Alle Artikel mit dem Schlagwort: Birgit von Heintze

12 von 12 im juni

Es ist Sommer in Berlin, der 12. des Monats ist da und ich hätte es fast verpasst! In Berlin gibt’s am Dienstag Zeugnisse, und jeder, der Schulkinder hat weiß, wie es am Ende des Schuljahres zugeht: hier noch ein Abschiedsfrühstück, da noch eine Vorführung, ein Picknick, ein Last-Minute-Beitrag für ein Jahrbuch, ein Theaterbesuch, ein Sommerfest, ein Klassenausflug… Verteilt auf ein Kita-, ein Vorschul- und ein Schulkind macht das zig Veranstaltungen jedes Jahr, die sich in den letzten zwei, maximal drei Wochen des Schuljahres in die engen Zeitpläne der Familienmitglieder quetschen. So geht’s mir seit letzter Woche. Dazu kommt jetzt noch eine Hochzeit am Samstag, der Abschied von Freunden, die ins Ausland gehen und die Reisevorbereitungen für unsere Sommerreise auf den Darß (ich kann’s kaum erwarten!) – aber ich habe das Gefühl, dass ich wahrscheinlich bald vergessen werde, meine Kinder morgens anzuziehen oder einzukaufen oder mir die Zähne zu putzen. Irgend etwas ganz Alltägliches wird bald aus meinem Zeitplan rauspurzeln, fürchte ich. Dafür gibt’s ein weiteres Blech Muffins für die Schulübernachtung oder so was. Uff. Beinahe hätte …