das wilde leben
Kommentare 37

44. Was mir nicht fehlt ::: Geburtstagsvorabendnachdenkerei

Anna Luz de León | Berlinmittemom.com

12. Juli 2017. Es regnet und stürmt seit heute Mittag. Aber ich bin in Sicherheit, im Trocknen, im Warmen. In meinem Haus.

Morgen ist mein Geburtstag, ich werde vierundvierzig Jahre alt. 44. Pasch 4, wie meine Freundin Ann immer sagt. Und während ich Tee trinke und in den Regen schaue, denke ich darüber nach, wie mein Leben ist. Heute, am Vortag meines Geburtstages. Mir fällt ein, wie alle meine Geburtstage waren, wie in meiner Kindheit die Geburtstagsfrühstücke waren, das Wecklied mit Gitarre am Bett für jedes Geburtstagskind, der Lieblingskuchen und die Feste, die wir im Garten feierten. Ich denke an die Jahre als Teenie, in denen sich die Feiern veränderten und von Nachmittagen im Garten zu Abenden wurden und irgendwann zu langen Sommernächten, gefüllt mit Küssen und zu viel Wein. Ich erinnere mich an die Gesichter meiner Eltern an jedem meiner Geburtstage, an ihr verliebtes Lächeln und diese Freude, wenn sie mir eine Freude machten, dem Geburtstagskind. Und ja, ich vermisse (wie immer) meine Mutter, die zuletzt meinen achtunddreißigsten Geburtstag erlebte, bevor sie vier Wochen später starb und die mich nicht mehr anlächeln, nicht mehr für ich singen und nicht bei mir sein kann. Morgen nicht und an keinem anderen Tag.

Aber während der Regen draußen an die Scheiben prasselt und der Wind die Platane hinter meinem Garten zum Rauschen bringt, während ich meine Mutter vermisse wie an jedem Tag, seit sie nicht mehr da ist, weiß ich, dass alles gut ist. Dass ich nicht zurückwollen würde, nicht einen einzigen Tag, selbst wenn ich es könnte.

Ja, vielleicht würde ich noch einmal eine Geburtstagsnacht als 20jährige erleben wollen, eine voller Wein und lauer Sommerluft und verbotener Küsse. Vielleicht würde ich noch einmal von meinen Geschwistern und Eltern geweckt werden wollen als 7jährige und mich auf meine Geburtstagskerzen freuen. Doch je länger ich darüber nachdenke, umso klarer wird mir: nein. Das möchte ich nicht.

Denn ich habe all das erlebt, es ist Teil von mir. Alle Geburtstage in Kindertagen, jeden glücklichen Sonnenscheinmoment im Garten meiner Kindheit. Alle wilden Feste in meinen Zwanzigern, in WGs und ersten Wohnungen, mit zu wenig Geld, immer zu wenig Geld und wunderbaren Menschen um mich her. Alle zweisamen Momente mit geliebten Gefährten und alle zugeprosteten „Auf Dichs!“ in diesen Jahren. All das hatte ich und noch viel mehr.

Und doch… fehlt mir nichts davon. Mir fehlt es nicht, ein Kind zu sein, behütet und geliebt, denn ich war dieses Kind und trage jeden Augenblick dieser Zeit in meinem Herzen. Sie hat mich geprägt und geformt und mich stark gemacht. Mir fehlt es nicht, ein Teenie zu sein, hin und her gerissen zwischen gestern und morgen, mit allen schwindelnden Höhen und Untiefen dieser emotionalen Phase, mit all den ersten Küssen, dem ersten Rausch, dem ersten Liebeskummer, den ersten Abgründen – denn ich war dieser Teenager und bin durch all das gegangen, und es hat mich zu der Frau gemacht, die ich heute bin. Mir fehlt es nicht, eine junge Frau in den Zwanzigern zu sein, die sich durch ein Studium beißt, das sie oft hinterfragt und doch so liebt, die schreibt, als ginge es um ihr Leben und alles liest, was ihr hilft, sich zu sortieren – akademisch und persönlich, denn ich war diese Frau. Ich schrieb um mein Leben und flog durch die Tage und Nächte dieser Jahre in unglaublich intensiven Begegnungen mit Menschen, die mich bewegten und veränderten. All das fehlt mir nicht.

