Alle Artikel mit dem Schlagwort: wochenende in bildern

Weihnachtsbücher für Kinder | berlinmittemom.com

Erster Advent, erster Schnee | Wochenende in Bildern

Der Sonntagabend ist da, das Wochenende in Bildern ist dran und ich sitze tatsächlich um 21 Uhr auf der Couch und habe das Gefühl, ich habe den ganzen Tag irgendwie nur gearbeitet. Tatsächlich habe ich das irgendwie auch und irgendwie waren , aber… von vorn. Der Freitagabend begann hier wie so oft die Freitage beginnen: gemütlich. Der Mann war noch bis Samstagabend unterwegs und so waren wir nur zu dritt, der Lieblingsbub, das Goldkind und ich. Es gab Fußbodenpicknick mit Pizza, dann selbstgemachtes Popcorn und dann… haben wir uns zu dritt in mein Bett gekuschelt und einen absoluten Lieblingsfilm geschaut: Hände weg von Mississippi! Und natürlich kam es dann, wie es kommen musste und alle Kinder schliefen in meinem Bett. War sehr kuschelig und schön. Der Samstag begann mit einem kleinen Langschläferfrühstück für meine beiden Bettmäuschen: heißer Tee, griechischer Joghurt mit Omas Erdbeermarmelade und Müsli, Honigbrötchen und ein Ei für jeden. Dann wurde hier gemütlich in unseren vielen Weihnachtsbüchern geschmökert und ein bisschen gespielt. Kerzen am Adventskranz anmachen war ja noch nicht. Ich hatte ziemlich …

Wochenende in Bildern: Frühstück am Bett

Auszeit an der Ostsee| Wochenende in Bildern

Sonntag. Das Wochenende ist schon wieder rum? Es ist schon wieder Zeit fürs Wochenende in Bildern? Diese Woche ist es besonders schnell verflogen, denn der Mann und ich waren weg. Während die besten Schwiegereltern der Welt in Berlin die Minions hüteten, löste der Mann sein Geburtstagsgeschenk von mir und seinen Eltern ein: ein Wochenende an der Ostsee in Heiligendamm bzw ein Wochenende Babysitterservice durch die Großeltern. Freitag am frühen Nachmittag warf ich also unsere Wochenendköfferchen ins Auto, sammelte den Mann im Büro ein und es ging los an die Wintersee. Unser Wochenende in Bildern ist also auch nicht so sehr gefüllt mit Familienaktivitäten und Mahlzeiten am großen Tisch, denn die fanden in den letzten beiden Tagen ohne uns statt. Vielmehr haben wir Zeit im Spa genossen, sind am Strand spazieren gegangen, haben dann Tee in der kuschligen Hotelbar getrunken (und nachts dann fancy Drinks) und haben am Kamin Händchen gehalten. Wir versuchen, diese Zeit zu zweit wenigstens einmal im Jahr irgendwie unterzubringen und stellen jedes Mal wieder fest, wie gut uns das als Paar tut, …

Familienfrühstück im Bett | berlinmittemom.com

Novembertage, Regentage | Wochenende in Bildern

Was für ein schauderhaftes Wetter! Nachdem am Freitag eine kleine schüchterne Sonne ein bisschen Hoffnung auf Helligkeit und Licht verbreitet hat, sind wir seit dem Wochenende zurück im vollen Novembermodus: Regengrau, Wind und Kälte. Fürs Wochenende in Bildern hieß das bei uns: Kuschelmodus, volle Pulle. Am Freitagabend kam der Berlinmittedad spät von einem Geschäftstrip zurück. Die Minions und ich schauten uns einen alten Film an und erwarteten ihn eingemummelt auf der Couch. Den Samstag begannen wir dann eigentlich so, wie der Freitag aufgehört hatte. Statt früh aus dem Bett zu hüpfen und voller Tatendrang in den Tag zu starten, ließen wir zwar ein bisschen Licht herein, blieben aber erstmal noch unter der Decke und nahmen zu viert ein kleines Frühstück im Bett mit Kakao, Latte Macchiato und Schokobrötchen. Der Tag nahm dann doch noch Fahrt auf mit den üblichen Samstagsaktivitäten wie Einkaufen & Co. Ich widmete mich außerdem den Umzugsaktivitäten im Zimmer vom Neuseelandkind. Schon komisch, wenn das Kinderzimmer so zurückbleibt und nur das mit nach oben zieht, was ins Teenagerzimmer zu passen scheint… Der …

