Monate: Dezember 2016

Freitagslieblinge, Alltagsmomente, Berlin, Familienleben, Leben mit Kindern, Fernsehturm

bratkartoffeln und sparkling christmas ::: meine 5 freitagslieblinge am 9. dezember 2016

Wieder eine Woche näher an Weihnachten und ich  fange an, mir eine Zeitmaschine zu wünschen. Eine, die mir noch eine Woche schenkt, in der ich in Ruhe backen, Geschenke aussuchen und verpacken und ein paar kitschige Weihnachtsfilme mit den Kindern anschauen kann. Durch meine 5 Freitagslieblinge wird mir das Verrinnen der Zeit irgendwie noch bewusster, allerdings stresst mich das nicht unbedingt (na gut, ein bisschen…), sondern es lässt mich genauer auf die schönen Dinge schauen, die ich getan, erlebt, gelesen, gesehen habe. Und das ist etwas Gutes! Auf mein Lieblingsbuch der Woche habe ich seit Wochen hingefiebert und diese Woche kam es endlich per Post zu mir: Pinipas Pfannkuchenbuch ist erschienen! Das alleine wäre schon Grund zur Freude, denn das Buch ist wirklich schön geworden und versammelt alle Pfannkuchenrezepte aus "Pinipas Abenteuer 2: Eine himmlische Pfannkuchensuche durch Europa". Was mich aber noch mehr freut ist, dass ich diejenige bin, die das Rezept für die Berliner Pfannkuchen beisteuern durfte. Juhu! Dieses Buch gehört nicht nur in die Freitagslieblinge, es ist auch sonst ein absoluter Liebling. Mein Lieblingsessen der …

Blätterteig, Pastete, Blätterteigpastete, Auflauf, Winterküche, kochen für Kinder, Familienküche, Familienkochbuch, kochen ist Liebe

winterschätzchen aus dem ofen ::: blätterteigpastete mit lammhack und gemüse

Im Winter wird es früh dunkel und spät wieder hell. Wir frieren, wenn wir draußen unterwegs sind und wenn wir wieder ins Haus kommen, sehnen wir uns nach wärmenden Speisen und Getränken, und wir kochen gehaltvolle Suppen, cremige Pasta und machen uns Tee aus wärmenden Kräutern oder kochen uns heiße Schokolade. Und an manchen Tagen, wo wir ein bisschen mehr Zeit haben oder wenn wir besonders gut vorbereitet sind, machen wir Aufläufe und – Pastete. Knusprige, buttrige Blätterteigpastete mit verschiedenen Füllungen, mit und ohne Fleisch, herzhaft und süß und immer frisch aus dem Ofen. Ein echtes Winterschätzchen ist unsere Blätterteigpastete mit Lammhack und Gemüse, die ich vorletztes Wochenende für die Familie zubereitet habe.Ich war wegen des Lammhacks zunächst ein bisschen skeptisch, aber geschmacklich kam das Ganze bei allen wunderbar an. Und weil die Kinder das so gerne gegessen haben (und gleich nach Wiederholung schrien), verblogge ich das Rezept heute mal für euch. Das braucht man für die Blätterteigpastete mit Lammhack und Gemüse 2 Pakete Tiefkühlblätterteig oder fertiger Teig aus der Kühlung 2 Stangen Porree ca. …

Familienalltag, Wochenendpapa, Distanzehe, Wochenendehe, alleinerziehend mit Mann, Leben mit Kindern, Alltag, Mama Blog

was wir brauchen ::: über die echten bedürfnisse von kindern

Heute ist Nikolaus. Die Kinder haben am Morgen voller Begeisterung und mit glänzenden Augen ihre gefüllten Stiefel ausgeleert und jeder ein Buch ausgepackt. "Jedes Jahr an Nikolaus bekommen wir ein neues Buch. Ich l i e b e das so!" jubelte der Bub und drückte seinen neuen Buchschatz ans Herz. Traditionell ist Nikolaus bei uns vor allem geprägt davon, dass wir die Stiefel putzen und aufstellen und dabei die Nikolausgeschicht erzählen, vielleicht ein Lied singen, auf jeden Fall aber vor allem den Zauber dieser Nikolausnacht heraufbeschwören. In jeden Stiefel kommt ein Stück Zucker für's Eselchen, der Nikolaus bekommt einen Teller mit Plätzchen hingestellt und dann wird das Licht ausgemacht und die Tür zu, damit der Nikolauszauber sich entfalten kann. Am nächsten Morgen ist die Freude darüber, dass er tatsächlich da war, die größte Freude. Niemand erwartet große Geschenke, niemand ist enttäuscht, die Herzen sind erfüllt und froh. Heute morgen brachte mich das zum Nachdenken darüber, was meine Kinder wirklich brauchen, was die tatsächlichen Bedürfnisse von Kindern sind, neben den Grundbedürfnissen nach Liebe, einem sicheren Zuhause, ausreichender und …

