Alle Artikel mit dem Schlagwort: bücher

lesehöhlenfutter

Nachdem ich gestern die Idee zur virtuellen Lesehöhle geboren habe, bin ich nun im Kopf dauernd damit beschäftigt, was denn alles auf diese Liste gehört. Und da ich sicher bin, ihr alle habt Lieblingsbücher aus Kindertagen und Lieblingsbücher zum Vorlesen undsoweiter, bitte ich euch um eure Top 4: 1. das Lieblingsbilderbuch 2. das Lieblings-Vorlesebuch 3. das Lieblings-Selberlesebuch 4. das Lieblings-Jugendbuch. Wer’s noch weiß. Das können die Bücher sein, die ihr selbst als Kind am liebsten hattet oder die, die ihr mit euren Kindern erst entdeckt habt. Ich fange gleich mal an. Und zwar mit den Lieblingen aus meiner Kindheit. 1. Grimms Märchen illustriert von Svend Otto S. Diese Bilder haben mich geprägt. Eine wunderschöne Auswahl von Klassikern zauberhaft illustriert. Keiner malt Prinzessinnen wie Svend Otto S. Und zu meiner großen Freude ist es immer noch lieferbar! 2. Die Katzenburg von Wilhelm Matthießen. DAS Vorlesebuch meiner Kindheit. Von Matthießen wurde auch „Das alte Haus“ und „Die Grüne Schule“ vorgelesen und einiges mehr, aber die Katzenburg  war das beste. Märchenhaft aber nicht moralinsauer, ein bisschen altmodisch aber nicht …