Alle Artikel mit dem Schlagwort: 5 Tipps

Geschenke zum 1. Geburtstag, Geschenkideen, Kindergeburtstag, Leben mit Kindern, Kindliche Entwicklung

wundervolles erstes lebensjahr! ::: 5 sinnvolle geschenke zum 1. geburtstag

Mein Neffe ist ein Jahr alt, und es ist unglaublich, wie rasend schnell dieses erste wunderbare Jahr vorbei gegangen ist. Es ist, als hätte meine Schwester mir ihn gerade gestern zum ersten Mal in die Arme gelegt und ihn mir vorgestellt. Ihr erstes Kind, meinen Patensohn. Jetzt ist sein erster Geburtstag vorbei und im Vorfeld haben wir viel darüber gesprochen, was sinnvolle Geschenke zum 1. Geburtstag sind, meine Schwester und ich. Denn natürlich wollten alle ihm etwas Schönes schenken: seine Eltern, seine Großeltern, seine Onkel und Tanten und natürlich auch ich, die olle Patentante. Seine Eltern aber wünschten sich, dass es nicht zu viel sein sollte und außerdem Dinge, von denen er sofort (und möglichst lange) etwas hat. Und weil ich festgestellt habe, wie oft die Frage in letzter Zeit gestellt wurde (und weil ich mich soooo gut an die ertsen Geburtstage meiner Kinder erinnere!), habe ich beschlossen, hier mal 5 sinnvolle Geschenke zum 1. Geburtstag aufzulisten. In dem einen Jahr seit ihrer Geburt verändern sich Babys unglaublich. Das betrifft alle Bereiche: die motorische Entwicklung ebenso wie die Sprachentwicklung, …

magendarmgrippe3_berlinmittemom

magen-darm-grippe in da house ::: 5 hausmittel bei erbrechen und durchfall

Es ist mal wieder so weit: seit langer Zeit hat eins der Kinder wieder mal eine Magen-Darm-Grippe erwischt und beglückte mich den ganzen Tag lang mit allen Begleiterscheinungen. Und wie schon so oft habe ich dann mein ganzes Repertoire an Hausmitteln gegen die Symptome dieser bestgehassten Alltagskrankheit ausgepackt: Übelkeit, Durchfall und Erbrechen. Ich muss ja sagen, dass ich nichts schlimmer finde, als wenn meine Kinder Magen-Darm-Grippe haben, nicht nur wegen der ekligen Symptome, sondern auch wegen der Hilflosigkeit, die ich dann empfinde. Bei keiner anderen Alltagskrankheit kann man gefühlt so wenig für die kleinen Patienten tun, damit es besser wird, damit es vorbei geht oder damit diese Symptome nachlassen. Ein paar Dinge gibt es aber doch, Hausmittelchen, keine Apotheke nötig. Und um die geht es heute: was können wir also tun bei Magen-Darm-Grippe? Womit machen wir es unseren Kindern leichter, wenn ihnen übel ist, sie Bauchweh haben und sich übergeben müssen? Hier kommen unsere fünf beliebtesten Hausmittelchen beim Magen-Darm-Infekt: 1. Ingwer-Aufguss gegen Übelkeit, Fenchel-Kümmel-Anis-Tee gegen Magenkrämpfe Übelkeit und Magenkrämpfe treten bei der Magen-Darm-Grippe nicht unbedingt in …

Kinderängste, Einschlafängste, Alpträume, Tips

kinderfantasie und kinderängste ::: 5 tipps gegen monster unterm bett

Kinderängste sind anstrengend. Sie sind unberechenbar und mächtig und begegnen uns in unserem Elternsein in vielen Varianten. Über die Trennungsangst habe ich hier schon geschrieben, heute geht es um Alpträume und die damit verbundene Angst vor dem Einschlafen – aus Angst vor den wiederkehrenden Träumen oder Fantasiegestalten in der sensiblen Einschlafphase. Letzte Nacht war es das Goldkind. Sie schrie plötzlich wie am Spieß, stand aber nicht auf und kam zu uns ins Bett, wie sie es sonst gerne tut, sondern blieb im Bett hocken und weinte. Der Mann holte sie dann zu uns rüber und sie schluchzte noch ein bisschen in meinem Arm und berichtete mir von ihrem Traum, in dem eine Hexe vorkam, die sich in einen Schuh verwandeln konnte und sonst noch so allerhand Scheußlichkeiten. Diese Nachtgespenster und jede Sorte dieser Kinderängste kennen wir hier in vielen Varianten, vor allem bei den beiden Mädchen. Was ist aber das Gegenmittel? Wie vertreiben wir Nachtgespenster, Monster unterm Bett oder eine in einen Schuh verwandelte Hexe? Und was macht man, wenn für ein Kind durch wiederkehrende …