Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schulbeginn

Lunchboxliebe zum Schulanfang | berlinmittemom.com

Lunchboxliebe für alle Tage ::: Back to school mit Crunchy Riegeln

WERBUNG | Alle, die mir schon länger folgen, wissen es: ich habe einen Bento-Knall. Ich spiel gern mit dem Essen. Bei mir geht die Lunchboxliebe so weit, dass bereits in der vierten Klasse eine Klassenkameradin vom Herzensmädchen die gepimpten Brotdosen kommentierte und meinte: „Deine Mutter ist ja schon ganz schön kindisch mit diesen Lunchboxen.“ Damit meinte sie meine übertriebenliebevoll zubereiteten Brotdosen, gefüllt mit herzförmigen Sandwiches, Spießchen mit Minibuletten und Rohkost oder Obst, Mini-Sushi-Sandwichröllchen und Wraps aus Weizentortillas, gespickt mit niedlichen Foodpicks. Aber so ist es nun mal: ich bin in dieser Sache kindisch und ich stehe dazu. Lunchboxliebe zum Schulstart: Vollkornhaferriegel von Nature Valley Umso passender war die Kooperationsanfrage von Nature Valley, die mir einen großen Karton mit vier verschiedenen Sorten Crunchy Riegeln aus Vollkornhafer geschickt haben. Genau das Richtige für meine ausgeprägte Lunchboxliebe und für den gestrigen Schulstart hier in Berlin. Denn mit dem neuen Schuljahr sind hier auch wieder jeden Morgen drei Lunchboxen fällig, und ich bin immer froh, wenn es etwas gibt, womit ich Obst, Rohkost und Brot ergänzen kann. Mit den Crunchy Riegeln von …

erster Schultag nach den Ferien, Vorbereitung, Rituale

erster schultag nach den ferien ::: rituale & gewohnheiten bei berlinmittemoms

Heute ist er, unser erster Schultag nach den Ferien. Und weil es bei vielen von euch sicher genauso aufregend und auch chaotisch zugeht, wie es bei uns heute morgen war, dachte ich, ich erzähle euch mal von den Berlinmittemom'schen Gewohnheiten und Ritualen, mit denen wir versuchen, der Aufregung am ersten Tag ein bisschen die Luft aus den Segeln zu nehmen. Dabei geht es für uns vor allem darum, dass wir die Vorfreude der Kinder teilen, dass wir sie ermutigen, wenn sie Angst vor etwas Neuem haben und dass wir uns alle zusammen aufs neue Schuljahr einstimmen – und von der schönen Ferienzeit verabschieden. Wir haben ein paar feste Gewohnheiten, manche nur ganz klitzeklein, die für uns dazu beitragen, dass wir ein bisschen entspannter in den ersten Tag gehen. 1. Vorbereitung ist alles! Wenn etwas Neues anfängt, ist es immer gut, das Gefühl zu haben, dass man der neue Situation gewachsen ist und gut gewappnet bzw. vorbereitet startet. Wir zelebrieren also die Dinge, die dazu gehören ein bisschen mit unsren Kindern. Das fängt beim Zimmer bzw. Schreibtisch …

back to school

Die Ferien sind zu Ende. Ich hebe den Kopf, schaue mich verwundert um und stelle fest: es ist wahr. Die Schule hat wieder angefangen, mein Schulmädchen ist eine Viertklässlerin, der Bub ist stolzer Vorschüler, und ich verbringe erneut meine Vormittage stundenweise in der Kita und gewöhne die Kleinste ein. Es kommt mir bereits wieder vor, als würde sich mein Alltag aus Morgenkreisen und Obstfrühstücken zusammensetzen, aus dem morgendlichen Befüllen von Snackboxen und Trinkflaschen, Soundtrack dazu: the wheels on the bus go round and round… Anna Luz de León on Google+