bilder & geschichten

Alle Artikel in: bilder & geschichten

Goldkind | Berlinmittemom.com
bilder & geschichten

festungsleuchten, kommunion und autobahnstunden ::: wochenende in bildern

Wir sind wieder zu Hause. Uff! Nach einer langen Heimfahrt aus dem Rheinland bzw. dem Westerwald, sind wir wieder in Berlin angekommen und ich habe es noch geschafft, das Wochenende in Bildern für euch online zu stellen. Wir hatten viel zu tun, haben viele Menschen gesehen und waren viel unterwegs – eigentlich also der exemplarische und passende Abschluss unserer reiselustigen Osterferien, in denen wir insgesamt 2500km durch die Gegend gefahren sind. Aber zurück zu unserem Wochenende in Bildern. Am Freitagabend sind wir mit allen Großeltern und der Schwagerfamilie inklusive Nichte und Neffe mit dem Besuch der Festung Ehrenbreitstein ins Wochenende gestartet. Dort gibt es einmal im Jahr das sogenannte Festungsleuchten zu bestaunen. Schon im letzten Jahr sind wir in den Osterferien mit den Kindern dort gewesen und haben uns mit den Großeltern dort verzaubern lassen. Dieses Jahr wollten wir das wiederholen. Die Installationen waren allesamt aufregend und es gab einiges zu sehen. Dafür war es leider ein bisschen voll und außerdem kalt. Hinterher waren wir uns einig, dass wir es im Vorjahr schöner fanden. Aber ein …

Spaziergang durch die Koblenzer Altstadt | Berlinmittemom.com
bilder & geschichten

koblenzer lieblingsmomente ::: 5 freitagslieblinge am 21. april 2017

Nun sind wir seit fast einer Woche im Rheinland und im Gegensatz zu den Freitagslieblingen von letzter Woche aus Paris, kommen die Freitagslieblinge diese Woche aus meiner Heimatstadt Koblenz. Nach ein paar Ostertagen im Westerwald bei meinem Bruder, sind wir Anfang der Woche in eine Airbnb-Wohnung in der Stadt gezogen und haben die Woche mit Besuchen und Unternehmungen mit Familie und Freunden verbracht – genauso, wie wir es uns gewünscht haben. Mein Lieblingsessen der Woche ist deshalb auch exemplarisch und steht für viele gemeinsam eingenommene Mahlzeiten mit meinen Eltern, Frühstücke bei meinen Schwiegereltern, Steakhouse-Dates mit der halben Sippe, Frühstücke mit Freundinnen im Café, Kaffeedates bei lieben Paten, Picknicks auf dem Pferdehof, Pizzadates auf dem Fußboden und chaotisch-wilde Mittagessen mit den kleinen Cousinchen. Das Bild für die Freitagslieblinge stammt von Dienstagabend, wo wir uns in einer Tex-Mex-Kneipe zum Essen mit der großen Bonustochter und der Lieblingsbub-Patin trafen, im Enchilada in Koblenz. Dort habe ich schon in Studienzeiten lange Abende verbracht und es hat sich wenig verändert. Die Kids mampften Fajitas, hausgemachte Nachos mit Guaco und Burritos mit diversen …

Goldkind mit Katzenbaby | Berlinmittemom.com
bilder & geschichten

von paris nach koblenz ::: wochenende in bildern

Das späteste Wochenende in Bildern jemals geht heute hier online, denn es ist ja schon Ostermontag und damit zwar noch Feiertag aber nicht mehr wirklich Wochenende. Samstag war unser Abschiedstag von Paris. Nach einer Woche mussten wir diese wundervolle Stadt und das herrliche Ferienwetter verlassen und uns in Richtung Heimat auf den Weg machen. Unseren letzten Abend verbrachten wir daher auf Wunsch der Kinder im Quartier Latin und an unserem liebsten Platz, der Place de la Contrescarpe, nur zwei Minuten von unserer Wohnung entfernt. Die Kids wünschten sich Burger zum Abendessen und so wurde es gemacht. Bei schönster Abendsonne ging unser letzter Paristag zu Ende.  Am nächsten Morgen regnete es in Strömen, als wir ins Auto stiegen und uns auf den Weg machten zur Familie in die alte Heimat. Von der Fahrt gibt es keine nennenswerten Fotos für unser Wochenende in Bildern. Bei meinem Bruder angekommen färbten die Kinder Eier am Nachmittag Eier, in Vorbereitung auf den Ostersonntag und wir bereiteten die Osternester für alle Kinder vor. Am Ostersonntag gab es das obligatorische Eiersuchen drinnen, denn …