Blogst Konferenz 2017 | berlinmittemom.com

Lieblingsmenschen und Blogstliebe | Wochenende in Bildern

Es ist Sonntag 21:00h, das Wochenende ist vorbei und ich würde normalerweise Wäsche falten und das Wochenende in Bildern vorbereiten. Stattdessen liege ich mit einer Tasse Tee im Bett und lasse alle Eindrücke der letzten Beiden Tage in mir nachklingen. Aber ein bisschen was zeige ich euch doch und wenn es auch kein typisches Wochenende in Bildern wird. Es war nämlich Blogst-Konferenz und wie jedes Jahr fülle ich mein Herz auf mit Blogstliebe und den intensiven Begegnungen mit Lieblingsmenschen. Keine Zeit mit der Familie, dafür Zeit mit einem Teil meiner Wahlfamilie – den Lieblingsherzmenschen, mit denen mich das Internet und das Bloggen verbunden hat und mit denen die Verbindung so viel mehr geworden ist. Schon am Freitagabend ging die Blogst auf gewisse Weise los, denn wir trafen uns zum Essen in der Villa Kreuzberg in kleinster Runde. Es gab Crémant, Salat und köstliche Kleinigkeiten mit meiner lieben Jule von Crafty Neighbours Club, Lou von Happy Serendipity und der Hauptstadtpuppi Ines. Und ganz viel Zeit zum Quatschen und Auftanken. Am Samstag öffnete dann die Blogst ihre …

Berlinmittekids in Bonn | berlinmittemom.com

Herbstrundreise: aus der Eifel nach Bonn und Koblenz ::: Wochenende in Bildern

Unsere Herbstferien schreiten fort und auch die Herbstrundreise geht weiter – und wir bewegen uns unaufhaltsam auf den Abschhiedsmoment am Flughafen vor, der uns im Laufe dieser Woche erwartet. Aber zunächst ging es am Freitag für uns aus der Eifel nach Bonn, wo wir auch unser Wochenende verbracht haben und woher natürlich auch (fast) alle Bilder für unser Wochenende in Bildern stammen. Am Freitagabend stand für mich ein Mädelsabend auf dem Programm: meine Herzensfreundin und ich ließen Männer und Kinder mit Pizza und Chaos zurück und setzten uns mit zwei Freundinnen für Cocktails und Dinner ab. Ein herrlicher Abend mit köstlichem Essen, zu vielen Drinks und ganz viel Zeit unter uns, den ich sehr genossen habe. Der Samstag begann dann für uns alle gemeinsam und einigermaßen spät mit dem großen Familienfrühstück. Nachdem dann auch alle Kinder geduscht und angezogen waren, fuhren wir gemeinsam nach Köln. Die Kinder waren tatsächlich noch nie da und wir starteten mit einem Besuch im Schokoladenmuseum. (In meinen Instastories gab es ein paar Live-Eindrücke.) Leider war das Wetter kalt und windig, …

