Alle Artikel mit dem Schlagwort: Brillenhämatom

das brillenhämatom ::: die eule, die eule, die hat am kopf ne beule

Was mich in den letzten Tagen vom Bloggen, vom Arbeiten, vom Schreiben und von vielen anderen Dingen abgehalten hat ist ein Brillenhämatom. Um genau zu sein: das Goldkind hat den Sturz des Jahres hingelegt und dann noch einen draufgesetzt, indem es am nächsten Tag ein weiteres Mal auf genau dieselbe Stelle geknallt ist. Im Klartext war das eine hühnereigroße Beule mitten auf der Stirn, gefolgt von einem unfassbar deformierten Köpfchen nach dem zweiten Sturz. Heute kommentierte sie ihren Anblick im Spiegel mit den Worten: „Mann, Mama! Ich sehe ja furchtbar aus!“ Und dem kann ich nun wirklich nicht widersprechen. Der Lieblingsbub sagte gestern, seine kleine Schwester sähe aus, als habe sie mit einem Bären gekämpft. Mit ihrem Gesicht. Nach dem gaaaanz allmählichen Abschwellen der Beule ist nun das Hämatom nach unten gewandert. Sie kommentierte das so: „Guck mal schnell, Mama! Meine Beule ist mir über die Augen gerutscht!“ Ich sehe eine gewisse Ähnlichkeit mit Axel Schulz nach einem Kampf. Den er wahrscheinlich verloren hat. Der Anblick trifft mich mehrfach täglich mitten ins Herz und ich …