Eiffelturm und Riesenrad | Berlinmittemom.com
bilder & geschichten

eine woche in paris ::: 5 freitagslieblinge am 14. april 2017

Freitagslieblinge aus Paris! Was könnte schöner sein? Also für mich. Und für euch hoffentlich auch, denn ich schätze, ein bisschen was von meinem Paris-in-der-Sonne-Osterferien-Feeling könnte in den dieswöchigen Freitagslieblingen schon enthalten sein und möglicherweise rüberschwappen. Hier ist nämlich alles wunderbar. Also wirklich alles w u n d e r b a r. Gut, gerade sind die Kinder maximal nervig, weil wir sie wie jeden Tag hier zu spät ins Bett stecken und sie naturgemäß komplett überschnappen nach einem 14-Stunden-Paris-Tag voller Eindrücke, einem späten Abendessen mit Eis zum Nachtisch und einer nächtlichen Taxifahrt durch Paris. Aber was soll sein? Wir haben Ferien und sind in Paris! Aber jetzt zu den Freitagslieblingen, denn schließlich ist Freitag, sogar hier in Paris. Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge ist der Vis-a-Vis-Reiseführer Paris aus dem Verlag Dorling-Kindersley. Ich liebe diese Reihe, denn die Reiseführer sind sowohl super recherchiert und voll mit Hintergrundwissen und aktuellen Informationen als auch wunderschön bebildert, etwas, das mir als visueller Mensch sehr wichtig ist. Von den diversen Reiseführern, die wir dabei hatten, ist das definitiv mein liebster …

Über den Dächern von Paris | Berlinmittemom.com
bilder & geschichten

oh, paris! ::: wochenende in bildern

Dieses Wochenende war es endlich so weit: die Osterferien der Kinder haben begonnen und wir sind zu unserer lange geplanten Reise nach Paris aufgebrochen. Unser Wochenende in Bildern handelt also von der Anreise und unseren ersten eineinhalb Tagen hier in dieser großartigen Stadt. Für die Kinder ist es der erste Aufenthalt hier, der Mann und ich waren zuletzt vor genau sechs Jahren hier – eine ganz schön lange Zeit. Endlich sehen wir all die Orte wieder, die uns so viel bedeuten und können unseren Kindern Paris zeigen! Aber von vorne. Am Freitag Nachmittag starteten wir gen Westen, die Kinder und ich mit dem Flieger, der Mann später mit dem vollgepackten Auto. Wir trafen uns in Düsseldorf wieder, wo wir den Geburtstag meiner Schwester feierten und eine Nacht blieben. Die Kinder genossen einiges an gemeinsamer Zeit, bevor wir uns in der Wohnung auf verschiedene Matratzenlager verteilten. Der nächste Morgen begann mit einem großen Familienfrühstück und endete mit einem Abschied, denn nun ging der Roadtrip nach Paris endlich los! Das Neffchen weinte beim Abschied herzzerreißend und wollte "auch Auto", als wir …

Comicliebe: Yoko Tsuno | Berlinmittemom.com
bilder & geschichten

comicliebe, fußbodenpicknick & geburtstag ::: 5 freitagslieblinge am 07. april 2017

