Alle Artikel in: lieblingssachen

5 Buchtipps für die Sommerferien | berlinmittemom.com

Lieblingsbücher für den Urlaub ::: 5 Buchtipps für die Sommerferien

Lange versprochen, endlich eingelöst: hier kommen unsere fünf Buchtipps für die Sommerferien, und wir hoffen, es ist für jeden etwas dabei. Im Hause Berlinmittemom gehören Bücherpakete zu den besten Geburtstagsgeschenken, Lesezeiten sind heilig und die Kinder freuen sich jedes Jahr in den ersten Ferientagen auf unser Sommerbücherritual: wir gehen gemeinsam in die Lieblingsbuchhandlung, nämlich in die Buchbox und jedes Kind darf sich ein Buch für die Sommerferien aussuchen. Na gut, manchmal auch zwei. Es gibt einfach immer so viel tollen Lesestoff! Auch in diesem Jahr haben wir unser Sommerbücherritual genossen und die Kinder (und ich auch!) haben wunderbare Titel gefunden. Jetzt, nach zwei Wochen Darß-Ferien, können wir erste Bilanzen ziehen, daher sind unsere Buchtipps für die Sommerferien auch taufrisch. Im Gepäck die Lieblingsbücher: Buchtipps für die Sommerferien Goldkinds schönste Bücher für den Urlaub Das Goldkind ist bisher immer die schwierigste Kundin in der Buchbox gewesen, ist sie doch diejenige mit der wenigsten Leseerfahrung und daher oft noch unsicher, welche Portionen sie sich zum selbständigen und autonomen Lesen zutraut. Aber sie hat in den letzten Monaten was …

Schlau wie 4 | berlinmittemom.com

Hörspiel-Tipp für Kinder ::: Schlau wie 4 – Die neue Serie bei Europa

WERBUNG | Meine Kinder lieben Hörspiele, alle drei. Natürlich sind die Vorlieben sehr verschieden, aber gerade die beiden Kleinen haben gemeinsame Lieblings-CDs und Serien, die sie zusammen hören. Ganz neu im Haus sind die ersten beiden Folgen von Schlau wie 4, einer neuen Serie, die gerade bei Europa herausgekommen ist. Wir nennen bereits Dinosaurier: Der geheimnisvolle Knochen und  Wildpferde: Reise in die Mongolei  unser eigen und dürfen für Europa heute beide Folgen hier rezensieren. Kein Problem für die Hörspieljunkies in dieser Familie! Die Hörspielliebe fing hier schon mit der Großen an, als sie noch ganz klein war und hat seitdem nie mehr aufgehört. Eins nach dem anderen infizierten sich die Kinder mit der Hörspielsucht und inzwischen hat hier jedes Kind eine umfangreiche Sammlung mit Lieblingsgeschichten. Und vielleicht fing die Liebe zu Hörspielkassetten auch noch viel früher an, nämlich mit mir selbst als Kind: ich konnte stundenlang vor meinem kleinen scheppernden Kassettenrecorder liegen, malen, Puzzles machen, Perlen aufziehen oder irgend etwas basteln und dabei meine Lieblingshörspiele immer wieder hören. Ich erkenne viel von dieser Liebe meiner Kinder zu …

