Alle Artikel mit dem Schlagwort: homemade

Vegane Müsli-Cracker mit Kürbiskernen | Berlinmittemom.com

gesunder power-snack ::: rezept für vegane müsli-cracker

Es ist eigentlich nur konsequent: nach dem selbstgemachten Granola kommen die selbstgemachten Müsli-Cracker. Meine Kinder lieben Müsliriegel und auch die Müsli-Taler -Cracker oder -Plätzchen, wie immer man sie nennen möchte, die man fertig kaufen kann und nehmen sie in ihren Bentoboxen mit zur Schule oder naschen sie am Nachmittag, wenn sie wieder zu Hause sind. Da sie nun mein selbstgemachtes Low-Carb-Granola sehr gerne essen und es als Alternative zum normalen Müsli gerne in ihr Joghurt rühren, dachte ich, ich probiere mal ein bisschen herum, ob ich solche Müsli-Cracker nicht auch irgendwie zusammen bekomme. Wie schon bei meinem Granola war mir auch hier wichtig, dass es möglichst gesund sein soll: wenig Zucker, wenig zusätzliches Fett, dafür gerne knusprig und mit viel Geschmack. Der erste Versuch ist schon ganz gut gelungen, daher teile ich heute hier mein Rezept. Das braucht man für vegane Müsli-Cracker 150g Cashewkerne  150g Mandeln 150g Haselnüsse 100g Kürbiskerne 1 Handvoll Walnüsse 1 1/2 EL Chiasamen 2 EL Kokos- oder Rapsöl 2 1/2 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft 1 TL Zimt Mark einer Vanilleschote oder gemahlene …

in love with summersquash ::: sommer-gratin mit zucchini aus der gemüseküche für kinder

Mein heutiger Küchenpost greift mal wieder ein Lieblingsessen meiner Kinder auf. Das Gericht ist so schlicht und so schnell gemacht, dass es fast schon peinlich ist, dazu ein Rezept zu schreiben, aber da es bei den Berlinmittekids so gut ankommt und ich ja weiß, wie schwierig es sein kann, eine vollwertige Mahlzeit mit frischem Gemüse in die Kinder hinein zu praktizieren, teile ich heute hier unseren liebsten Sommer-Gratin: da essen meine sogar alle drei gerne Zucchini – und ich muss sie nicht einmal verstecken! Die Zutaten sind denkbar einfach: -500g Vollkornnudeln, jede kurze Sorte – weil Nudeln ja bekanntlich alle Kinder mögen! – 1-2 knackfrische Zucchini – 1 kleine Zwiebel – 400g Bio-Rinderhack – 1 Glas trockener Weißwein – 200g Schmand oder Créme Fraîche oder cremiger Frischkäse – je 1 Zweig frischer Rosmarin, Oregano und/oder Thymian – nach Belieben frisch geriebener Hartkäse oder Mozzarella zum Gratinieren. Bei uns am beliebtesten: Grana Padano! – gutes Olivenöl – Salz, Pfeffer, eine Prise Oregano Und so wird’s gemacht: 1. Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen, währenddessen den Ofen …