimnis zu lüften. Auch bei dem dritten unserer 5 Buchtipps für Kinder ist die Geschichte eher ruhig erzählt und befasst sich mehr mit der innigen Verbindung zwischen Kind und (Zauber-)Tier, als mit aufregenden Abenteuern. Genau richtig, für das phantasiebegabte, tierverliebte Goldkind – und auch für diese Altersgruppe.

5 Buchtipps für Kinder, 7jährige, Mädchen, Lesetipps, Bücher, Kinderbücher, Erstleser, 2. Klasse, Book Love, Lieblingsbücher, magischer Blumenladen, Kleine Dame, kunterbunte Freundinnen, Liliane Susewind

4. Auch beim nächsten Lesetipp ist ein Mädchen mit einer besonderen Verbindung zu Tieren die Heldin der Geschichte: Liliane Susewind begleitet uns in der Familie schon lange, denn bereits mein Herzensmädchen hat die Bücher eins nach dem anderen verschlungen, als sie im entsprechenden Alter war. Auch der Lieblingsbub liebt(e) die Bücher, und mit der neuen Reihe, die sich an Leseanfänger wendet, werden neue Liliane-Geschichten für jüngere Kinder zugänglich. Das Goldkind hat sich Liliane Susewind. Ein kleiner Esel kommt groß raus ausgesucht und wir haben uns alle in den kleinen Esel Pepe verliebt, der so gerne ein Pferd sein möchte. Oder eine Bergziege. Jedenfalls kein Esel. Wie Liliane und ihr Freund Jesaiah sowie die tierischen Begleiter Bonsai, ein kleiner weißer Hund und Frau von Schmitt, eine vornehmen Katzendame, das Dilemma lösen, verrät eine wie immer schön geschriebene und spannende Geschichte. Diese "kleine" Variante von Susewind-Geschichten kommt im Unterschied zu der ursprünglichen Reihe in einem schmaleren Format, größerem Druck, überschaubarer Seitenzahl und gut verdaulichem Pensum extra für Leseanfänger daher und ist ein toller Einstieg in die wunderschöne Reihe von Tanya Stewner. Ein Dauerbrenner in der Familie Berlinmittemom und auch als Hörbuch heiß geliebt!

5. Der letzte unserer 5 Buchtipps für Kinder ist ein Titel, den wir schon letzten Sommer gelesen haben und ein wunderschönes Mädchenbuch in skandinavischer Tradition: Zwei kunterbunte Freundinnen. Das Chaos wohnt nebenan von Anne Holt. Das Lesealter ist mit 6-8 Jahren angegeben, und ich habe es dem Goldkind vorgelesen, daher ist auch mein eigener Eindruck sehr intensiv. Dieses Buch hat uns zum Lachen gebracht, hat uns Fragezeichen ins Gesicht gezaubert und wir haben uns Hals über Kopf in die beiden Mädchen verliebt, um die es geht. Maibritt ist ein Mädchen, wie sie konformistischer nicht sein könnte. Sie ist pflichtbewusst und mag es gerne, wenn alles ordentlich und nach Regeln abläuft. Aber eines Tages zieht auf dem Nachbargrundstück ein gleichaltriges Mädchen ein, behauptet, es hieße Märzbritt, hat einen riesigen schwarzen Hund im Schlepptau und auch der Rest ihrer Familie ist eher ungewöhnlich. Maibritt weiß zuerst gar nicht, ob sie diese Märzbritt überhaupt leiden kann, aber natürlich freunden sich die beiden an und es entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft, die den beiden so verschiedenen Mädchen gut tut. Wenn i c h was zu sagen hätte, wäre das mein ultimativer Buchtipp für Mädchen außerhalb der Rosafalle, die auch gerne mal ein paar andere Mädchenfiguren zur Identifikation angeboten bekommen, als immer nur Prinzessinnen und Mädchen auf Ponys. Nix gegen Ponys. Wir lieben Ponys. Aber auch Mädchen fahren halt mal gerne Skateboard oder machen andere Sachen, das darf auch ruhig in einem Buch mal vorkommen.

5 Buchtipps für Kinder, 7jährige, Mädchen, Lesetipps, Bücher, Kinderbücher, Erstleser, 2. Klasse, Book Love, Lieblingsbücher, magischer Blumenladen, Kleine Dame, kunterbunte Freundinnen, Liliane Susewind

Das war's dann auch schon mit unserer Lieblingsbücherliste für ungefähr 7jährige Kinder. Und wenn jetzt alle Mütter von ungefähr 9jährigen lesefreudigen Jungs Interesse bekunden, würde ich mich auch mit dem Lieblingsbub mal an eine solche aktuelle Top-5-Liste setzen. Was meint ihr? Interessant?

Liebe Grüße von den Leseratten!

signatur

 

6 Kommentare

  1. Super, danke Euch! Wie gut, daß unsere Kids alle ungefähr im gleichen Alter sind- die Teenie-Bücher hab ich auch schon für meine 13-jährige abgespeichert. Is ja bald Weihnachten!!!

    Bin gespannt, ob meiner 9-jährigen die Tipps deines 9-jährigen dann auch noch gefallen werden- also lasst mal hören 😉

    GLG, Yvette und die 6-jährige!

  2. Hallo Anna,

    die kleine Dame wird bei uns auch sehr geliebt. Um den magischen Blumenladen schleiche ich schon seit längerem herum. Danke für die Rezession, ich denke spätestens Weihnachten wird er bei uns einziehen und meine beiden Töchter in seinen Bann ziehen. Liebe Grüße von Birgit

  3. Großartig! Ich mag Deine Leseempfehlungen. GErade sind wir mit dem Kunterboot fertig. Im Augenblick muss Petronella Apfelmus herhalten, aber für danach brauchen wir neuen Stoff. Die kleine Dame wird hier auch innig geliebt. Genauso wie Maluna Mondschein und Miss Braitwhistle. Kennt Ihr die schon? 

     

    Und jetzt her her mit den Büchern für 9jährige Jungs. Schließlich ist mein sohnemann heute 9 geworden.

     

    Liebe Grüsse 

    Kathrin 

  4. Lottissima sagt

    Ja bitte, sehr interessant, die Jungsbücher! (Und eventuell auch noch was für jüngere Jungs?)

    Vielen Dank für all die guten Lesetipps bisher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.