reisen & ankommen
Kommentare 3

hamburg mit kindern im citadines ::: unser wochenende in bildern

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern, Citadines am Michel

Werbung | Das Wochenende in Bildern ist dran und dieses Mal ist es, anders als in den letzten Wochen, voll mit Eindrücken von unterwegs: für Citadines Apart'Hotels* war ich nämlich mit der ganzen Familie und mit Familie Butterflyfish über das Wochenende in Hamburg. Wir haben zwei Nächte im Citadines Michel Hamburg verbracht, das Hotelkonzept "Wohnen auf Zeit mit den Annehmlichkeiten eines Hotels” in einem vollausgestatteten Appartment ausprobiert, dort eine Küchenparty veranstaltet, lecker gekocht und gegessen und außerdem in der verbleibenden Zeit ein bisschen die Stadt erkundet. Hamburg mit Kindern, das haben wir tatsächlich noch nie gemacht, nur mit dem Herzensmädchen waren wir ein Mal dort, aber das ist schon fünf oder sechs Jahre her. Dabei ist Hamburg so nah! Für die beiden Kleinen war es das erste Mal in dieser schönen Stadt, und obwohl wir gar nicht viel Zeit hatten, so wahnsinnig viel zu unternehmen, waren die Kinder ganz angetan. Aber von vorne.

Am Freitag nach der Schule und nach einem Termin beim Kieferorthopäden, packten die Kinder und ich unsere Sachen, und als der Mann abends nach Hause kam, setzten wir uns ins Auto und düsten durch die Nacht: nach Hamburg mit Kindern! Im Citadines Michel Hamburg wurden wir schon erwartet, nur noch das Beistellbett für's Goldkind wurde zu später Stunde von zwei der diensthabenden Rezeptionisten in unserem Apartment aufgestellt, dann fielen alle müden Kinder sowie der Mann und ich in unsere Betten und – schliefen über acht Stunden lang.

Erst am nächsten Morgen entdeckten wir den großartigen Blick über Hamburg aus unserem Fenster.

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern

Der Lieblingsbub war als erstes wach und kam mit seinem Buch zu mir ins Bett, weil er "so aufgeregt" war, dass "wir in Hamburg im Hotel aufwachen, Mama, da sind Kräne vor dem Fenster und ab 7:30 gibt es Frühstück, hat der Gerd gestern Abend gesagt, und jetzt ist es schon kurz nach acht!" (Gerd war einer der beiden Rezeptionisten, der beim Bettenaufbau mit den Kindern geplaudert und sie mit einem letzten launigen "Gut's Nächtle!" für sich eingenommen hatte.) Der Bub und ich schauten also vom Balkon auf die erwachende Stadt und auf den nahen Michel und freuten uns auf den Tag. Und dann lasen wir noch ein bisschen, nur wir zwei, bis alle anderen allmählich aufwachten.

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, ReisetippsHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit KindernHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit KindernHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern

Beim Frühstück trafen wir dann auch Dani von Butterflyfish mit ihrer Familie, die schon vor uns angereist waren und bereits am Tag zuvor einiges von Hamburg gesehen hatten. Am Nachmittag würden wir uns alle zu einer Hotelführung und unserer geplanten Küchenparty wiedertreffen, aber bis dahin hatte jede Familie eigene Pläne. Wir spazierten mit den Kindern nach dem Frühstück gemütlich zu Fuß los und ließen uns treiben, denn die zentrale Lage des Citadines Michel Hamburg gab uns alle Möglichkeiten.

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit KindernHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern

Wir landeten gleich am Michel selbst, und während die großen Kinder mit dem Berlinmittedad im Turm bis ganz nach oben stiegen, saßen das Goldkind und ich unten in der Kirche und lauschten einer Konzertprobe.Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit KindernHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit KindernHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern

Danach schlenderten wir weiter hinunter ans Wasser und standen quasi direkt vor der Elbphilharmonie.

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit KindernHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern

Noch während wir überlegten, was wir unternehmen wollten, rief das Goldkind "Kakao!" und zog uns zu einem Coffeeshop, der zufällig gleich neben dem Ticketschalter für die Hafenrundfahrten lag. Und keine Viertelstunde später saßen wir alle auf einem der Kähne und schipperten durch den Hamburger Hafen. Der Bub schoss unzählige Fotos mit seinem Smartphone und das Goldkind kicherte bei jedem "Hamburch", das durchs Mikro kam, während der Kapitän allerhand Wissenswertes und Unterhaltsames durchsagte. Als die Berlinmittekids dann den Käptn becircten und einen Teil der Fahrt vorne bei ihm verbringen durften, war die Sensation für die beiden perfekt. Es war übrigens tatsächlich auch meine erste Hafenrundfahrt und wir fanden es alle superschön, als Programmpunkt für Hamburg mit Kindern auf jeden Fall ein Muss.

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit KindernHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern, Citadines am MichelHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern

Nach der Hafenrundfahrt fanden die Kinder, es sei nicht nötig, einen Spielplatz zu finden, rutschen könne man auch auf passenden Handläufen und Geländern. Gesagt, getan.

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern

Ein kurzer Abstecher Richtung Neuer Wall brachte uns mitten in den neueröffneten Shop von Illum Bolighus und natürlich traf ich da auch gleich jemanden, nämlich Sibylle und ihre süße Tochter, die ich sonst immer nur auf Twitter "treffe". Schön war das! Dann machten wir uns auf den Rückweg ins Hotel, wo wir zusammen mit Dani und ihrer Familie eine Führung durch's Citadines Michel Hamburg bekamen.