Anna Luz de León | Berlinmittemom.com

Ich werde morgen vierundvierzig. Seit 17h heute Abend hatten mich meine drei großartigen Kinder auf mein Zimmer geschickt, um sodann mein Wohnzimmer und meine Küche zu vereinnahmen und laut singend (und zankend) Geheimnisse und Überraschungen vorzubereiten, am Telefon immer wieder der Papa auf dem Weg zum Flieger und zu uns, der dirigierte, schlichtete, lachte, kommentierte. Es wurde Pizza aufgebacken und in meinem Schlafzimmer auf dem Boden als Picknick gegessen und ich durfte nicht noch mal nach unten gehen (außer einmal kurz, als ich meinen eigenen Geburtstagskuchen retten musste, der rechts und links aus der nicht richtig geschlossenen Springform lief).

Was sollte mir fehlen? Nach was könnte ich mich sehnen, das ich verloren hätte und das sich hiermit vergleichen ließe: mit meiner Familie, meinen unfassbar wundervollen Kindern, all dem Chaos und dem Glück, das ich seit Jahren erleben darf? Wie könnte ich nach etwas verlangen, wenn ich Pizzapicknick auf dem Teppich habe und Abendgekuschel im Bett und Streit um den besten Platz am Waschbecken am Morgen? Wenn ich drei kleine Menschen mein eigen nenne, die sich um mich drehen wie drei Wirbelstürme und ich mich um sie? Wenn der Mensch meines Herzens und Liebe meines Lebens der Vater dieser kleinen Menschen ist? Wenn mein Leben so gefüllt ist mit Glück und Unordnung und unglaublicher Intensität, die sich mit nichts anderem vergleichen lässt?

Freitagslieblinge, 5 Bilder für die Woche, Lieblingsbuch, Lieblingsessen, Inspiration der Woche, Achtsamkeit, Lieblingsmoment, Leben mit Kindern, Mama sein, Alltag, Familienalltag, Mindfulness, Dankbarkeit, Wochenrückblick

Es fehlt mir nichts. Das ist mein Leben. Das bin ich, gerade noch so dreiundvierzig Jahre alt. Ich bin das siebenjährige Kind und der Teenie und die Studentin, ich bin die Mutter von Dreien und die Chronistin dieses alltäglichen Wunders, inmitten dessen ich lebe: meine Familie. Ich bin eine unglaublich reiche Frau. Es fehlt mir nichts.

Happy birthday to me.

37 Kommentare

  1. Motherofthree sagt

    Oh Gott, wie schön! Herzlichen Glückwunsch, Du fantastische, reiche Frau! Ich wünsche mir, mit 44 auch so weise und zufrieden zu sein mit meinen 3 Wiebelstürmen:-) Danke, dass Du so oft schreibst, was ich nicht in Worte fassen kann!

  2. Sonja sagt

    Ach Anna, das hast du (wieder mal) so toll geschrieben!
    Ich bin gerade 39 geworden, habe 2 Kinder und einen Hund (der zählt vielleicht als halbes Kind ;-)) und fühle mich genau wie du: reicher als in all den Jahren zuvor, die ich trotzdem nicht missen möchte.
    Happy Birthday to you! Hab einen wunderschönen Tag morgen mit deinen Lieben. Zur Feier des Tages soll ja auch der Regen nachlassen.
    Liebe Grüße aus dem Süden Berlins
    Sonja

  3. So schön geschrieben. Ich werde dieses Jahr 40 und grübel in ähnlichen Kreisen…alles hat seine Zeit und einfach immer genießen was man hat…auch das ist leider vergänglich. HAPPY Birthday to you. Ich lese so gern hier <3 Danke das du solche Gedanken mit uns teilst!

  4. Klaudia sagt

    Du bist ne coole Socke!
    Danke, dass Du schreibst und dass ich das Gefühl habe, dass Du sogar übers Netz genug Liebe zu verteilen hast
    Feiere schön!
    Deine Klaudia aus Ösi-Land

  5. Silke sagt

    Mein Gott, hör bitte niemals auf zu schreiben.
    Happy Birthday!
    Ich liebe es, wie du schreibst, auch wenn ich noch nie kommentiert habe. Danke dafür.
    Genieß deinen Tag !

