kindertauglich & köstlich ::: der leckerste zitronenkuchen der welt | kochen & genießen

Monate: August 2016

Zitronenkuchen, Rezept, einfach, Familienrezept, locker, Biskuit, backen mit Kindern, aus meinem Backbuch, hell's kitchen, Mamablog, Foodblog
kindertauglich & köstlich ::: der leckerste zitronenkuchen der welt | kochen & genießen

kindertauglich & köstlich ::: der leckerste zitronenkuchen der welt

Wer im Sonntagspost leckere Kuchenrezepte ankündigt, muss Wort halten. Und weil ich heute in einem extremen "Low Energy"-Zustand bin, verblogge ich den leckersten Zitronenkuchen der Welt mal kurz und schmerzlos und ohne viel Blabla. Das passt außerdem super zu diesem familientauglichen Kuchenrezept, das ist nämlich ebenso schnell gemacht und dabei so unkompliziert. Kein Blabla! Das braucht man für den lockeren Zitronenkuchen (für eine Runde Springform mit 26cm Durchmesser) 4 Eier 130 Gramm Zucker 80 Gramm zerlassene Butter 120 Gramm Weizenmehl Typ 405 1 Päckchen Backpulver Saft und abgeriebene Schale einer unbehandelten Bio-Zitrone 1 Prise Salz Und so geht's 1. Die Bio-Zitrone heiß abwaschen und mit einer Reibe die Schale fein abreiben. Vorsicht, nicht das weiße unter der gelben Schale mit reiben, das macht das Aroma bitter. Die abgeriebene Zitronenschale beiseite stellen und die Zitrone auspressen. Eine runde Springform mit 26cm Durchmesser gut einfetten, dann einen Bogen Backpapier zuschneiden und den Boden der Springform damit belegen. Backofen auf 180° Umluft vorheizen. 2. Die Eier aufschlagen und trennen, dann die Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen. 3. …

Wochenende in Bildern, wib, Sommerferien, Ferienkinder, Frühstück, Samstag, Leben mit Kindern, Familienalltag, Tag am See, Brandenburg, Berlin, Mamablogger, Baden, Schwimmengehen, Teenager, Badesee
kindertauglich & köstlich ::: der leckerste zitronenkuchen der welt | kochen & genießen

pflaumenkuchen, sushi und ein tag am see ::: wochenende in bildern

Wochenende? Wirklich? Schon Zeit für's Wochenende in Bildern? Wäre der Mann nicht plötzlich zu Hause, würde es uns gar nicht so auffallen, denn die Ferien sind hier allgegenwärtig. Die ganze Woche über hatte ich hier Ferienbonuskinder, es wurde den halben Tag auf der Dachterrasse rumgehangen und im Pool geplanscht, Essenszeiten waren vollkommen willkürlich und vor 23 Uhr war keine Ruhe im Haus (dafür wurde morgens lange geschlafen!). Außer mir, die zwischendurch mal ein bisschen arbeiten, einkaufen, Wäsche machen, Essen zu bereiten etc. musste, war hier niemand ernsthaft beschäftigt. Rhythmusgebend sind hier also gerade nicht die Wochentage mit ihren Verpflichtungen oder Terminen, sondern das Ferienprinzip der Kinder: sie leben in den Tag hinein, sind von Herzen gerne faul, treffen Freund*innen, schwimmen in Seen und backen Pizza. Sehr beneidenswert. Aber ja, es ist Sonntag und das Wochenende in Bildern ist dran, Ferien hin oder her. Und so war das bei uns… Am Samstag früh ging ich seit Wochen mal wieder zum Kiesertraining, während der Mann mit den Minions Frühstück vorbereitete. Kaum war ich zurück, zogen Mann und Sohn los …

