Alle Artikel in: bilder & geschichten

Eukalyptuskränze selber machen | berlinmittemom.com

Advent, Advent! | 5 Freitagslieblinge am 01. Dezember 2017

Der Dezember beginnt, die offizielle Adventszeit beginnt und ich freue mich an den Kerzen und dem Duft meines Adventskranzes, an den Geschichten und den Weihnachtsbüchern und daran, dass die ersten Freitagslieblinge für diesen Monat tatsächlich am ersten Dezember kommen. Was für ein schöner weihnachtlicher Zufall. Mein Lieblingsbuch für die Freitagslieblinge war in dieser Woche passend zu meinem Blogbeitrag über unsere liebsten Weihnachtsbilderbücher ein… tadaa: Weihnachtsbilderbuch. Eigentlich hätte es noch in den Post von gestern gehört und auch gut hineingepasst, aber so bekommt ihr heute quasi noch mal eine kleinen Nachschlag. Der Löwe, das Einhorn und ich* ist ein Bilderbuch von Jeanette Winterson, das die Weihnachtsgeschichte aus der Perspektive des Esels erzählt, der berichtet, wie es dazu kam, dass ausgerechnet er unter allen Tieren dazu auserwählt wurde, die schwangere Maria zu tragen. Nicht, der Löwe, kein Elefant, kein Pferd und nicht mal ein Einhorn wurde ausgewählt, sondern er, der bescheidene kleine Esel. Sehr süß erzählt und schön bebildert von Lisbeth Zwerger und damit perfekt für die Freitagslieblinge. Mein Lieblingsessen der Woche sind die Plätzchen, die die beste Schwiegermutter …

Mutterliebe, Tochterliebe | berlinmittemom.com

Vom Loslassen und Fliegen lernen | Depesche aus Neuseeland

Es ist halb sieben Uhr morgens. Das Goldkind sitzt verschlafen auf dem Sessel und zieht sich an, der Lieblingsbub steht unter der Dusche und der Mann wirft die Kaffeemaschine an. Da klingelt mein Handy und das Display leuchtet auf: „Hey, seid ihr schon wach? Wollen wir telefonieren?“ lautet meine erste Nachricht des Tages, meine wichtigste Nachricht: es ist das Neuseelandkind, das sich meldet. Bei ihr ist es genau zwölf Stunden später als bei uns, sie ist quasi in der Zukunft und hat den Tag schon erlebt, den wir gerade beginnen. Und wie viele Tage zur Zeit startet auch dieser Tag für uns mit einem kurzen Videotelefonat. Während wir frühstücken, erscheint ihr lächelndes Gesicht auf meinem kleinen Bildschirm und wir sehen sie dort in Wellington, uns zwölf Stunden voraus in einem Tag, den wir gerade erst beginnen. Und dann reden wir. Flashback | der Abschied Am Flughafen in Frankfurt vor ein paar Wochen. Die Koffer sind abgegeben und die Anspannung ist fast mit den Händen zu greifen. Der Bub geht quasi im ZehnMinuten-Takt zur Toilette, der …

Wochenende in Bildern: Frühstück am Bett

Auszeit an der Ostsee| Wochenende in Bildern

Sonntag. Das Wochenende ist schon wieder rum? Es ist schon wieder Zeit fürs Wochenende in Bildern? Diese Woche ist es besonders schnell verflogen, denn der Mann und ich waren weg. Während die besten Schwiegereltern der Welt in Berlin die Minions hüteten, löste der Mann sein Geburtstagsgeschenk von mir und seinen Eltern ein: ein Wochenende an der Ostsee in Heiligendamm bzw ein Wochenende Babysitterservice durch die Großeltern. Freitag am frühen Nachmittag warf ich also unsere Wochenendköfferchen ins Auto, sammelte den Mann im Büro ein und es ging los an die Wintersee. Unser Wochenende in Bildern ist also auch nicht so sehr gefüllt mit Familienaktivitäten und Mahlzeiten am großen Tisch, denn die fanden in den letzten beiden Tagen ohne uns statt. Vielmehr haben wir Zeit im Spa genossen, sind am Strand spazieren gegangen, haben dann Tee in der kuschligen Hotelbar getrunken (und nachts dann fancy Drinks) und haben am Kamin Händchen gehalten. Wir versuchen, diese Zeit zu zweit wenigstens einmal im Jahr irgendwie unterzubringen und stellen jedes Mal wieder fest, wie gut uns das als Paar tut, …