  6. sunshine sagt

    Liebe Anna! 

    Meine allerherzlichsten Glückwünsche! Und Danke für diesen berührenden Text! Mir geht es ganz ähnlich;-)

    Das schönste Geschenk hast du dir damit selbst gemacht…mit deiner Zufriedenheit und dadurch, dass du "sehen" kannst, in welchem Glück du lebst. Ich kenne so viele Menschen, die eigentlich alles haben und trotzdem nie zufrieden sind damit. Da tut es wirklich gut, sich das einfach immer wieder bewusst zu machen.

    Hab einen wunderschönen Tag mit deinen Lieben und feiert das Leben

  7. Liebe Anna,

    das hast du wieder so wundervoll geschrieben! Vielen vielen Dank für diesen Text und für dich alles Liebe und Schöne zum Geburtstag! Ich drück dich! ❤️

     

    Alles Liebe,

    Katha

  8. Liebe Anna, alles erdenklich Liebe, wünsche ich dir zum Geburtstag.
    Hab einen wundervollen Tag mit deinen Lieben – ich bin mir sicher, der Kuchen wird besonders gut schmecken ;-)!

    Sei gedrückt, 
    Jana  <3

  9. Total schön! Herzlichen Glückwunsch, liebe Anna. Und das ist ein ausnehmend wunderbartolles Bild von dir. Ich wünsche dir einen herrlichen Tag und nur das Beste!

    Christine

  10. Nanni sagt

    Liebe Anna herzlichen Wunsch zum Pasch 4️⃣ 

    hab nen tollen Tag und lass dich von deinen Lieben feiern und hoffentlich von der Sonne beschenken. 

    Ich wurde von deinen tollen und inspirierenden Worten beschenkt 

    Danke dafür 

    liebe Grüße Nanni

     

  11. Das ist sooooo soooo sooooooooooooo unsagbar schön geschrieben, dass mir gerade die Tränen kommen.

    Alles, alles alles Liebe und Gute und Wundervolle und Glückliche zu deinem Geburtstag!

    Julie

  12. Mehrmeer sagt

    Liebe Anna,. 

    so ein wunderbarer Text! Ich sitze hier mit "einer Träne im Knopfloch", denke an meine -auch viel zu früh- verstorbene Mama und danke Ihnen für schöne Erinnerungen, die durch diesen Text wieder da sind!

    Ich wünsche Ihnen einen tollen Geburtstag im Kreise Ihrer Lieben, viele schöne Überraschungen und ganz viel Glück im neuen Lebensjahr!

    Ich freue mich sehr über jeden neuen Text und das Teilen von glücklichen und manchmal halt auch traurigen  Momenten von Ihnen und Ihrer Familie. So ist Leben!

    Herzliche Grüße Ingrid

  13. Hey Anna, wie wunderschön in Worte gefasst. Ich musste gleich dran denken, wie ich mich an meinem letzten Geburtstag fühlte, mit der letzten drei. Ganz ähnlich, vielleicht ein bisschen wehmütiger…

    http://pee-pa-poo.de/oll/

     

    Alles Gute zum Geburtstag, unbekannter Weise!

  14. Steffi sagt

    "Es fehlt mir nichts." Wer das von sich sagen kann, ist ein wahrhaft glücklicher Mensch. So viel und wenn nötig noch mehr Glück und Zufriedenheit wünsche ich dir für das neue Lebensjahr! Mit dieser Sicht auf das Leben wird es sicher ein wunderbares. 🙂

    Zu sagen, man vermisst etwas nicht, weil man es schon war und jetzt daraus jemand anderes ist – das möchte ich mir merken. Auch wenn ich ohnehin inzwischen ganz gut darin bin, jede Lebensphase für das zu schätzen, was sie mit sich bringt…

    Herzliche Grüße und einen reichen Tag dir!
    Steffi

  15. lindgrenchen sagt

    Wie geht glücklich? SO! Einfach so – das Leben ist wunderbar! Danke Anna! Hab einen reichen, vollen, zufriedenen Tag! Rita 

  16. Herzlichen Glückwunsch liebe Anna! ich teile Deine Gefühle (und wurde dieses Jahr glückliche 40). Älter zu werden ist einfach toll – weil wir sind, wer wir sind!

