kochen & genießen, smoothies
Kommentare 4

gesund und köstlich ::: grüner smoothie für kinder mit spinat und minze

Grüner Smoothie für Kinder | Berlinmittemom.com

Wir lieben Smoothies! Schon im letzten Sommer habe ich ein paar unserer liebsten Smoothie-Rezepte verbloggt, da waren vor allem die roten Smoothies mit Beeren hier hoch im Kurs. Aber inzwischen haben wir auch grüne Smoothies für uns entdeckt. Heute teile ich eins unserer liebsten Rezepte mit euch: ein grüner Smoothie für Kinder, mit Spinat, Minze und Kiwi.

Im Moment starte ich damit sehr gerne in den Tag und fülle den Kids jedem ein kleines Glasfläschchen mit Schraubverschluss vom grünen Smoothie ab, das sie mit in die Schule nehmen können. Am besten schmeckt er natürlich frisch zubereitet. In unserem Rezept sorgen Spinat und Minze für die schöne grüne Farbe, Avocado gibt dem ganzen die cremige Konsistenz, die Banane macht es süß und die Zitrusfrüchte geben dem Ganzen den Frischekick. Mit allen gesunden und köstlichen Zutaten wird unser grüner Smoothie für Kinder zu einem Lieblingsgetränk – nicht nur zum Frühstück.

Grüner Smoothie für Kinder | Berlinmittemom.com

Grüner Smoothie für Kinder: Minze, Spinat, Orange

  • 2 Limetten, filetiert und zerkleinert
  • Orangenfilets von 2 Orangen
  • 2 große Hände voll Babyleaves, gewaschen und verlesen (ganz junger Blattspinat)
  • 1 große Hand voll Minzblätter, gewaschen und verlesen
  • 1 Kiwi, geschält und in Würfel geschnitten
  • 1/2 Avocado, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 1/2 Bananen, zerteilt
  • 1/4 l Apfelsaft
  • 1/8 l frische gepresster Zitronen- oder Orangensaft
  • Eiswürfel

Alle Zutaten in den Standmixer geben, die weichen Obstsorten und die flüssigen Bestandteile zu unterst, dann die Blätter und zu oberst die Eiswürfel. So lange zerkleinern und mixen, bis die gewünschte Konsistenz entsteht – fertig.

Die angegebenen Mengen ergeben ungefähr einen Pitcher voll mit köstlichem Smoothie. Wer es süßer mag, nimmt mehr Banane, aber natürlich lassen sich auch die anderen Mengen anpassen. Nur mit der Minze wäre ich vorsichtig, mit zu viel davon, kann der Smoothie lelicht bitter werden. Flüssiger wird es mit mehr Saft oder Eiswürfeln, dickflüssiger mit mehr Banane oder Avocado – köstlich wird es aber auf jeden Fall!

Grüner Smoothie für Kinder | Berlinmittemom.com

Unser grüner Smoothie für Kinder (und für alle anderen natürlich auch!) erfreut sich hier jedenfalls großer Beliebtheit und wir fangen mit dem Experimentieren gerade erst an. Als Nächstes probiere ich mal Feldsalat aus. Und mit dem Spinat bin ich auch noch lange nicht durch!

Kleiner Hausfrauentipp von mir: ich fülle meine Smoothies immer in die leeren Gläser von True Fruit Smoothies ab. Die kleinen Gläser eignen sich super zum Mitgeben in die Schule, in den großen halte ich die Smoothies im Kühlschrank frisch.

Wie ist das bei euch? Seid ihr Smoothie-Liebhaber*innen oder ist das nicht so euer Ding?

4 Kommentare

  1. Pingback: Roter Smoothie für alle! Granatapfel Smoothie mit Ananas und Beeren

  2. Matilda sagt

    Darf ich dich fragen welchen Standmixer ihr verwendet ? Ich bin da noch auf der suche…

  3. Pingback: Wieder komplett ::: Wochenende in Bildern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.