Weihnachtsbücher & Adventstraditionen| 5 Freitagslieblinge am 24. Nov. 2017

Ich sitze im Auto und bin auf dem Weg an die Ostsee, diese Freitagslieblinge kommen also aus dem Handy – win Hoch auf die Technik! Auf dieses Wochenende freue ich mich schon lange, nämlich genau, seit ich es dem Mann zum Geburtstag geschenkt habe (vollkommen uneigennützig natürlich *räusper*). Und die besten Schwiegereltern der Welt hüten bei und zu Hause die Minions. Manchmal ist das Leben trotz November einfach schön. Diese Woche habe ich ja die erste Runde unserer liebsten Weihnachtsbücher verbloggt, folgerichtig ist also auch mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge ein weihnachtlich-winterliches Bilderbuch. Die Botschaft der Vögel* erzählt die Geschichte der alten Eule, die wie jedes Jahr alle Vögel versammelt, um ihnen die Weihnachtsgeschichte zu erzählen. Und plötzlich kommt die Frage auf, warum es nicht mehr die Vögel sind, die den Menschen zu Weihnachten die frohe Botschaft verkünden. Als die Vögel dann beschließen, es noch einmal bei den Kindern zu versuchen. Da geschieht ein Weihnachtswunder… Eine zauberhaft illustrierte Weihnachtsgeschichte zum Vorlesen und Träumen. Mein Lieblingsessen der Woche war eigentlich das Familienraclette am Sonntagabend, …

Western Party, Tischdeko, Kindergeburtstag, Mottoparty, Cowboygeburtstag, Ideen, Spiele, Westerngeburtstag

Erinnerungen fürs Leben | Tipps & Ideen für Kindergeburtstage zu Hause

Als ich ein Kind war, waren unsere Kindergeburtstage eins der Highlights im ganzen Jahr. Ich freute mich natürlich ohnehin auf meinen Geburtstag, aber die Ideen für Kindergeburtstage zu Hause, die meine Mutter immer hatte und die sie immer so liebevoll für uns umgesetzt hat, machten das Ganze zu einem einzigartigen Ereignis. Manchmal frage ich mich, wo meine Mutter all die Ideen herhatte, wo sie die Zeit hernahm, all das auszuhecken und umzusetzen – schließlich war all das lange vor den Zeiten von Pinterest & Co und es gab auch kein Internet, wo man sich Inspiration hätte ergooglen können. Es ging aber dabei auch nie um Perfektion. Ob die Einladungen selbstgebastelt waren oder perfekt ausgeschnitten wurden, spielte keine Rolle, ob das Essen zum Motto passte oder ob sie Deko vorbreitet hatte, die dem Ganzen einen makellosen Rahmen gab, war vollkommen egal. Es ging um diesen einen Tag, an dem wir zusammen mit meiner Mama eintauchten in eine Spielwelt, die sie extra für diesen Tag erdacht hatte, nur für uns, für dieses Geburtstagsfest. Und dann nahm sie …