Freitagslieblinge, Achtsamkeit, Inspiration der Woche, Lieblingsbuch, Lieblingsessen, Rezept, den Moment genießen, Leben mit Kindern, Mamablog
kindertauglich & köstlich ::: der leckerste zitronenkuchen der welt | kochen & genießen

ferien zu hause ::: 5 freitagslieblinge am 26. august 2016

Fast eine Woche sind wir nun wieder zu Hause und haben… Ferien! Das läuft natürlich nicht den ganzen Tag gut, das wäre eine fette Lüge, aber meine 5 Freitagslieblinge beschäftigen sich ja mit den schönen Dingen der vergangenen Woche, deshalb richte ich meinen Blick an dieser Stelle nicht auf die Kreisch-Brüll-Anfälle diverser Familienmitglieder (mich eingeschlossen) in den letzten Tagen, sondern auf die schönen Momente. Mein Lieblingsbuch der Woche ist definitiv mein aktuelles Leseprojekt: das aktuelle Buch von Jeanette Winterson, "Der weite Raum der Zeit". Ich liebe die Bücher von Jeanette Winterson schon lange und mochte besonders das Powerbook und Orangen sind nicht die einzige Frucht, deshalb habe ich mich über die Neuerscheinung besonders gefreut, als ich sie in meiner liebsten Kiezbuchhandlung, der Buchbox in der Greifswalder Straße am Anfang der Ferien entdeckte. Flugs erstand ich das gute Stück für einen der Buchboxgutscheine, die ich zum Geburtstag bekommen hatte und erfreue mich jetzt an der poetischen Sprache und der wunderbaren Idee für diesen Roman. Jeanette Winterson hat ihre moderne Interpretation von Shakespeares "Das Wintermärchen" aufgeschrieben und überträgt …

Fächerkartoffeln mit Käse, Hasslebackpotatoes, Kochen für Kinder, Gemüseküche, Familienrezept, einfach, simpel, gesund kochen für Kinder, Kochen mit Kindern, Rezept
kindertauglich & köstlich ::: der leckerste zitronenkuchen der welt | kochen & genießen

simpler sattmacher für die ferienkindermeute ::: fächerkartoffeln mit käse

Die Sommerferien sind wundervoll! So viel Freiheit für die Kinder, so viel in den Tag Hineinleben! So viel Zeit! … Ja, die Sommerferien sind nämlich lang. Laaaang! Und die Kinder sind immer da. 24/7. Und ich muss auch da sein, hier in diesem Haus, ich versuche sogar, hier zu arbeiten, da wo sie so in den Tag hineinleben, so viel Freiheit haben und überhaupt. Und wo sie immer Hunger haben. Mordshunger. Wölfischen Hunger, der gestillt werden will. Und da hier in den Ferien immer mehr Kinder rumhängen, als nur die selbstgemachten, brauche ich in der Regel Gerichte, die vor allem eins sind: viel! Die Fächerkartoffeln mit Käse und Kräuterdip (auch Hassleback Potatoes genannt für die, die es fancy wollen), die ich gestern zum ersten Mal für die Brut lieben Kinderlein gemacht habe, waren da genau richtig. Kartoffeln gehen hier nämlich immer und machen bekanntermaßen verlässlich satt. Und weil ich ohnehin kaum was anderes im Haus hatte (kein Fleisch, nur wenige Reste frischen Gemüses) und keine Lust auf die X-te Variante von Pellkartoffeln mit Quark hatte, kamen mir die …

Booklove, Buchtipp, Kinderbuch, Vorlesen, Sommerlektüre, Lesespaß, Kunterboot, Ratgeber, Empfehlung, Buchempfehlung, Rezension
kindertauglich & köstlich ::: der leckerste zitronenkuchen der welt | kochen & genießen

