Alle Artikel mit dem Schlagwort: buchtipps

Owl Babies - Ich will meine Mami | Berlinmittemom.com

lieblingsbücher für kleine ::: unsere top-ten buchtipps für 2-jährige

Letzte Woche saß ich mit meiner Schwester und dem Babyneffchen vor dem Bücherregal mit den Klassikern und Lieblingstitel meiner Kinder, wir schauten durch die einzelnen Titel und überlegten, was für das kleine Kerlchen als nächstes dran wäre. Beim Durchgucken der Bücher kam mir dann die Idee, unsere Top Ten-Buchtipps für 2-jährige für euch hier zu verbloggen, da doch einige von euch Kinder im entsprechenden Alter haben. Manche unserer Lieblingsbücher in dieser Liste sind Klassiker und wir hatten sie schon beim Herzensmädchen, andere haben wir erst beim Goldkind angeschafft und ein paar habe ich erst durch mein Neffchen entdeckt, aber alle waren und sind heißgeliebt und ich freue mich, dass wir zumindest die Empfehlung für diese Lieblinge weitergeben können. Hier kommt also handverlesen unsere Liste mit… Buchtipps für 2-jährige 1. Piep, piep, piep! Das Buch der Geräusche Dieses Buch war einer der Lieblinge vom Goldkind und damals ein Geschenk vom Opa. Es passt sicher schon gut auch für Eineinhalbjährige Kinder, aber das ist ja ohnehin immer sehr individuell. In dem dicken Pappbilderbuch sind Tiere und Alltagsgegenstände …

Buchtipps für Jungen, Lesetipps, book love, Zehnjährige, Kinderbuch, Leseratte, lesen macht schlau, leben mit Kindern, Abenteuer, Potter, selber lesen, Buchwelten, Entwicklung, Kinderbuchklassiker, Neuheiten

lieblingsbubs best of – leseliste 2016 ::: 7 buchtipps für jungen

Seit Wochen versprechen wir es, jetzt ist sie endlich da: die Best of 2016er-Leseliste mit Lieblingsbubs 7 liebsten Buchtipps für Jungen! Ein bisschen genauer wollen wir allerdings vielleicht schon sein, denn diese Liste ist natürlich nicht für alle Jungen, sondern richtet sich am ehesten an etwa zehnjährige Leseratten, die es abenteuerlich, manchmal fantastisch und ein bisschen aufregend mögen. Für (wesentlich) jüngere sind die Titel auf der Liste wahrscheinlich sowohl vom Umfang als auch vom Inhalt her zu viel. Aber wer weiß? Es gibt ja immer besonders lesehungrige Kinder, die die Portionen auch früher schaffen. div style=“display:none;“> Der Lieblingsbub ist außerdem ein Viellleser, entsprechend sind seine Portionen eher groß. Unsere Buchtipps für Jungen passen also für die echten Schmökerfreunde, die sich gerne einen Abend lang mit dem Buch ins Bett legen und sich in die Geschichte vertiefen, die es, so wie mein Lieblingsbub am liebsten dauernd mit sich herumschleppen und die fast immer lieber lesen, als fernzusehen. Fast. 😉 Es ist gar nicht so leicht, gute neue Kinderliteratur zu finden, die nicht zu platt (Fußballgeschichten, Ballettgeschichten, Piratengeschichten, Pferdegeschichten) und auch sprachlich …

unsere lieblingebücher aus goldkinds bücherregal ::: 5 buchtipps für kinder

Das Wochenende in Bildern habe ich verpasst, aber den versprochenen Post mit den erprobten 5 Buchtipps für Kinder, handverlesen vom Goldkind, den kann ich euch heute präsentieren. Nachdem die Buchtipps für Teenager so gut angekommen sind, mache ich mit den Tipps für (etwa) Siebenjährige weiter. Mädchen, in dem Fall, denn das Goldkind hat in gewisser Weise einen sehr typischen Mädchengeschmack. Und für die folgenden Lesetipps hat meine jüngste Leseratte ihre aktuellen fünf Lieblingsbücher rausgeholt. 1. Im Moment liest sie den ersten Band der Reihe Der magische Blumenladen von Gina Mayer, Ein Geheimnis kommt selten allein – der erste unserer 5 Buchtipps für Kinder. Und sie ist begeistert. Es ist das erste Buch, das sie selbständig und ganz alleine liest und sie liegt gerne mit dem Buch im Anschlag irgendwo in meiner Nähe herum, während ich arbeite und jubelt vor sich hin, wenn ein weiteres Kapitel erledigt wurde. In der Geschichte geht es um die 9jährige Violet, die sich am liebsten im Blumenladen ihrer Tante Abigail aufhält. Für sie ist das der schönste Ort der Welt, und jetzt, in den …

Buchtipps, Jugendbücher 2015, Geschenktipps zu Weihnachten, Booklove, Lesetipps, Rezension

geschenketipp zu weihnachten pt. III ::: 6 buchtipps vom herzensmädchen

In vier Tagen ist Weihnachten. Fast habe ich alle Geschenke zusammen, aber mir fehlen noch ein paar Bücher. Nichts schenke ich zu Weihnachten lieber als Bücher: etwas zum Schmökern in den Weihnachtstagen, wenn wir zum Beispiel am ersten Feiertag in Schlafanzügen vom Frühstückstisch aufstehen, die Geschenke noch mal alle zur Hand nehmen und uns schließlich jeder mit einem Buch in der Hand sich irgendwo gemütlich hinsetzt und beginnt, in eine eigene Welt einzutauchen. Herrlich. Für alle diejenigen, die gerne noch ein schönes Jugendbuch an ein geliebtes Kind verschenken oder der Oma noch einen Last-Minute-Tipp zurufen möchten, ist der heutige Blogpost: Weihnachtsgeschenktipps Part III – die Buchgeschenke. Mein Mädchen ist eine Vielleserin. Seit sie selbständig lesen kann ist kein Lesestoff vor ihr sicher und ich gehörte recht früh zu den Müttern, die vor den innerlich augenrollenden Buchhändlerinnen stehen und sagen: "Ja, sie ist erst neun, aber sie hat halt schon alle Bände Harry Potter gelesen und ist lesetechnisch ihrem Alter voraus…". Inzwischen zensiere ich ihr ihre Lektüre überhaupt nicht mehr. Sie ist knapp 13, sie hat sehr viel wirklich …