Ein Freitag nach einer langen und vollgepackten Woche, aber mit einem Fuß in den Ferien, ist ein guter Freitag – und ein guter Tag für die Freitagslieblinge. Tatsächlich fangen heute die Osterferien an und ich fühle mich zwar reif dafür, aber nicht gut vorbereitet. Bereits heute geht es los, zunächst zu meiner Schwester, die Geburtstag hat und morgen dann weiter nach Paris. Die nächsten Freitagslieblinge werde ich euch also von den Ufern der Seine aus senden, aber die heutigen kommen noch mal ganz schnöde aus Berlin. Mein Lieblingsbuch der Woche lag auf dem Geburtstagstisch meiner kleinsten Tochter: Yoko Tsuno, der aktuellste Sammelband. Das Kind hat nämlich in den letzten Wochen die Comicsammlung meiner Kindheit durchgeackert und sich lesend von Asterix über Tim & Struppi durch den gesammten Prinz Eisenherz und eben auch die Yoko Tsuno-Bände gefressen. Das Besondere an dieser Serie ist die weibliche Heldin, eine furchtlose japanische Wissenschaftlerin mit Kampfkunstwissen. Anders als in den meisten gängigen Comics ist Yoko stark und unabhängig und eine gute Teamplayerin: sie wird nämlich stets begleitet von ihren Sidekicks, …

Kirschblüten in Berlin | Berlinmittemom.com
bilder & geschichten

ein sommertag im frühling ::: wochenende in bildern

Dieses Wochenende war herrlich! Der Samstag war fast sommerlich warm, so dass wir auch tatsächlich fast den ganzen Tag im Freien verbracht haben.  Das Wochenende in Bildern ist daher auch voll mit sonnigen Draußenfotos. Und drinnen schien die Sonne auch! Der Samstag startete für den Mann und mich mit einer Sporteinheit mit Katarina von Personaltraining Pankow, und während wir ansonsten bei Wind und kälteren Temperaturen oft alleine im Park unterwegs sind, waren wir diesmal quasi eingekreist von laufenden Mitmenschen, die alle das schöne Wetter nutzten. Ein superschöner Start ins Wochenende. (Für's Wochenende in Bildern hätte ich natürlich mehr Fotos machen können, war aber zu beschäftigt!) Wieder zu Hause gab es erst mal eine Dusche. Und dann Frühstück auf dem Balkon mit den Kindern. Und mit Saft, Eiern, Obst und Joghurt mit Granola.   Im Laufe des Tages füllte sich das Haus bzw. der Garten mit mehr und mehr Kindern, die alles aus der Garage zerrten, was sich für ihre Spiele benutzen ließ. Es wurden Häuschen aus Pappkartons gebaut und Betten mit den Auflagen der Gartenmöbel. …

Die Ballerinasaison ist eröffnet | Berlinmittemom.com
bilder & geschichten

wir möchten draußen sein! ::: 5 Freitagslieblinge am 31. März 2017

Diese Woche war wie ein Versprechen. Die Sonne schien auf meine frisch bepflanzten Kästen, es war an einigen Tagen fast sommerlich warm und dann kam wieder der Regen – echtes Aprilwetter mit Ausreißern Richtung Sommer. Und pünktlich zum Freitag und für meine 5 Freitagslieblinge ist der echte Frühling wieder voll da. Was für ein Start ins Wochenende! Aber zuerst kommt der Rückblick auf meine Woche: die Freitagslieblinge. Mein Lieblingsbuch der Woche habe ich mir letzte Woche im Buchladen meines Herzens gekauft, in der Buchbox. Es ist das neue Buch "Schlafen werden wir später" von Zsusa Bank, deren Sprache ich einfach liebe und mich schon auf's neue Buch gefreut habe. Dieses werde ich nach Paris mitnehmen und freue mich auf jede Seite. Und Zsuza Bank ist fraglos ein Fall für die Freitagslieblinge. Und für alle Lieblinge an allen anderen Tagen auch. Mein Lieblingsessen der Woche für die Freitagslieblinge war vor allem deshalb ein Lieblingsessen, weil ich es in Gesellschaft meiner Lieblingsmenschen, meiner Kinder, auf dem Balkon eingenommen habe. Es war nämlich wirklich so warm, dass wir am …