Apfelernte, Eifel | berlinmittemom.com

Herbstferienstart in der Eifel ::: Wochenende in Bildern

Das schöne Wetter hat uns verlassen – oder haben wir es verlassen? Seit wir in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Eifel angekommen sind, regnet es in Strömen. Dennoch haben wir für’s Wochenende in Bildern ein paar schöne Draußenmomente festgehalten, denn die Eifel ist selbst im Regen schön – ich hatte es fast vergessen. Am Freitag war der letzte Schultag. Gegen Abend machten wir uns auf den Weg in die Eifel, wo wir mit der Großfamilie verabredet waren: meine Geschwister mit ihren Familien und mein Vater und meine Stiefmutter warteten schon auf uns. Weil wir erst mitten in der Nacht hier ankamen, fiel der Startschuss in die Familienferien mit einem großen Frühstück. Die vielen Schuhe im Flur zeugen davon, wie groß der Ferienclan diese Woche ist. Herrlich! Der Samstag verging mit Einkäufen, dem Ankommen und Zusammenfinden und einem langen Spaziergang zwischen Regen und Eifelbrise. Ich war als Kind oft hier und habe mich sofort an alles erinnert. Wie schön, wieder hier zu sein… Der Sonntag begrüßte uns mit strömendem Regen, also verbrachten wir …

Familie Berlinmittemom im Herbst | berlinmittemom.com

Ausflug in den goldenen Herbstwald ::: Wochenende in Bildern

Der Sommer hat sich in den Herbst eingemischt, wie mein Goldkind so treffend bemerkte, und so war unser Wochenende gefüllt mit Sonnenzeit, Wärme, Stunden im Freien und langen tiefen Atemzügen in der Natur. Und unser Wochenende in Bildern ist genauso. Am Freitag beluden wir das Auto und fuhren nach Westberlin, um den Berlinmittedad im Büro einzusammeln. Und los ging es auf die Autobahn. Wir fuhren nämlich nach Thüringen, wo ein Job mich hinführte, über den ich euch hier bald noch mehr berichten werde. Spät kamen wir im Nationalpark Hainich an, wo wir in unsere Hotelbetten krochen. Der nächste Morgen erwartete uns mit wunderbarer Sonne – und zwei neugierigen Frühaufstehervögelchen, die alles vor dem Fenster mit lautem „Oooh…“ und „Ahhhh…!“ bestaunten. Nur der Teenie schlummerte weiter. Für’s Erste. Die Sonne ging ganz herrlich auf und wir schauten zu. Wer meine Instastories verfolgt hat am Wochenende, hat es vielleicht gesehen. Dann ging es zum Frühstück. Hotelfrühstück hat ja immer was. Allein schon, weil man es nicht selber machen muss…! Die Sonne lockte uns ins Freie und wir …

Langschläferfrühstück | berlinmittemom.com

Abschiedsparty, Sturmschäden und ein Konzert ::: Wochenende in Bildern

Wir sind aufgeregt und es wird täglich mehr, denn die Neuseelandreise der Großen rückt immer näher. Dieses Wochenende war sehr davon geprägt und so schlägt sich auch im Wochenende in Bildern die heißer werdenden Vorbereitungsphase nieder. Neuseeland! Es wird wirklich wahr. Das Wochenende beginnt am Freitagabend und so auch das Wochenende in Bildern. Nach der Schule hatten sich die Kinder auf verschiedene Aktivitäten und Freund*innen verteilt und ich sammelte sie gegen halb sieben nacheinander ein, denn es ging zu einem Konzert: der Patenonkel vom Lieblingsbub trat mit seiner Band auf und wir fuhren alle dorthin, um ihn zu bewundern und ihm zuzujubeln, wie es sich gehört. Sehr cooler Auftakt für’s Wochenende. Der Samstag begann dann verregnet und ich fing an, das Herzensmädchen nach Strich und Faden zu belügen. Denn am Abend sollte die Überraschungs-Abschiedsparty für sie hier bei uns stattfinden und ich musste sie unbedingt loswerden, damit ich mit den Vorbereitungen anfangen konnte. Ihre Freundin (natürlich eingeweiht!)  verabredete sich dann mit ihr zum Kino und endlich konnte ich loslegen mit Schmücken, Essen vorbereiten, backen undsoweiter. Gegen …