wochenende in bildern
Schreibe einen Kommentar

klassenfahrt und konferenztage ::: wochenende in bildern

Freundinnen | Berlinmittemom.com

Das Wochenende ist zu Ende und das Wochenende in Bildern ist dran… dabei bin ich noch mitten drin! Irgendwie war so viel zu tun, dass ich jetzt, um 22:09, noch am Rechner sitze. Denn die Wäsche und der Tatort (der heute kein Tatort war, sondern meine Serie auf Netflix) und die Kids und das Kochen und Versorgen und Zeit Haben und Vorlesen und Reden, das Wäsche Waschen und Aufhängen… haben mich den ganzen Abend in Schach gehalten, so viel ist in den letzten zwei Tagen liegengeblieben.

Am Freitag kam der Bub von seiner Klassenreise zurück. Er hatte keinen sauberen Faden mehr am Leib und aus dem Koffer rieselte der Sand. Das Kind selbst war rotzdreckig und müde, die Schuhe durchgeweicht und die Wäsche roch nach nassem Hund – aber das muss so. Die Klassenreise war ein voller Erfolg! Ich päppelte also das Kind in der heißen Badewanne, schüttelte den Sand aus den Sachen und steckte ausnahmslos alles in die Waschmaschine. Den Abend verbrachten wir dann alle beim Kinderkino: ein Lieblingsfilm und Gekuschel unter der Decke auf dem Sofa, so fangen die besten Wochenenden an.

Klassenfahrtsbub | Berlinmittemom.com

Am Samstag gab es erst eine frühe Runde Familiensport im Park und dann das Frühstück zu fünft, das Einzige in dieser Woche.

Volkspark Friedrichshain, Ententeich | Berlinmittemom.com

Nach dem Sport machte ich mich auf den Weg zu The Hive, der Influencer-Konferenz, die dieses Wochenende im Hilton am Gendarmenmarkt stattfand.

Gendarmenmarkt | Berlinmittemom.com

Nach einigen Sessions und Vorträgen kam ich am Nachmittag zurück und fand das Goldkind dabei, wie es die Fotos von der Rockstarparty in das Geburtstagsalbum klebte. "Heute die Bilder und morgen schreib ich was dazu!"

Fotoalbum für Kinder | Berlinmittemom.com

Abends machten wir zusammen Pizza und es war tatsächlich warm genug, um sie auf dem Balkon zu essen. Natürlich mit Gastkind, das auch über Nacht bliebt. Ein bisschen Klassenfahrt ist hier halt irgendwie immer! Wie jedes Wochenende eigentlich.

Der Sonntag fing früh an für uns alle, denn der Berlinmittedad machte sich schon um halb sieben auf den Weg zum Flughafen. Die Kinder hatten sich am Abend zuvor schon verabschiedet. Zusammen mit der Übernachtungsfreundin vom Goldkind gab es eine Runde Frühsport im Kinderzimmer – hier ist die Motivation gerade in allen Altersklassen hoch!

Nach dem Frühstück nahm ich alle Kinder mit zum zweiten Tag von The Hive. Dort gab es für meine Drei erstmal ein Wiedersehen mit den heißgeliebten Elfenkindern.

Kids at The Hive, Berlin | Berlinmittemom.com

Besonders für die kleinen Mädchen ist es immer so wunderbar, wenn sie Zeit miteinander verbringen können. Sie sind einfach richtig gute Freundinnen. Und vielleicht ist das deshalb auch mein Lieblingsbild bei diesem Wochenende in Bildern. So viel Liebe!

Freundinnen | Berlinmittemom.com

Während ich also mit anderen Influencern den Vorträgen folgte, rotteten sich die Kinder zusammen, drehten Filmchen mit einem gekaperten Handy und aßen Cupcakes. Es hätte ihnen schlechter gehen können an diesem Sonntag Vormittag.

Cupcakes von Barcomi's | Berlinmittemom.comElfenkind mit Cupcake | Berlinmittemom.com

Und für die Große gab es mediale Zerstreuung und einen Besuch an der Treatwell-Nailbar.

Herzensmädchen | Berlinmittemom.com

Für die Kinder gab es aber noch anderes, viel aufregenderes Rahmenprogramm: die coole Tätowiererin von Aloha Ink tätowierte live diverse Kolleginnen. Sowas hatten die Kids natürlich noch nie gesehen. Hier im Bild die tapfere Jette aka Supermom. Ihr seht ihr neues Tattoo auf ihrem Instagram-Account.

Und der Höhepunkt des Tages war für mein kleinstes Kind erreicht, als sie eine ihrer zwei Lieblingsheldinnen aus den Bibi&Tina-Filmen traf, Lisa-Marie Koroll, die die Tina spielt. Das gemeinsame Foto und anschließende Autogramm hat sie sprachlos und glücklich zurückgelassen.

Lisa Marie Koroll mit kleinem Fan | Berlinmittemom.com

Am Nachmittag mussten die Kinder und ich vor Ende der Konferenz los, denn das Herzensmädchen hatte einen Termin zum Babysitten und die Kleinen noch Hausaufgaben auf dem Zettel. Aber nach den Hausaufgaben war noch genug Zeit für Picknick im Garten mit Freundinnen.

Gartenpicknick | Berlinmittemom.com

Und der Rest des Tages war gefüllt mit den typischen Sonntagabendbeschäftigungen, die uns auf den Start in die neue Woche vorbereiten. Der Wäscheberg war ein Teil davon. Mein letzter Blick aus dem Fenster, als alle Kinder im Bett waren:

Blue Hour | Berlinmittemom.com

Und damit gehe ich in die neue Woche, verlinke mein Wochenende in Bildern bei Geborgen Wachsen und wünsche euch einen guten Start in den Montag. Morgen Nachmittag gibt es hier übrigens unsere liebsten Netflixserien für Teenies und im Verlauf der Woche zeige ich euch endlich mehr von der Rockstarparty am letzten Wochenende. Außerdem habe ich ein köstliches Spargelrezept vorbereitet, das ich mit euch teilen möchte.

Ich freu mich auf die neue Woche! Ich hoffe, ihr auch?

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.