Alle Artikel mit dem Schlagwort: BlogSt

Blogst Konferenz 2017 | berlinmittemom.com

Lieblingsmenschen und Blogstliebe | Wochenende in Bildern

Es ist Sonntag 21:00h, das Wochenende ist vorbei und ich würde normalerweise Wäsche falten und das Wochenende in Bildern vorbereiten. Stattdessen liege ich mit einer Tasse Tee im Bett und lasse alle Eindrücke der letzten Beiden Tage in mir nachklingen. Aber ein bisschen was zeige ich euch doch und wenn es auch kein typisches Wochenende in Bildern wird. Es war nämlich Blogst-Konferenz und wie jedes Jahr fülle ich mein Herz auf mit Blogstliebe und den intensiven Begegnungen mit Lieblingsmenschen. Keine Zeit mit der Familie, dafür Zeit mit einem Teil meiner Wahlfamilie – den Lieblingsherzmenschen, mit denen mich das Internet und das Bloggen verbunden hat und mit denen die Verbindung so viel mehr geworden ist. Schon am Freitagabend ging die Blogst auf gewisse Weise los, denn wir trafen uns zum Essen in der Villa Kreuzberg in kleinster Runde. Es gab Crémant, Salat und köstliche Kleinigkeiten mit meiner lieben Jule von Crafty Neighbours Club, Lou von Happy Serendipity und der Hauptstadtpuppi Ines. Und ganz viel Zeit zum Quatschen und Auftanken. Am Samstag öffnete dann die Blogst ihre …

Blogst Konferenz 2014, Hamburg

das nest aus dem ich komme ::: konferenz, netzwerk und blogst-liebe

Wer meinen Social Media-Kanälen folgt, weiß es schon: am vergangenen Wochenende fand die dritte Blogst Konferenz in Hamburg statt und ich war dabei. Im letzten Jahr habe ich die Konferenz schon sehr enthusiastisch in Essen besucht, dieses Jahr war ich doch tatsächlich als Speakerin „on stage“ dabei und habe über das Thema „Mehr Mut beim Bloggen“ gesprochen. Blogst Konferenz 2014 in Hamburg Für alle Nicht-Blogger*innen sei gesagt: Blogst ist ein Format für Blogger, ins Leben gerufen von den beiden wunderbaren Frauen Clara von Tastesheriff und Ricarda von 23qm Stil, die übers Jahr verschiedene Workshops und Barcamps für Blogger veranstalten und einmal im Jahr die große Konferenz abhalten. Und auch in diesem Jahr haben die zwei ihre unglaubliche Energie in zwei Tage Konferenz im Park Hotel Linder Hagenbeck in Hamburg gesteckt und das bestmögliche Erlebnis für Blogger*innen, Speaker*innen und hoffentlich auch für sich selbst erreicht. Es ist unmöglich, die Stimmung auf der Blogst wiederzugeben, aber es sagt doch einiges aus, dass im Augenblick das Stichwort #blogstweh durch die Socialmedia-Kanäle geistert, denn damit taggen zur Zeit alle Bloggerinnen ihre …

ich bin kein ramschladen ::: sponsored posts, kooperationen & co

Heute fällt der Shop-till-you-drop-Dienstag aus. Bäm. Ich hab nämlich gerade die Schnauze voll. Ich habe Anfragen von sehr interessanten potentiellen Kooperationspartnern, über die ich mit Freuden schreiben würde. Wirklich. Aber hier ist nicht die Blogger-Resterampe. Liebe Leute, Shops, Unternehmen, whatsoever da draußen, es sei mal in aller Deutlichkeit gesagt: Blogs sind keine billigen PR-Maschinen, auf denen ihr die Knöppchen drücken könnt, wie es euch passt. Wir sind relevant. Wir sind als potentielle Werbeträger (abhängig von den Produkten) besser als Print. Wir sind glaubwürdiger und authentischer, als jedes Testemonial aus TV-Spots. Denn das, was wir machen, ist bei den meisten Bloggern, die ich kenne, mit Herzblut und Leidenschaft gemacht. Wir schreiben über Dinge, die uns wichtig sind, große wie kleine. Deshalb werden wir gelesen. Von vielen, vielen Menschen. Gleichzeitig bedeutet das, dass unsere Leser*innen uns vertrauen, viel mehr, als sie euch und euren Produkten je vertrauen würden. Und damit ist jedes Produkt, das in einem solchen Blog platziert wird, schon mal virtuelles Gold wert. Und ihr wollte dafür nichts bezahlen? Euch nicht zu den Blogs bekennen, …

glamorous-mama-give-away ::: zauberhafte armbänder von hintz & töchter

Schon seit einiger Zeit warte ich darauf, endlich diesen Post zu machen. Denn heute stelle ich euch in meiner Reihe Lieblingsläden am Dienstag nicht nur den Online Shop einer lieben Blogger-Kollegin vor, die mich mit einem wunderbaren Päckchen überrascht hat, sondern ich habe außerdem ein zauberhaftes Give-Away für euch. Und das kam so. Ich berichtete ja Ende April, dass ich einen Workshop der BlogSt-Reihe in Hamburg besuchte, und wer meine Artikel regelmäßig liest, erinnert sich vielleicht an die Liste mit den Blogs der anderen Teilnehmerinnen. Ein Schmuck-Blog war gar nicht dabei? Richtig, denn die liebe Heike Ritter-Hintz, Urheberin der wunderschönen Armbänder, um die es heute hier geht, ist eine Multitaskerin vor dem Herrn und bloggt gar nicht über ihren Shop Hintz & Töchter oder ihren Schmuck, sondern über ihren Hund, Smilla. Wer kann, der kann, denn Heike macht neben dem Bloggen über ihren Hund und dem turbulenten Familienleben mit Mann und zwei Töchtern wirklich ganz besonderen Schmuck, wie ich bei einem Besuch in ihrem Shop feststellte. Hier gibt es zu allen Themen die passenden Armbänder, …

inspiration, begegnung und jede menge arbeit ::: blogst-workshop hamburg

Es ist Sonntag Abend, eigentlich Tatort-Zeit, die Kinder sind gebadet und in den Betten und wir haben eben zusammen gegrillt – das erste Mal in diesem Jahr! Und ich bin bei allem irgendwie nur halb dabei, weil mir das Wochenende durch den Kopf surrt wie ein kleines Rädchen, das nicht still stehen will. Denn mein Wochenende fand ohne Mann und Kinder und nicht in Berlin statt: ich war nämlich in Hamburg zum BlogSt-Workshop „Bloggen als Business +“ mit Ricarda Nieswandt von 23qm Stil und Indre Zetzsche von M-i-Ma mit „special guest“ Clara Kirchner von Tastesheriff. Rund ums Betahaus Hamburg: Streetart! Außer mir waren da noch 15 andere wunderbare Frauen, Bloggerinnen, Macherinnen, die genau wie ich ihre Blogs auf Herz und Nieren prüfen und ihre Möglichkeiten besprechen und bearbeiten wollten. Und wer da alles war! Frauen mit Geschichten, Frauen mit Visionen, Frauen mit schier unendlichem Ideenreichtum… und Frauen mit Zweifeln. Ist mein Blog ok wie er ist? Was mache ich vielleicht falsch? Was mögen meine Leser*innen und was ist uninteressant? Habe ich „meine Stimme“ gefunden? Mit …