Oster DIY ::: Osterhasen-Geschenkverpackung mit dem Crafty Neighbours Club
DIY
Kommentare 3

Oster DIY ::: Osterhasen-Geschenkverpackung mit dem Crafty Neighbours Club

DIY Osterhasen Verpackung | Craftyneighboursclub.com

Bald ist Ostern! Zeit für kleine Geschenke, Basteleien und natürlich auch ein paar Heimlichkeiten. Da ich weiß, dass viele Eltern und damit sicher auch viele von euch hier gerne für und mit ihren Kindern zu Ostern basteln, ich aber hier nie DIYs oder Bastelanleitungen auf dem Blog teile (weil ich ein Bastelhonk bin! Ein Vollhonk! Das wollt ihr nicht, glaubt mir!), habe ich mir heute zwei liebe Freundinnen und Kolleginnen eingeladen, die was davon verstehen. Quasi Bastel- und Handarbeitsprofis. Hier sind für euch die Ladies vom Crafty Neighbours Club mit einem Oster DIY für eine Osterhasen-Geschenkverpackung.

:::::

Moin Moin aus Hamburg, ihr lieben Leserinnen von Berlinmittemom! Wir, das sind Evi und Jule vom Crafty Neighbours Club, freuen uns sehr, heute bei der wunderbaren Anna zu Gast sein zu dürfen. Auf unserem Blog geht es fast immer ums Basteln, denn wir beide, auch im echten Leben Nachbarinnen in Hamburgs schönem Norden, tüfteln gerne neue Ideen aus, die wir dann im Crafty Neighbours Club mit unseren Leserinnen teilen, natürlich immer mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zum einfach Nachmachen.

Da es bei Anna ja selten ums Basteln geht, das aber gerade zu Ostern ein großes Thema ist, haben wir auch eine kleine Bastelidee mitgebracht – eine selbstgemachte Osterhasen-Geschenkverpackung. In diesen putzigen Papierhäschen lassen sich kleine Überraschungen verstecken. Mit unserer Anleitung könnt ihr diese Verpackungsidee ganz leicht nachmachen!

Alles was ihr dafür braucht, sind 30 Minuten Zeit, etwas Geschenkpapier in eurer Lieblingsfarbe, passendes Nähgarn und kleine Goodies zum Befüllen. Besonders hübsch sieht so ein Häschen aus, wenn das Garn in einer Kontrastfarbe ausgewählt wird. Wir haben braunes Einpackpapier mit neongelbem Garn kombiniert und ein zartes Rosa mit pinkem Garn vernäht.

Damit ihr im Netz nicht noch nach einer Vorlage suchen müsst, haben wir euch zwei niedliche Hasenmotive zum Download mitgebracht. Die könnt ihr euch hier und hier ausdrucken und gleich loslegen. 

Alle Kinder mögen Überraschungsgeschenke. In diese Osterhasen-Geschenkverpackung passen neben Süßkram auch ganz wunderbar zuckerfreie Geschenke wie Tattoos, Radiergummis oder Stifte! 

Wenn ihr mit anderen Motiven arbeitet, könnt ihr diese Bastelidee das ganz Jahr über nutzen. Zum Beispiel als Goodie-Bag für Geburtstage oder als kleine Belohnung. Das Papier lässt sich vor dem Zusammennähen wunderbar bestempeln oder bekleben. Als Geschenk für die Großeltern kann man mit kleinen Kindern auch niedliche Fingerabdrücke „aufstempeln“. 

DIY Osterhasenverpackung

Osterhasen-Geschenkverpackung


1. Druckt euch die Hasenmotive aus und schneidet sie als Nähvorlage aus. 

Noch ein Tipp: Wenn ihr eure Kinder zum Nähen mit einspannt, malt ihr am besten ein Ei auf ein Din A4 Blatt und nehmt das dann als Vorlage. Mit etwas Hilfe schafft euer Nachwuchs so ein Nähprojekt gewiss, allerdings sollte das Motiv dann eher einfach gehalten sein.

2. Nehmt das Geschenkpapier und schneidet ein passend großes Rechteck 2x aus und legt es doppelt. Dabei zeigen die Unterseiten des Geschenkpapiers nach innen, denn ihr näht aussen um die Verpackung. Das ausgeschnittene Hasenmotiv legt ihr auf die Vorderseite. 

Unser Tip: wenn sich das Geschenkpapier einrollt, dann steckt es oben und unten mit Stecknadeln fest. Aber schön ausserhalb eures Nähprojektes!

3. Nun beginnt ihr, den Hasen an einem der eingezeichneten Punkte zu Umnähen. Dafür fädelt ihr euch passendes Garn in die Nähmaschine und näht aussen am Rand des Schnittmusters entlang. Näht langsam und vorsichtig, so dass die Nadel beim Maschinenstopp „unten“ anhält. So könnt ihr sauber die Rundungen nähen. 

4. Wenn ihr einmal rundherum genäht habt, verriegelt ihr am zweiten eingezeichneten Punkt, löst den Hasen aus der Maschine und kürzt den Faden.

5. Jetzt wird das Häschen mit etwa 1 cm Abstand zur Naht aus dem Papier ausgeschnitten.

6. Füllt nun vorsichtig durch die Öffnung eure Geschenke ein. Dann wird diese Öffnung mit einem Geradstich verschlossen.

7. Wenn ihr mögt, verziert ihr das Häschen mit einer Schleife, oder klebt eine Bommel als Schwänzchen auf. Bei mehreren Geschenken, kann man auch ein kleines Namensschild an einer Schleife anbringen oder den Namen aufstempeln.

Wir wünschen euch viel Spass beim Nachnähen! Habt eine wunderbare Osterzeit mit euren Lieben.

Liebe Anna, herzlichen Dank, dass wir dich besuchen durften! Liebe Grüße,

Evi und Jule

Noch ein paar tolle Bastelideen zu Ostern, die ihr mit euren Kindern umsetzen könnt, haben wir hier auf unserem Blog:

Eierbecher aus Holzperlen

Ostereier mit Tattoo

Frühlingsgirlande aus Tapetenresten

:::::

Liebe Jule, liebe Evi, ich danke euch von Herzen für euer schönes DIY, die Osterhasen-Geschenkverpackung zum Selbermachen. Das ist nicht nur superniedlich, sondern liest sich auch so unkompliziert, dass sogar i c h das hinkriegen könnte. Schön, dass ihr da wart!

Und wie findet ihr das Oster-DIY als treue Berlinmittemom-Leserinnen? Hättet ihr zukünftig Lust auf mehr Bastel- oder Näh-Content? Vielleicht denke ich mir da ja gerade sowas Schönes für euch aus…

 

 

3 Kommentare

  1. Corinna sagt

    Liebe Anna, diese Osterbastelidee ist einfach toll. Bei Evi und Jule werde ich auf jeden Fall mal vorbeischauen. Ich bin ebenfalls ein  Bastelhonk, habe mir aber gerade eine neue Nähmaschine zugelegt. Also ist das das ideale Osterprojekt für mich! Und an Nähcontent hätte ich auf jeden Fall Interesse 🙂 LG Corinna

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.