Leben mit Kindern, Wochenende in Bildern, WIB, Familienblog, Mamablog, Familienalltag

driving home for christmas ::: wochenende in bildern

Dieses Wochenende waren wir verreist, ein bisschen. Das Wochenende in Bildern hat also wenig Berlin-Content. Wir sind nämlich in meine alte Heimat gefahren, um am Samstag den ganzen Tag mit meinen Geschwistern und ihren Familien, meinem Vater und meiner Stiefmutter und den Lieblingspaten meiner Schwester den Tag zu verbringen. Da wir Weihnachten nicht alle werden zusammen sein können, haben wir dieses Wochenende gewählt, um einen (vor)weihnachtlichen Tag miteinander zu verbringen, das traditionelle Familien-Weihnachtsmenü zu kochen und zu essen und einfach die gemeinsame Zeit so innig zu genießen, wie es nur geht. Und was soll ich euch sagen –  es war herrlich. Ich bin ja nicht nur verbrieftermaßen eine Weihnachtsmaus und liebe diese Zeit, in der es von Weihnachtsmusik, selbstgebackenen Plätzchen, Kaminfeuern und Besinnlichkeit nur so kracht, sondern ich bin auch noch ein ausgesprochener Familienmensch. Mit nichts bin ich glücklicher, als mit meiner Sippe um mich herum, also war das genau mein Wochenende. Für's Wochenende in Bildern fange ich aber wie immer am Freitag Abend an… In der Schule gab es Freitag Nachmittag eine Kunstausstellung der Schüler*innen, …

Freitagslieblinge, Alltag, Leben mit Kindern, Pasta, Soulfood, Lieblingsrezept, Lieblingsbuch

zurueck im advent ::: meine 5 freitagslieblinge am 01. dezember 2016

Die Weihnachtszeit ist da und ich liebe es! Auch meine 5 Freitagslieblinge kommen mitten aus dem schönsten Adventsgefühl zu euch, und ich freue mich,  Mein Lieblingsbuch der Woche habe ich euch gestern schon vorgestellt: Caspar und der Meister des Vergessens ist hier auf der Hitliste der aktuellen Lieblingsbücher hochgeschnellt und begleitet uns durch den Advent. Damit ist das Buch natürlich ein Fall für die Freitagslieblinge! An meinem Gewinnspiel, wo ihr ein Buchpaket bestehend aus Funklerwald und Caspar sowie 3 Caspar-Hörbücher gewinnen könnt, könnt ihr noch bis Donnerstag, 08.12. teilnehmen, wenn ihr mögt. Viel Glück! Mein Lieblingsessen der Woche waren mal wieder schnelle Nudeln. Schnelle Nudel-Woche war das bei uns, weil so viel zu tun war. Und neben Käsespätzle und Bolo gab es diese Tortiglioni mit Rosmarin, Frühlingszwiebeln, Zucchini und Feta. Der Lieblingsmoment nur für mich war absurderweise der Abend ganz allein, an dem ich spät und mit der Begleitung von Netflix 3 x 24 Säckchen für die Adventskalender befüllte. Mit Rotwein. Bis tief in die Nacht. Aber schön! Ich mag das ja, so ganz für mich zu sein. …

Caspar und der Meister des Vergessens, Buchrezension, Kinderbuch, Lesetipp, Stefanie Taschinski, Hörbuch, Lesen macht glücklich, Leben mit Kindern, Lesen mit Kindern, Verlosung, Buchpaket, Funklerwald, Gewinnspiel, Lesealter, Buchempfehlung, Oetinger Verlag

caspar und der meister des vergessens ::: lieblingsbuch, hörvergnügen und interview

Werbung | Es ist wieder Zeit für einen schönen Buchtipp in unserer Reihe #booklove. Heute möchten die Berlinmittekids und ich euch nicht nur das brandneue Buch von Stefanie Taschinski, "Caspar und der Meister des Vergessens" ans Herz legen, wir haben auch noch ein Interview mit dem Sprecher Simon Jäger für euch, der das gerade erschienene Buch als Hörbuch eingelesen hat und uns ein bisschen hinter die Kulissen hat schauen lassen. Außerdem könnt ihr hier heute einen Stapel Weihnachtsgeschenke für eure kleinen und größeren Leseratten gewinnen, wir verlosen nämlich 3 Buchpakete, jeweils bestehend aus 1x Funklerwald und 1x Caspar und der Meister des Vergessens, beide erschienen im Oetinger Verlag, sowie 3x das Caspar-Hörbuch. Aber dazu später! Wir sind ja ein Haus voller Leseratten. Das Goldkind fängt zwar gerade erst an, sich längere Texte und ganze Bücher für sich zu erobern, aber hier lesen alle leidenschaftlich gerne. Und vor dem selber Lesen steht hier das Vorlesen, oder vielleicht steht das auch beides nebeneinander, denn alle meine Kinder lassen sich noch immer gerne vorlesen und lieben es, mit mir eingekuschelt irgendwo …