Alle Artikel mit dem Schlagwort: Vorlesen

Owl Babies - Ich will meine Mami | Berlinmittemom.com

lieblingsbücher für kleine ::: unsere top-ten buchtipps für 2-jährige

Letzte Woche saß ich mit meiner Schwester und dem Babyneffchen vor dem Bücherregal mit den Klassikern und Lieblingstitel meiner Kinder, wir schauten durch die einzelnen Titel und überlegten, was für das kleine Kerlchen als nächstes dran wäre. Beim Durchgucken der Bücher kam mir dann die Idee, unsere Top Ten-Buchtipps für 2-jährige für euch hier zu verbloggen, da doch einige von euch Kinder im entsprechenden Alter haben. Manche unserer Lieblingsbücher in dieser Liste sind Klassiker und wir hatten sie schon beim Herzensmädchen, andere haben wir erst beim Goldkind angeschafft und ein paar habe ich erst durch mein Neffchen entdeckt, aber alle waren und sind heißgeliebt und ich freue mich, dass wir zumindest die Empfehlung für diese Lieblinge weitergeben können. Hier kommt also handverlesen unsere Liste mit… Buchtipps für 2-jährige 1. Piep, piep, piep! Das Buch der Geräusche Dieses Buch war einer der Lieblinge vom Goldkind und damals ein Geschenk vom Opa. Es passt sicher schon gut auch für Eineinhalbjährige Kinder, aber das ist ja ohnehin immer sehr individuell. In dem dicken Pappbilderbuch sind Tiere und Alltagsgegenstände …

Buchtipp zu Weihnachten, Vorlesen, Minus Drei und die Wilde Lucy, Leben mit Kindern, Lesen macht schlau, Booklove, Buchtipp für Kinder, Geschenketipp, Leseempfehlung, Kinderbücher, Berlinmittemom rezensiert, Rezension, Lieblingsbuch,

letzer buchtipp zu weihnachten ::: minus drei und die wilde lucy

Werbung | Kinderbücher kann man nie genug haben. Oder? Ich weiß, ich hatte noch eine Liste vom Herzensmädchen mit den Best Of-Buchtipps aus 2016 versprochen, aber das kriege ich vor Weihnachten nicht mehr hin. Dafür habe ich noch einen kleinen feinen Buchtipp zu Weihnachten für euch, der es vielleicht wirklich noch unter euren Weihnachtsbaum schaffen könnte: Minus Drei und die Wilde Lucy – Der große Vulkan-Wettkampf*. Minus Drei nebst seiner Freundin, der Wilden Lucy, ist erst vor kurzem bei uns eingezogen und erfreut sich schon großer Beliebtheit, denn nicht nur ist die Idee zu der Geschichte witzig, die Geschichte ist auch gut erzählt. Und meine Überzeugung ist ja von jeher: Kinderbücher sind für Kinder, nicht für Idioten. Ich mag es, wenn eine gute Sprache und ein (dem Alter angepasster) ausführlicher Wortschatz verwendet wird. Und bei diesem Buchtipp zu Weihnachten ist beides der Fall. Die gelungenen Illustrationen sind das Sahnehäubchen auf dem ganzen Ding. Minus Drei ist ein Dinosaurier und lebt mit seinen Eltern in Farnhausen, einer Dinostadt. Und Minus' beste Freundin ist das kleine Urmädchen Lucy – …

unsere lieblingebücher aus goldkinds bücherregal ::: 5 buchtipps für kinder

Das Wochenende in Bildern habe ich verpasst, aber den versprochenen Post mit den erprobten 5 Buchtipps für Kinder, handverlesen vom Goldkind, den kann ich euch heute präsentieren. Nachdem die Buchtipps für Teenager so gut angekommen sind, mache ich mit den Tipps für (etwa) Siebenjährige weiter. Mädchen, in dem Fall, denn das Goldkind hat in gewisser Weise einen sehr typischen Mädchengeschmack. Und für die folgenden Lesetipps hat meine jüngste Leseratte ihre aktuellen fünf Lieblingsbücher rausgeholt. 1. Im Moment liest sie den ersten Band der Reihe Der magische Blumenladen von Gina Mayer, Ein Geheimnis kommt selten allein – der erste unserer 5 Buchtipps für Kinder. Und sie ist begeistert. Es ist das erste Buch, das sie selbständig und ganz alleine liest und sie liegt gerne mit dem Buch im Anschlag irgendwo in meiner Nähe herum, während ich arbeite und jubelt vor sich hin, wenn ein weiteres Kapitel erledigt wurde. In der Geschichte geht es um die 9jährige Violet, die sich am liebsten im Blumenladen ihrer Tante Abigail aufhält. Für sie ist das der schönste Ort der Welt, und jetzt, in den …

