Alle Artikel mit dem Schlagwort: weihnachtsbucher fur kinder

Weihnachtsbilderbücher zum Träumen | berlinmittemom.com

Zurück in der Weihnachtsbibliothek | Weihnachtsbilderbücher zum Träumen

Mein Beitrag zu den Weihnachtsbüchern für Kinder letzte Woche hat euch ja allen sehr gefallen, das sehe ich nicht nur an meiner Statistik, sondern ich habe auch viele schöne Nachrichten und Mails bekommen. Um die Weihnachtsstimmung weiter anzuheizen, gibt es heute Teil II unserer Lieblinge aus der Weihnachtsbibliothek im Hause Berlinmittemom, nämlich unsere liebsten Weihnachtsbilderbücher, zum Vorlesen, Wiederfinden, Geschichten träumen. Und genau diese Schätze aus unsere Weihnachtskiste stelle ich euch heute vor. Weihnachtsbilderbücher zum Träumen Holly & Ivy: Eine Weihnachtsgeschichte Die Weihnachtsgeschichte von Holly und Ivy* ist ein britischer Kinderbuchklassiker in der Weihnachtsliteratur und doch kannte ich das Buch nicht, als ich vor einigen Jahren in der Buchhandlung meines Vertrauens darauf stieß. Rumer Godden hat es 1958 erstmalig veröffentlicht, seitdem ist es verschiedene Male illustriert und auch verfilmt worden, und obwohl es so eine alte Geschichte ist, zogen mich die zauberhaften Illustrationen und die schöne Erzählung sofort in ihren Bann und es war klar: unsere Weihnachtsbilderbücher müssen durch dieses Buch ergänzt werden. Holly ist ein Waisenmädchen, das zu Weihnachten im Zug in ein fremdes Waisenhaus …

Freitagslieblinge, Alltag, Achtsamkeit, Wochenrückblick, fünf Fotos für die Woche, Lieblingsrezept, Lieblingsessen, Lieblingsbuch, Moment für mich, Leben mit Kindern, Familienalltag, Dankbarkeit, Demut, Glück

Unsere liebsten Weihnachtsbücher für Kinder | 5 Klassiker für alle

So, es geht endgültig los. Irgendwie dachte ich, ich warte noch ein bisschen mit dem ganzen Weihnachtscontent, aber ich muss sagen, mein Weihnachtsmojo schlägt voll zu und nach den Geschenketipps für Männer zu Weihnachten kommt heute der Blick in unsere Weihnachtsbücherkiste. Ich zeige euch heute unsere liebsten Weihnachtsbücher für Kinder und für all die, die sich an Weihnachten gerne in die eigene Kindheit zurückversetzen lassen. Dass mein Weihnachtsmojo so stark ausgeprägt ist und verlässlich anspringt, sobald die Temperaturen unter 5° gehen, verdanke ich der ebenso heftigen Weihnachtsliebe meiner Mutter, die schon während meiner Kindheit die schönsten Rituale und Traditionen mit uns pflegte. Auch bei uns gab es eine Kiste voller Weihnachtsbücher (ich freue mich immer, wenn ich die Kiste mit Bilderbüchern gefüllt heutzutage bei meinen Nichtchen stehen sehe), die immer spätestens im Dezember hervorgeholt und von uns glückselig durchforstet wurde. Wir lasen Geschichten, wir schauten die Bilder an und die Weihnachtsstimmung stellte sich unverzüglich ein. Diese von mir so geliebte Tradition habe ich mit meinen Kindern auch von Anfang an eingeführt. Ich sammele Bilderbücher über …