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit KindernHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern, Citadines am MichelHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern, Citadines am Michel

Das Konzept der Apart'Hotel-Kette ist eigentlich genau passend für uns, denn als Familie von Fünf findet man nicht eben leicht ein Hotelzimmer in einer guten Lage mitten in der Stadt. Doppelzimmer mit Verbindungstür und Beistellbett sind für uns in einem gängigen Hotel- Setup das Einzige, das funktioniert, aber online buchen kann man diese Kombi so gut wie nirgends. Das Citadines-Konzept bietet vollausgestattete Appartments in verschiedenen Größen mit Küchenzeile und in unserem Fall sogar zwei Bädern. Da war nun wirklich genug Platz für uns. Und kochen und essen mit Freunden ging auch wunderbar.

Unsere Hotelführung endete dann nämlich in einem der geräumigeren Appartments, wo wir mit Dani und ihrer kleinen Sippe köstliche Spaghetti Bolo kochten, ganz viel Rotwein tranken, lange zusammen saßen und aßen, lachten, redeten, bis wir feststellten, dass es bereits nach Mitternacht war und die Kinder immer noch nicht im Bett. Time flies when you're having fun! Und so war es auch mit uns. Die Kinder haben schon beschlossen, dass wir das in Berlin mal wieder wiederholen müssen. Wie praktisch, dass wir in einer Stadt wohnen!

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern, Citadines am MichelHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern, Citadines am MichelHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern, Citadines am Michel

Müde, satt, leergelacht und gut gelaunt fielen wir in unsere Hotelbetten und schliefen wieder lange. Ein letzter Blick auf den nächtlichen Michel begleitete uns ins Bett.

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern

Und tatsächlich schliefen wir mal aus! Alle Eltern wissen, wie selten das ist. Der Sonntag brachte dann für die Kinder nach dem Frühstück noch ein paar Pflichten, denn schließlich sind keine Ferien und ein paar Hausaufgaben mussten erledigt werden. Glücklicherweise sind die Appartments im Citadines Michel Hamburg mit genug Platz und einem Esstisch ausgestattet, an dem man allerhand Hausaufgaben ausbreiten kann. Nur das Goldkind legte sich wie auch zu Hause zum Hausaufgabenmachen lieber an die Erde. Wofür hatten wir dem Kind gleich noch mal einen Schreibtisch gekauft…?

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit KindernHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern

Danach mussten wir uns mit einem letzten Blick vom Balkon vom Citadines verabschieden.

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern

Dafür gab's dann zum krönenden Abschluss des Wochenendes eine Vorweihnachtsüberraschung. Nachdem wir ausgecheckt und unsere Koffer ins Auto geladen hatten, fuhren wir nicht etwa auf schnellstem Weg auf die Autobahn gen Berlin, nein: wir gingen in die Nachmittagsvorstellung von "König der Löwen". Und obwohl der Mann, das Herzensmädchen und ich die Vorstellung in den letzten Jahren jeweils mindestens drei Mal gesehen hatten, waren wir wieder geflasht. Am Schönsten war für mich allerdings zu sehen, wie glücklich und fasziniert die beiden Kleinen auf ihren Stuhlkanten saßen. Es ist einfach wunderbar, wenn die Kinder sich so für etwas begeistern können, sich so verzaubern und mitnehmen lassen in eine andere Welt. Berührend.

Hamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit KindernHamburg mit Kindern, Citadines, Apart'hotel, Appartment, Michel, Städtereise, Urlaub mit Kind, Familienreise, Wochenendtrip, Leben mit Kindern, Reisetipps, Hamburg, was tun mit Kindern in Hamburg, Städtereisen mit Kindern

Nach diesem wunderschönen Erlebnis war das Wochenende aber wirklich vorbei und wir machten uns endgültig auf den Heimweg nach Berlin. Unterwegs gab's ganz ungesunde Burger an der Autobahnraststätte und gegen 21h lagen dann alle Berlinmittekids glücklich zu Hause in ihren Betten.

Was für ein Wochenende! Hamburg mit Kindern, Hafenfreude, neue Freunde und eine ausführliche Küchenparty, und schließlich drei Stunden verzaubert Sein im Theater – herrlich! Wäsche und Tatort fielen dann heute aus, denn wir haben noch ausgepackt, Waschmaschinen beladen und hatten dann beide noch ein bisschen Arbeit nachzuholen. Voll mit lauter Eindrücken und ganz viel Hamburgliebe gehen aber auch wir jetzt ins Bett. Vorher velrinke ich unser Wochenende in Bildern noch bei Susanne von Geborgen Wachsen in der Linkliste, wo es noch ganz viele Familienwochenenden zum Durchschauen  gibt. 

Kommt gut in die neue Woche!

signatur

*Dieser Beitrag entstand mit der freundlichen Unterstützung von Citadines Apart'Hotels.

3 Kommentare

  1. In diesem hotel waren wir in diesem jahr auch schon, allerdings ohne kinder. Die zimmer, der bereich im eg und die lagen haben uns gut gefallen. Jedoch nicht so gut hat uns das frühstück gefallen. Für uns hatte es zu sehr einen mensa- oder jugendherbergscharakter und auch die auswahl und qualität fanden wir nur ok. Aber preislich war es in ordnung und für einen citytrip nach hh wirklich eine super lage. 

    • Du hast recht, das Frühstück war nicht so üppig. Aber wir fanden die Lage unschlagbar und natürlich den vielen Platz in unserem Zimmer. Beim nächsten Mal würden wir ohne Frühstück buchen und irgendwo frühstücken gehen. 🙂

  2. der Preis für eine Übernachtung in diesem Hotel wird man sich nicht leisten können denk ich oder? denn es soll seeeehr teuer sein ! leider wil ich wollt mit meiner Familie auch schon dorthin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.