Familienfrühstück im Bett | berlinmittemom.com

Novembertage, Regentage | Wochenende in Bildern

Was für ein schauderhaftes Wetter! Nachdem am Freitag eine kleine schüchterne Sonne ein bisschen Hoffnung auf Helligkeit und Licht verbreitet hat, sind wir seit dem Wochenende zurück im vollen Novembermodus: Regengrau, Wind und Kälte. Fürs Wochenende in Bildern hieß das bei uns: Kuschelmodus, volle Pulle. Am Freitagabend kam der Berlinmittedad spät von einem Geschäftstrip zurück. Die Minions und ich schauten uns einen alten Film an und erwarteten ihn eingemummelt auf der Couch. Den Samstag begannen wir dann eigentlich so, wie der Freitag aufgehört hatte. Statt früh aus dem Bett zu hüpfen und voller Tatendrang in den Tag zu starten, ließen wir zwar ein bisschen Licht herein, blieben aber erstmal noch unter der Decke und nahmen zu viert ein kleines Frühstück im Bett mit Kakao, Latte Macchiato und Schokobrötchen. Der Tag nahm dann doch noch Fahrt auf mit den üblichen Samstagsaktivitäten wie Einkaufen & Co. Ich widmete mich außerdem den Umzugsaktivitäten im Zimmer vom Neuseelandkind. Schon komisch, wenn das Kinderzimmer so zurückbleibt und nur das mit nach oben zieht, was ins Teenagerzimmer zu passen scheint… Der …

Lieblingsmoment im Herbst | berlinmittemom.com

Trostbücher, Curry & Poesie | 5 Freitagslieblinge am 17. Nov 2017

Ich habe ein Kreativtief. Sowas in der Art. Nicht, dass ich keine Ideen hätte, im Gegenteil. Aber schon wieder sind die Freitagslieblinge dran und nichts weiter hat sich diese Woche auf dem Blog getan. Ich nerve mich gerade selber damit, aber irgendwie fällt es mir zur Zeit schwer, mich zu fokussieren und auch, mich an die Themen zu wagen, die mich gerade bewegen. Ihr kennt die berühmte Büchse der Pandora? Die lass ich gerade lieber zu. Aber immerhin, die Freitagslieblinge halten mich unter anderem auch am Laufen hier und das ist wiederum sehr schön. Also hoffe ich einfach, dass ihr ein bisschen Geduld mit mir habt (und ich mit mir selber auch…) und erzähle euch von unserer Woche. Mein Lieblingsessen der Woche für die Freitagslieblinge war das erste „richtige“ Essen nach einer kleineren Magen-Darm-Attacke, die ich mir irgendwo gefangen hatte. Umso schöner war es dann, dieses köstliche vietnamesische Curry mit Huhn, Süßkartoffeln, Sellerie und den ganzen frischen Kräutern und der Rohkost obenauf zu genießen. Mein Lieblingsbuch der Woche ist schon wieder ein Gedichtband. Es heißt Und in …

Blogst Konferenz 2017 | berlinmittemom.com

Lieblingsmenschen und Blogstliebe | Wochenende in Bildern

Es ist Sonntag 21:00h, das Wochenende ist vorbei und ich würde normalerweise Wäsche falten und das Wochenende in Bildern vorbereiten. Stattdessen liege ich mit einer Tasse Tee im Bett und lasse alle Eindrücke der letzten Beiden Tage in mir nachklingen. Aber ein bisschen was zeige ich euch doch und wenn es auch kein typisches Wochenende in Bildern wird. Es war nämlich Blogst-Konferenz und wie jedes Jahr fülle ich mein Herz auf mit Blogstliebe und den intensiven Begegnungen mit Lieblingsmenschen. Keine Zeit mit der Familie, dafür Zeit mit einem Teil meiner Wahlfamilie – den Lieblingsherzmenschen, mit denen mich das Internet und das Bloggen verbunden hat und mit denen die Verbindung so viel mehr geworden ist. Schon am Freitagabend ging die Blogst auf gewisse Weise los, denn wir trafen uns zum Essen in der Villa Kreuzberg in kleinster Runde. Es gab Crémant, Salat und köstliche Kleinigkeiten mit meiner lieben Jule von Crafty Neighbours Club, Lou von Happy Serendipity und der Hauptstadtpuppi Ines. Und ganz viel Zeit zum Quatschen und Auftanken. Am Samstag öffnete dann die Blogst ihre …