Book Love, Annas Himmel, Buchempfehlung, Kinderbuch, Tipp, Bilderbuch, Kinderbuch über den Tod, Sterben, Verlust der Mutter

book love ::: annas himmel

Ich liebe Buchhandlungen. Sie gehören seit meiner frühesten Kindheit zu meinen erklärten Lieblingsorten. Ich liebe es, dort gezielt nach bestimmten Titeln zu suchen und sie zu finden, ich liebe es, mich von kompetenten und belesenen Menschen dort beraten zu lassen. Und am meisten liebe ich es, ohne danach gesucht zu haben, Bücherschätze zu finden. Das passiert mir nicht so häufig, aber ab und zu doch. Und dann ist es umso schöner. Als ich "Annas Himmel" von Stian Hole erstmalig in den Händen hielt, war ich überwältigt von der Schönheit der Bilder und zugleich von dem schweren Thema. Anna, die Protagonistin der bildreichen kleinen Geschichte, hat ihre Mutter verloren. Und während sie und ihr Vater sich auf den letzten Abschied, die Beerdigung der Mutter, vorbereiten, spinnt sie sich aus, wie es wohl ist, dort, wo ihre Mama jetzt vielleicht ist.  Das großformatige Bilderbuch aus dem Hanserverlag rührt an ein großes Tabuthema in unserer Gesellschaft: Sterben, Tod, Verlust, Trauer und alles, was damit verbunden ist. Es ist seltsam, dass der Tod so wenig Raum in unserer Kultur hat, ist er doch …

Bobo Siebenschläfer, neueste Abenteuer, Giveaway, Kinderbuch, book love

bobo siebenschläfer ::: book-love & kinderbuch verlosung

Vor knapp elf Jahren trat er erstmalig in mein Leben: Bobo Siebenschläfer. Mein Herzensmädchen war damals knappe eineinhalb und wir bekamen Besuch von unseren liebsten Bonner Freunden, im Gepäck deren damals dreijährige Tochter und ein Mitbringsel für unser Kind. Ich jubelte innerlich, ein Buch, ein Buch! Kein besseres Geschenk könnte ich mir bis heute für ein Kind vorstellen, zumal wenn es noch eins ist, das wir selbst noch nicht kennen. Wir packten das Geschenk aus und ich hielt ihn in der Hand, den ersten Band von "Bobo Siebenschläfer" von Markus Osterwalder. Ich muss gestehen, ich war gelinde gesprochen – abgetörnt. Ich mochte die Bilder nicht, ich mochte das Format nicht (ein Taschenbuch für Kleinstkinder? Wirklich?) und beim ersten flüchtigen Blick ins Buch überzeugten mich auch die Geschichten nicht. Kurz, ich fand das ganze Ding "dünn" und fragte mich, ob meine Freundin Bobo Siebenschläfer überhaupt kannte oder ob sie auf Empfehlung einer offensichtlich fehlgeleiteten Buchhändlerin gehört und das Buch gekauft hatte. Aber sie las in mir wie in einem offenen Buch und sagte  grinsend: "Kannst dich wieder beruhigen, ich bin nicht verrückt geworden. Ich weiß, das …