Buchtipp für große Kiner | Berlinmittemomm.com

Buchtipp für große Kinder ::: Woodwalkers – Carags Verwandlung

Der Lieblingsbuch liest wie verrückt. Zur Zeit haben es ihm die Geschichten über Gestaltwandler angetan. Alles fing an mit dem ersten Band von Animox, inzwischen hat er auch den zweiten verschlungen und wartet auf Band 3, der im Herbst erscheint. Aber zum Geburtstag hat er das Buch Woodwalkers. Carags Verwandlung bekommen, den ersten Band einer Reihe im Arena Verlag und hat es ratzfatz weggelesen. Und weil er so begeistert davon ist, legen wir es euch heute hier gemeinsam ans Herz. Woodwalkers Carag ist ein ganz normaler Junge. Oder doch nicht? Tatsächlich ist er alles andere als normal, denn Carag ist ein Gestaltwandler. Aufgewachsen als Puma in einer Familie von Gestaltwandlern, hat er gemeinsam mit seiner Mutter und den Geschwistern manchmal einen Tag als Mensch verbracht. Jetzt entschließt er sich, ganz als Mensch zu leben. Auf einem Polizeirevier meldet er sich eines Tages und behauptet, sich an nichts mehr zu erinnern, was seine Herkunft betrifft. Und so kommt er als Pflegekind in seine neue Menschenschule. Tatsächlich ist es aber für Carag schwerer als gedacht, ein Mensch …

Momblogger Interview mit Toyota

auszeit mit lieblingsmenschen ::: im toyota yaris on tour #genaumeinstyle

WERBUNG | Kennt ihr das? Der Alltag ist schnell und trubelig und alle Belange verdichten sich zu immer mehr Punkten auf einer ohnehin schon endlos langen To-Do-Liste und ihr denkt, ihr könnt unmöglich n o c h eine Aufgabe schaffen oder auch nur die vollenden, mit der ihr gerade beschäftigt seid. Eigentlich braucht ihr nichts so dringend wie eine Pause, aber stattdessen wartet der nächste Job, die nächste Verpflichtung, der nächste Task? So ging es mir in letzter Zeit. Und dann entpuppt sich der nächste Job als eine Auszeit mit Lieblingsmenschen! Das ist wie ein Geschenk. So war es für mich vor zwei Wochen, als ich zusammen mit meinen Freundinnen und Lieblingskolleginnen Rebecca von Elfenkindberlin und Jette aka Supermom von Toyota nach Münster eingeladen wurde. Dort durften wir den Toyota Yaris kennenlernen und probefahren. Aber von Anfang an! Schon die Fahrt mit dem Zug nach Münster mit den beiden Ladies und dem kleinsten Elfenkind, das uns begleitete, war wie der Auftakt zu etwas Schönem, Freien, eben einer kleinen Auszeit vom Alltag. Und so war es dann auch. …

Sonnenliegen auf der Dachterrasse | Berlinmittemom.com

über den dächern von berlin ::: neue ideen für die dachterrasse mit tchibo

Werbung | Wir haben eine Dachterrasse und wir lieben sie! Aber wir nutzen sie viel zu wenig. Das liegt nicht nur an der Lage (Berlin Mitte ist halt nicht Ibiza, so rein wettertechnisch), sondern auch daran, dass wir in den letzten Jahren immer unschlüssig darüber waren, wie wir sie gestalten wollen. Wünsche und Ideen für die Dachterrasse gab es viele, aber umgesetzt haben wir nur wenig. Warum? Als die Kinder noch kleiner waren, haben wir echte Möbel dort oben vermieden, weil ich immer Angst hatte, eins der Kinder könnte in einem unbewachten Augenblick auf einen Sessel/Stuhl/Tisch steigen und über die Brüstung in die Tiefe stürzen. Natürlich waren sie nie alleine oben als sie noch sehr klein waren, aber irgendwann waren sie groß genug, um auch ohne mein Zutun (und dann auch Wissen) nach oben zu gehen, selbständig die Tür zum Balkon zu öffnen und die Außentreppe zur Dachterrasse hochzuklettern. Also gab es viele Jahre gar keine Möbel. Dann haben wir angefangen, jeden Sommer einen aufblasbaren Pool oben aufzustellen, in dem die Kinder bei entsprechendem Wetter baden konnten. …

