Wochenende in Bildern
Kommentare 1

Hello, Berlin ::: Wochenende in Bildern

Darß 2017 | berlinmittemom.com

Wir sind zurück von der Ostsee und doch mit dem Herzen noch auf dem Darß. Hello, Berlin – aber so richtig angekommen sind wir noch nicht. Das Wochenende in Bildern ist daher auch nicht mit so wahnsinnig viel Aktivität gefüllt. Aber seht selbst.

Am Samstag machten wir uns nach dem Frühstück auf den Weg nach Hause. Das Abschiedsbild im Haus machte es nicht gerade leichter, sich zu trennen.

Darß 2017 | berlinmittemom.com

Der letzte Weg mit vollgepacktem Auto führte zu den Pferden. Auch hier war es eher ein schwerer Abschied.

Pferdeliebe | berlinmittemom.com

Während auf dem Darß die Sonne schien, regnete es auf dem Weg in Strömen, je näher wir an Berlin kamen.

Am Samstag passierte hier zu Hause dann nicht mehr viel, abgesehen von Koffer auspacken, waschen, einkaufen.

Der Sonntag begann dann spät, wir schliefen bis in die Puppen und frühstückten ausführlich mit allem, was bei uns so dazu gehört – also auch Obstmandala.

Obstmandala fürs Wochenende in Bildern

Danach hielt der Sonntag eher profane Dinge für uns bereit: Sachen aussortieren und bei Ebay Kleinanzeigen verschenken…Papierkram erledigen und Formulare ausfüllen (ich erzähle bald ausführlicher, wofür!)…

Sonntagspapierkram | berlinmittemom.com

Ich machte immerhin einen Teil meiner Arbeit mit Blick auf den Balkon. Ein etwas attraktiverer Schnappschuss fürs Wochenende in Bildern…

Sommer vorm Balkon | berlinmittemom.com

Und dann kam noch unverhoffter Besuch: Béa von Tollabea kam mit Eis auf einen Kaffee vorbei. Spontane Treffen sind doch oft die besten.

Kaffeedate | berlinmittemom.com

Dabei entstand dann auch dieses Foto mit dem Goldkind fürs Wochenende in Bildern. Danke für das schöne Foto, liebe Béa!

Mutter-Tochter-Liebe | berlinmittemom.com

Dann musste der Berlinmittedad sich schon wieder in die Spur schwingen und einen Flieger kriegen. Für die meisten von uns Zuhausegebliebenen gab’s Pizza auf dem Balkon.

Pizza | berlinmittemom.com

Damit war der Sonntag auch schon fast vorbei. Für mich blieb noch Wäschegedöns übrig, die Kinder spielten noch diverse Runden „Verbrannt“ und sonstige Draußenspiele mit neuen alten Nachbarskindern und der Teenie kümmerte sich um eigenen Kram.

Wir endeten schließlich zu viert in meinem Bett vor Netflix und mit zwei Folgen „Tim & Struppi“. Jetzt liegt immer noch ein Kind hier bei mir und ist eingeschlafen, die anderen beiden liegen in ihren eigenen Betten und ich tue es ihnen jetzt gleich…

…nachdem ich unser Wochenende in Bildern bei Geborgen Wachsen in die Liste gehängt und mir ein paar andere Familienwochenenden dort angeschaut habe.

Ich hoffe, euer Wochenende war schön? Ich freue mich jetzt auf eine Ferienwoche zu Hause mit einigermaßen viel Arbeit aber auch sehr schönen Dingen, die ich vorhabe – und endlich wieder Wlan!

Kommt gut in die neue Woche!

1 Kommentare

  1. Nanni Seelbach sagt

    Bei uns steht auch ne Ferienwoche zuhause an-noch spielt das Wetter mit-bin gespannt
    Kommt gut in die Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.