Alle Artikel mit dem Schlagwort: vegetarisch

Baba Ghanoush Rezept | berlinmittemom.com

Auberginenpaste mit Sesam und Joghurt | Mein liebstes Baba Ghanoush Rezept

Auberginen. Man liebt oder man hasst sie. Ich liebe sie definitiv, in jeder Form: gebraten, gegrillt und auch als Auberginenpaste. Und genau das gibt es heute: hier kommt mein liebstes Baba Ghanoush Rezept für euch! Kennt ihr das? Ihr kauft eine knackige satt violette Aubergine, ihr seht sie schon in eurer nächsten Moussaka oder in eurer köstlichen Pasta Norma oder einem bunten Ratatouille und dann – vergesst ihr sie im Gemüsefach. Und wenn ihr euch wieder an sie erinnert, ist sie schon leicht runzlig, hat ihren Glanz verloren und sieht insgesamt nicht mehr sehr ansprechend aus. Für diese Aubergine ist mein liebstes Baba Ghanoush Rezept genau das Richtige, denn damit hat sie noch mal ihren großen Auftritt: als Auberginenpaste, die rauchig, cremig und einfach g e i l schmeckt, als Dip, zu Brot, zu Gegrilltem – ein Gedicht! Kurze Hintergrundinfo zum Baba Ghanoush-Rezept gefällig? Baba Ghanoush ist eine Auberginenpaste, die im arabischen Raum ähnlich beliebt und ähnlich häufig ist, wie Hummus (hier kommt ihr übrigens zu meinem liebsten Hummus-Rezept). Wir haben dieses köstliche Auberginenpüree in …

Gerösteter Blumenkohl mit Kurkuma und Hummus

vegan und köstlich ::: gerösteter blumenkohl mit hummus

Es gibt Gerichte, die sind so einfach, dass es schon fast albern ist, die Rezepte dafür aufzuschreiben. Andererseits sind sie so köstlich, dass ich sie mir merken und natürlich mit euch teilen will, also… hier kommt mein neuestes Lieblingsrezept: im Ofen gerösteter Blumenkohl mit Hummus – selbstgemachtes Hummus natürlich. Ich liebe Blumenkohl, in jeder Variante. Den Kindern mögen ihn am liebsten zu Pasta, in kleine Röschen zerteilt, blanchiert und in der Pfanne angebraten, mit gewürfeltem Schinken (roh oder gekocht) und einer sahnigen Soße mit Parmesan. Oder als „Schöne Melusine“ mit Pellkartoffeln. Aber meine neueste Lieblingsvariante ist eben die frisch aus dem Ofen: gerösteter Blumenkohl mit Hummus. Ich kann es kaum glauben, aber dises vegane Leckerchen ist gerade in meiner Hitliste nach oben geschossen und hat allerhand Evergreens aus meinem Repertoire abgehängt. Und dazu ist es auch noch total unaufwendig und schnell gemacht. Der muss hier in meine Rezeptkategorie! Gerösteter Blumenkohl mit Hummus (Zutatenliste für ca. 4 Personen) 1 Blumenkohl 2 EL gutes Olivenöl 1 TL Kurkuma 1 1/2 TL Za’atar (Gewürzmischung aus Sesamsaat, Sumach, Thymian, Oregano, Majoran, Schwarzkümmel, Fenchelsaat, …

Lieblingsrisotto, Risotto, Rezept, alles aus einem Topf, vegetarisch, veggie, Essen mit Kindern, Familienrezept, Kochen mit Kindern, Leben mit Kindern, Mamablogger

alles aus einem topf ::: lieblings-risotto mit tomaten und pilzen

Wir sind viele. Wenn wir unter uns sind, sind wir schon zu fünft am Tisch, aber wir sind tatsächlich sehr oft mehr Menschen hier, vor allem am Wochenende. Da gibt es ein paar Rezepte, die ich besonders gerne mache, weil sie so unaufwendig sind: dieses Lieblings-Risotto der Familie gehört dazu. Ich liebe es, wenn sich alle an den Tisch setzen, ein großer Topf dampfend in der Mitte steht, umgeben von vielen kleinen Schüsselchen zum pimpen der einzelnen Portionen. Und alle tun sich auf, reichen sich die Schälchen an, reden, lachen, kleckern ein bisschen und machen sich ihre Portion auf dem Teller so zurecht, wie sie es gerne mögen. Das Lieblings-Risotto ist genauso ein Essen, mit dem ich viele große und kleine Menschen an den Tisch und auch satt und zufrieden kriege, ohne dass ich dafür wie eine Verrückte kochen und schnippeln müsste. Und weil wir gerade am Wochenende damit bei diversen Gastkindern wieder einen Treffer gelandet haben, teile ich das Rezept gerne mal hier. Man braucht für das Lieblings-Risotto (für 6-8 Personen) 800g Risottoreis 1 …

Artischocken mit Dip, Rezept, Gemüseküche

gemüse-genuss mit frischekick ::: artischocken mit dip

Manchmal, wenn der Sommer zwar vorbei ist, ich das aber seelisch noch nicht so gut weggesteckt habe (seufz!), muss ich mir diese sonnige Jahreszeit wenigstens für eine Mahlzeit zurück holen: mit diesem Rezept für Artischocken mit Dip gelingt mir das leicht. Außerdem lieben meine Kinder erstaunlicherweise alle drei Artischocken, wenn ich sie auf diese Weise zubereite. Mit einem kleinen Pellkartöffelchen dazu stellt sich dann auch für die kleinen Kohlehydratjunkies das Gefühl ein, das sei eine echte Mahlzeit, bei der nichts fehlt. Da Artischocken ein nicht so sehr gängiges Gemüse sind und viele vor der Zubereitung zurück schrecken, teile ich heute dieses sehr einfache und wahnsinnig leckere Rezept für Artischocken mit Dip aus der (hier mal bretonisch inspirierten) Küche meiner Mutter mit euch. Das braucht man für die Artischocken mit Dip: – pro Person eine mittelgroße Artischocke – 500g Magerquark – 2-3 Becher saure Sahne oder Schmand – 2 hartgekochte Eier – 1 rote oder gelbe Paprika – 2-3 reife Eiertomaten oder 4-6 aromatische Strauchtomaten – 1/2 Gurke – ca. 4-5 nicht zu große saure Gurken …