Auf ein Neues! ::: Der Scoyo ELTERN! Blog Award 2017

Werbung | Wisst ihr noch, letztes Jahr? Ich habe euch hier vom Scoyo ELTERN! Blog Award berichtet und im Rahmen meiner Tätigkeit für die Jury die zehn Finalistinnen mit ihren Texten hier vorgestellt. Wie im letzten Jahr bin ich auch in diesem Jahr zusammen mit Béa Beste, besser bekannt als Tollabea Teil der Jury und bin darüber sehr glücklich. Denn was wir im letzten Jahr alles für großartige Texte lesen durften, war wirklich umwerfend. Da war alles dabei: großartiger (Eltern-)Humor, Texte mit Tiefgang, die zum Nachdenken anregten, emotionale Höhepunkte, die uns zutiefst berührten und kluge Artikel über wichtige Themen aus dem Leben mit Kindern. Letztlich die zehn Finalistinnen herauszuarbeiten, war eine große Herausforderung, aber wir haben, wie ich finde, wirklich wundervolle Texte ausgewählt und ihr als Leser*innen habt schließlich die Siegerinnen gekürt. Was für eine aufregende und schöne Zeit! Als Jury hatten wir so die Möglichkeit, viele verschiedene Elternblogger*innen kennenzulernen, die wir vielleicht vorher noch nicht so genau gelesen hatten. Ich fand das einen der schönsten Aspekte an der Jurytätigkeit: durch die Blogs zu gehen, die …

Netflix-Serien für Teenager

sitcom, drama und fantasy ::: liebste netflix-serien für teenager

WERBUNG | Wer hier schon länger liest, erinnert sich vielleicht an meine zwei Artikel mit meinen liebsten Netflix-Serien? Heute geht es sozusagen weiter mit Teil III: unsere liebsten Netflix-Serien für Teenager. Denn auch wenn sich die Sehgewohnheiten meiner großen Tochter mehr und mehr mit meinen eigenen überschneiden, sie hat doch ihren ganz eigenen Geschmack. Und natürlich gibt es auch für die Altersgruppe der Teenager auf Netflix maßgeschneiderten Content, die genau den Interessen und ab und zu auch den Gefühlslagen entspricht. Aber dieser Artikel über die liebsten Netflix-Serien für Teenager hat noch einen anderen Hintergrund. Kurz vor Ostern war ich nämlich mit vielen anderen Kolleginnen von Netflix zu einem Osterbrunch eingeladen worden. Dort gab es allerdings nicht nur köstliches Essen, einen herrlichen Blick über Berlin und wunderbare Gesellschaft, nein, zusammen mit zwei Lieblingskolleginnen, Leonie von Minimenschlein und Jette von Supermom, saßen wir zum Thema "Medienkonsum mit Kindern" auf dem Panel und diskutierten mit den anderen Elternbloggerinnen: Ab welchem Alter schauen Kinder fern? Wie viel Fernsehen pro Tag oder generell halten Eltern für okay? Und natürlich ging es dabei auch um …

Fitness | Berlinmittemom.com

sause zum 5. bloggeburtstag! ::: bootcamp im park & tchibo-giveaway

Liebe Leute, ich hab was zu feiern: diesen April wird mein Blogbaby, Berlinmittemom, fünf Jahre alt! Es ist Bloggeburtstag! Wenn ich daran denke, wie ich angefangen habe und dass ich keine Ahnung hatte, wohin der Weg mich führen würde, kann ich mich nur wundern. Ich schrieb einfach drauf los, ohne Plan oder Ziel, teilte die Geschichten aus meinem Alltag mit meinen (damals noch kleinen) Kindern und hatte noch keinen Schimmer, wohin mich all das führen würde. Heute, fünf Jahre später, habe ich im Monat ca. 140000 Leserinnen, tausende folgen meinen Social Media Kanälen und Berlinmittemom ist eine verlässliche und nicht eben unbekannte Plattform für mir (und euch!) wichtige Themen geworden. Das war und ist viel Arbeit und noch mehr Herzblut und ich bin jeden Tag glücklich und dankbar, dass Berlinmittemom heute so viel mehr ist als nur ein kleiner Zeitvertreib für mich. Mein Blog ist längst kein Hobby mehr, sondern mein Beruf: ich blogge und verdiene mein Geld damit (und mit jeder Menge Arbeit, die n i c h t hier stattfindet und dennoch übers …