Sieben Prinzessinnen und jede Menge Drachen, Lesehöhle, Buchtipp, Kinderbuch, BIlderbuch

book love ::: sieben prinzessinnen und jede menge drachen

Ich weiß, meine Lesehöhlen-Tipps sind ziemlich mädchenlastig, und ich verspreche, dass ich bald mal ein paar Jungs-Bücher vorstelle und vielleicht endlich mal wieder einen dicken Schmöker für die kleinen Viellleserchen, aber heute gibt’s noch ein paar Prinzessinnen, okay? Ein paar letzte Prinzessinnen, ich schwöre – aber dafür sind es gleich sieben: Sieben Prinzessinnen und jede Menge Drachen!   In sieben Geschichten werden sieben Prinzessinnen vorgestellt. für jeden Wochentag eine. Und jede dieser Prinzessinnen hat ihre ganz persönliche Begegnung mit irgend einer Art von Drachen – und nicht, dass man etwa auf die Idee kommen könnte, es ginge hier um die typische Drachen-Prinzessinnen-Story mit Entführung, Jungfrauen-Opfer und auffressen oder so. Nein, nein, weit gefehlt! Hier werden böse Drachen in die Flucht geschlagen, mit kleinen Drachen wird gespielt und manche Drachen werden verkleidet, damit sie im Schlossgarten ungestraft ein bisschen spielen können. Sieben Prinzessinnen und jede Menge Drachen ist ein Buch mit viel Abwechslung, viel unerwarteten Ideen und mit keinem einzigen Prinzessinnen-Klischee. Jede von Christina Björk erdachte Prinzessin, von Mondenschein bis Sandglöckchen, hat ihre eigene und unverwechselbare …

Book Look, Schlaf wie ein Tiger, Bilderbuch, Kinderbuchtipp

book love ::: schlaf wie ein tiger

Heute gibt es einen Beitrag aus der Kategorie „Book Love“ für alle die kleinen Seelen, die schlecht einschlafen können oder abends einfach nicht müde sind. Wieso muss man überhaupt schlafen? „Schlaf wie ein Tiger“, mein heutiger Book Love-Buchtipp gibt eine Antwort, die vielleicht auch eure Kinder überzeugen wird. Mein kleinstes Kind ist nämlich nicht nur ein Einschlaf-Sensibelchen, sondern auch ganz groß im Argumente-Finden, wenn es darum geht, die Bettgehzeit wegzudiskutieren oder darzulegen, wieso es unmöglich geht, dass sie jetzt in diesem ihrem Bett auch nur ein Auge zumachen könnte. Erst neulich schrieb ich darüber, was wir alles unternehmen, um es ihr leichter zu machen und wie die Geschwister-Variante vom Familienbett beim Co-Sleeping mit dem Lieblingsbub dem Einschlafen den Schrecken nimmt. Immer wieder stelle ich fest, wie wichtig Geschichten rund ums Thema sind, die ihr zeigen, dass es nicht nur ihr alleine so geht, aber auch solche, die das „schöne Schlafen“ zum Thema haben. Überglücklich habe ich daher dieses Buch für sie zum Geburtstag gekauft: „Schlaf wie ein Tiger“ von Mary Logue und Pamela Zagarenski. „Schlaf wie …

Book Love, Prinzessin Isabella, Kinderbuchtipp, Cornelia Funke, Kerstin Meyer

book love ::: prinzessin isabella

Endlich wieder Book Love! Und ähnlich wie bei einer meiner frechen Lieblignsheldinnen, Prinzessin Pfiffigunde, geht es auch heute um eine aufsässige Prinzessin. Prinzessin Isabella ist die jüngste von drei Prinzessinnen, die ein typisches Prinzessinnenleben führen. Aber so sehr die großen Schwestern es genießen, dass sie nie etwas selbst tun müssen und ihnen keine weitere Pflicht zukommt, als zu lächeln und in hübschen Kleidern herum zu spazieren, so sehr nervt es Prinzessin Isabella. Sie hat nämlich keine Lust mehr auf dieses Leben, sie will wirklich was erleben, sie will sich schmutzig machen und draußen spielen und echte Dinge tun – und deshalb rebelliert sie eines Tages, wirft ihre Krone in den Fischteich und verschanzt sich unterm Bett. Der Hofstaat ist entsetzt, die Schwestern verstehen die Welt nicht mehr und der König bestraft Prinzessin Isabella, indem er sie zu „niederen“ Arbeiten verdonnert. In Wirklichkeit könnte er ihr keinen größeren Gefallen tun. Sie hilft mit Freude in der Schlossküche und schließlich im Schweinestall, bis der König plötzlich bemerkt, wie glücklich seine Tochter auf einmal ist und einsieht, dass er …