Paris ma ville, Wochenende in Bildern
Kommentare 3

oh, paris! ::: wochenende in bildern

Über den Dächern von Paris | Berlinmittemom.com

Dieses Wochenende war es endlich so weit: die Osterferien der Kinder haben begonnen und wir sind zu unserer lange geplanten Reise nach Paris aufgebrochen. Unser Wochenende in Bildern handelt also von der Anreise und unseren ersten eineinhalb Tagen hier in dieser großartigen Stadt. Für die Kinder ist es der erste Aufenthalt hier, der Mann und ich waren zuletzt vor genau sechs Jahren hier – eine ganz schön lange Zeit. Endlich sehen wir all die Orte wieder, die uns so viel bedeuten und können unseren Kindern Paris zeigen! Aber von vorne.

Am Freitag Nachmittag starteten wir gen Westen, die Kinder und ich mit dem Flieger, der Mann später mit dem vollgepackten Auto. Wir trafen uns in Düsseldorf wieder, wo wir den Geburtstag meiner Schwester feierten und eine Nacht blieben. Die Kinder genossen einiges an gemeinsamer Zeit, bevor wir uns in der Wohnung auf verschiedene Matratzenlager verteilten.

Zähneputzen mit den Großen | Berlinmittemom.comZähneputze mit den Großen | Berlinmittemom.com

Der nächste Morgen begann mit einem großen Familienfrühstück und endete mit einem Abschied, denn nun ging der Roadtrip nach Paris endlich los! Das Neffchen weinte beim Abschied herzzerreißend und wollte "auch Auto", als wir alle einstiegen. Herzbruch!

Großfamilienliebe | Berlinmittemom.com

Die Fahrt war sonnig und kurzweilig, zog sich aber gegen Ende. Wenigstens gab es Gänseblümchen unterwegs.

Wochenende in Bildern: Gänseblümchen

Endlich angekommen nahmen wir unsere Ferienwohnung in Augenschein. Wir haben es unglaublich gut getroffen und sind mitten im Quartier Latin in einer wunderschönen Wohnung mit Blick über die Dächer von Paris. Wir können uns gar nicht entscheiden, welche Aussicht hier uns am besten gefällt. Wer mir auf Instagram folgt, hat meine Instastories vielleicht gesehen. Ich habe nämlich kleine Videos in der superschönen Wohnung gemacht und auch diverse Ausblicke aus den Fenstern und von den Balkonen gezeigt.

Über den Dächern von Paris | Berlinmittemom.comÜber den Dächern von Paris | Berlinmittemom.com

Nach dem Auspacken machen wir uns auf den Weg durchs Quartier und suchen uns ein kleines Restaurant, wo wir zu Abend essen. Beim Warten auf's Essen macht das Goldkind Kratzkunst.

Wochenende in BIldern

Danach spazieren wir noch bis zum Panthéon, das wir von unserem Balkon aus schon bewundert haben.

Spaziergang durch's Quartier Latin | Berlinmittemom.comPanthéon | Berlinmittemom.com

Von hier gibt es auch den ersten freien Blick auf den EIffelturm. "Jetzt fühl ich mich wirklich wie in Paris!", seufzt das Goldkind. Und natürlich muss dieses Wahrzeichen von Paris ins Wochenende in Bildern!

Blick auf den Eiffelturm | Berlimittemom.comBerlinmittemom, the travelling tribe | Berlinmittemom.com

Der letzte Blick des Tages vom Balkon zeigt uns die nächtliche Kuppel des Panthéon.

Panthéon bei Nacht | Berlinmittemom.com

Am nächsten Morgen gehen wir zum Frühstücken in ein kleines Café in der Nähe, dann starten wir den Spaziergang zur Nôtre Dame de Paris. Unterwegs machen wir an einem Spielplatz halt.

Wir sind nicht spät, aber es ist schon gut gefüllt. Heute ist Palmsonntag und im Kirchenschiff wird eine feierliche Messe gehalten.

Nôtre Dame de Paris | Berlinmittemom.comNôtre Dame de Paris, Kirchenschiff | Berlinmittemom.com

Mann und Sohn besteigen dann die Glockentürme, während ich mit den Mädchen unten bleibe. Zwei von uns haben Höhe nicht so gerne, die dritte möchte lieber schaukeln als Treppen steigen.

Spielplatz in Paris | Berlinmittemom.com

Die Sonne scheint so sommerlich heiß und hell, dass wir erst mal Sonnenbrillen kaufen müssen – wir haben nämlich sämtlich unsere Sonnenbrillen in Berlin vergessen.

Sonnenbrillengirls | Berlinmittemom.com

Wir essen auf der Île de la Cité zu Mittag und besteigen dann ein Boot für eine Fahrt auf der Seine bis zum Eiffelturm. Bei herrlichstem Sonnenschein ist das ein absolutes Highlight.

Bootstour auf der Seine | Berlinmittemom.comBootstour auf der Seine, Mutter und Sohn | Berlinmittmom.com

Wir sind gegen Abend doch ganz schön geschafft und beschließen, nicht mehr zum Essen irgendwo einzukehren. Wir kaufen uns Brot, Käse, Rohkost, Oliven, Hummus und Rotwein und richten uns ein schönes Abendbrot auf unserem Ferienbalkon. Schöner hätte der Tag nicht ausklingen können.

Balkondinner in Paris | Berlinmittemom.com

Der letzte Blick ist wieder… Seht selbst. Ein schöner Schluss für mein Wochenende in Bildern aus Paris.

Paris bei Nacht, Quartier Latin | Berlinmittemom.com

Obwohl Sonntag Abend ist, sind wir heute nicht auf den typischen Montag eingestellt, sondern endlich richtig im Ferienmodus angekommen. Wir freuen uns auf eine Woche Paris mit den Kindern und können kaum erwarten, unsere gemeinsam erstellte Liste mit Dingen, die wir tun und sehen wollen, abzulaufen. 

Vielleicht ein untypisches Familienwochenende, dennoch hänge ich meinen Beitrag jetzt bei Geborgen Wachsen in die Liste mit den vielen anderen Elternbloggern, die ihr Wochenende in Bildern festgehalten haben.

Kommt gut in die neue Woche, ihr Lieben!, ich schicke grüße aus Paris!

3 Kommentare

  1. Verena sagt

    Ist das toll! Ich denke da auch wehmütig an meinen Frankreichaustausch zurück und bekomme Sehnsucht nach dieser tollen Stadt, zusammen mit meiner Familie. Habt eine wunderschöne Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.