  17. Sara sagt

    Liebe Anna,

    ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe für Dein neues Lebensjahr!

    Deinen Text zu lesen hat mich tief berührt, und vielleicht ist es mal an der Zeit, danke zu sagen – danke für Deine wundervollen, inspirierenden und dabei so ungekünstelten Texte, die so authentisch wirken und mich dabei immer wieder anregen, Gedanken neu zu denken. 

    Lass Dich heute feiern!

    Sara alias Frau Tschakka

  18. tini sagt

    Happy Birthday liebe Anna, ich wünsche Dir (unbekannter Weise) alles Liebe und Gute zum Geburtstag, vor allem aber Gesundheit, denn alles andere haben wir selbst in der Hand. Hab ein spannendes neues Lebensjahr mit vielen glücklichen Momenten, immer viel Spaß mit Deiner Rasselbande und bei allem weiterhin so viel Gelassenheit für all die chaotischen Momente des Lebens.

    Es ist verdammt schön, dass es Menschen gibt, die DANKBAR sein können. Dankbar für das, was sie erlebt haben, dankbar für das, was sie haben, dankbar für das, was sie wohl noch erleben werden – dankbar für’s Leben. Aber noch viel schöner ist es, dass Du all das auch an deine Mäuse weitergibst…und sie ebenfalls schon jetzt kleine, großartige, zufriedene Wesen sind.

    Darum lass Dich heute ordentlich verwöhnen und genieße jeden Augenblick in vollen Zügen.
    Prost…auf Dich…auf die nächsten Pasch 4…und auf das LEBEN!!!

  19. Michi sagt

    Alles alles Liebe zum Geburtstag, liebe Anna, und viele sonnige Tage im neuen Lebensjahr! Danke für diesen Blog!

  20. Viola sagt

    Herzlichen Glückwunsch!

    Beim Lesen stellte ich fest, dass deine Worte auch meine Gefühle beschreiben. Danke dafür!

    Alles Liebe – unbekannterweise – aus dem Ruhrgebiet von Viola

  21. Gisela sagt

    Tolle Geschichte.. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und vielen Dank für ’s teilen.

    Eine Freundin von rosa&limone

  22. Elke sagt

    Hallo Anna,
    auch herzlichen Glückwunsch unbekannterweise! Du bist eine wundervolle Frau, voller positiver Inspiration und Liebe! Ich liebe es, deine Blogeinträge zu lesen!
    Elke

  23. Larissa sagt

    Alles Liebe und Gute! Was für ein wunderschöner Text!!!Du hast so recht!

    Mach weiter so. Danke für den tollen Blog

  24. gitte sagt

    hallo liebe anna,

    sie sind nicht nur eine sehr reiche frau, sondern auch eine sehr schöne frau.
    ich wünsche ihnen, ihrem mann und ihren kindern einen wunderbaren tag morgen.
    liebe grüße

  25. Andrea sagt

    Liebe Anna,
    danke für diesen wunderbaren, berührenden Text! Und natürlich alles alles Liebe zum Geburtstag!

  26. Sylvia sagt

    Liebe Anna,
    Danke für diese wunderbaren Zeilen.
    Du bist so zufrieden und das ist meiner Meinung nach eins der wichtigsten Dinge im Leben. Du bist so tough und einMensch voll mit Liebe für deine Familie, Freunde und auch ein bisschen für diese Menschen, die deinen Blog gern lesen.

  27. Pingback: Die Freitagslieblinge mit Blumenwiese und Sakura

  28. Jacqueline sagt

    Ich hab es jetzt erst gelesen und es ist ein so wundervoller Text! Happy Birthday nachträglich liebe Anna! Ich bin mir sicher dass du einen perfekten Tag hattest, voller Liebe und Zufriedenheit! Ich wünsche dir das weltschönste neue Lebensjahr! Liebe Grüße Jacqueline

  29. Nicole sagt

    Mein Mann hat mir vor wenigen Minuten den Link zu diesem Post von dir geschickt… Alles Gute nachträglich!
    Morgen werde ich 35… Und während Nr.3 sich grad nach dem Stillen hin und her wälzt, bin ich dir dankbar für deine wundervollen, aufbauenden Worte… Und – anders als die letzten Wochen beim Gedanken an den morgigen Tag – glücklich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.