Alle Artikel mit dem Schlagwort: Alleinerziehend

familie 2.0 ::: ein offener brief an angela merkel, kristina schröder und ursula von der leyen

Heute ist internationaler Frauentag. In der Schule meiner Kinder gibt es dazu ein Event, ein Fest, Vorträge. Und um Frauen soll es heute auch hier gehen, um Mütter, aber auch um Väter, um Eltern generell und ihre Kinder – die Familie. Was ist Familie heutzutage? Die vom Grundgesetz geschützte Keimzelle der Gesellschaft, in der sich fortgepflanzt und bis ins Grab zusammen geblieben wird? Vater-Mutter-Kind, verheiratet und steuerlich begünstigt? Die statistische Realität ist eine andere. Viel häufiger gibt es heutzutage die Patchworkfamilien, die alleinerziehenden Eltern, die getrennt lebenden Eltern mit gemeinsamem Sorgerecht, die homosexuellen Paare mit Kindern – DAS ist sie, die Familie 2.0 in all ihrer Vielfalt und dennoch nicht weniger als das: Familie. Tatsächlich wird es heute hier und hoffentlich auch auf vielen anderen Blogs engagierter Frauen und Mütter zu einem großen Familienthema miteinander verwandte Beiträge geben: denn die Familie 2.0 hat sich formiert. Einige engagierte Frauen (Mütter) haben in einem offenen Brief an drei der wichtigsten und einflussreichsten Frauen unserer Regierung, Frau Merkel, Frau Schröder und Frau von der Leyen, zusammengetragen, was die Gemeinsamkeiten …