book-love, sommer edition ::: unser kunterboot – sommer der geheimnisse

Unsere Ostseeferien sind vorbei und während wir nach und nach alles auspacken, kommen auch die Bücher, die wir dabei hatten, wieder aus den Taschen. Wir können unschwer erkennen, welche wir am liebsten gelesen haben, denn aus den Lieblingsexemplaren rieselt ein bisschen Darss-Sand. Wir haben sie nämlich überall hin mitgenommen, so natürlich auch an den Strand, wo wir die schönen Geschichten im Strandkorb laut und leise gelesen haben. Wie versprochen stelle ich euch jetzt nach und nach unsere besten Leseerlebnisse vor und fange mit einem Kinderbuch an: große Strandkorbleseliebe für den Kindersommerroman von Stephanie Schneider, "Unser Kunterboot. Sommer der Geheimnisse" ! Das Kunterboot fuhr mit uns von Berlin nach Prerow und begleitete uns dort einige Vorlesetage lang in den Strandkorb. Wir versenkten uns zu dritt, das Goldkind, der Lieblingsbub und ich, in die Geschichte von Jonna und ihren Freunden, die am Stadtkanal in Hausbooten wohnen. Es sind Sommerferien, wie bei uns und mit den Kindern von den Hausbooten, ihren Eltern und Lehrerinnen, tauchen wir Tag für Tag tiefer in die Geschichte ein… Die Kinderbande von den Hausbooten mit den …

Wochenende in Bildern, Friedrichshain, Märchenbrunnen, nach den Ferien, Sommerferien, Berlin, Leben mit Kindern, Familienalltag
kindertauglich & köstlich ::: der leckerste zitronenkuchen der welt | kochen & genießen

wieder zu hause ::: wochenende in bildern

Wir sind wieder zu Hause. Es fühlt sich noch ganz unwirklich an, und während die Waschmaschine im Dauermodus läuft, sind wir wie aus der Zeit gefallen und laufen herum und reden mit Leuten und sind doch noch mit dem Herzen an der See. Das Wochenende in Bildern ist vielleicht auch deshalb dieses Mal irgendwie… konfus. Der Abschied am Samstagmorgen in aller Herrgottsfrühe war unspektakulär. Nach einem wunderschönen letzten Abend mit den Reiterfreunden beim Grillen, fing der Tag der Abreise mit Nieselregen und unterschlafenen Kindern an. Der Lieblingsbub, der von jeher an Reiseübelkeit leidet, antizipierte mal wieder schon lange vor der Abfahrt, dass ihm bestimmt schlecht werden würde und entledigte sich seines kleinen Gläschens Apfelsaft noch im Ort gleich vor der Bäckerei. Herrlicher Start unserer Rückfahrt. Wieder in Berlin angekommen, gegen elf Uhr am Samstag Vormittag, fand ich zum Glück meine Rosen und Hortensien in bester Laune vor. So schön, den Garten wiederzusehen! Aber unsere Straße war wie ausgestorben. Erst im Laufe des Tages kehrten noch mehr Familien aus den Ferien zurück und es kam wieder Leben in …

Freitagslieblinge, Lieblingsrezept, Lieblingsessen, Lieblingsbuch, Inspiration der Woche, Moment nur für mich, Leben mit Kindern, Alltag, Familienalltag, Reisen mit Kindern, Ostsee, Sommerferien, Darss
kindertauglich & köstlich ::: der leckerste zitronenkuchen der welt | kochen & genießen

ein letzter gruß von der see ::: meine 5 freitagslieblinge am 19. august 2016

Wie ist das passiert? Wie sind diese drei Wochen doch schnell vorbei geflogen? Und jetzt, wo das herrliche Sommerwetter zurück ist, müssen wir Abschied nehmen? Wenigstens kann ich meine Freitagslieblinge noch einmal vom Darß aus mit euch teilen – das ist mir ein kleiner Trost. Mein Lieblingsessen diese Woche ist das simpelste, das ich mir vorstellen kann. Vielleicht war es deshalb auch so schön und köstlich! Wir hatten verschlafen (keine Ahnung mehr, welcher Tag es genau war – Ferienmodus!) und alle hatten richtigen Frühstückshunger, mehr Hunger als sonst, Hunger auf "was Richtiges, Mama!" Und was Richtiges ist hier eigentlich nie etwas Süßes wie Pancakes oder Waffeln… Also gab es zum Frühstück doppelt gebratene Spiegeleier mit Salz und Pfeffer aus der Mühle. Dazu frisches Obst, Brötchen vom Bäcker und einen üppigen Käseteller – soooo lecker! Und deshalb ein klarer Fall für die Freitagslieblinge. Das Lieblingsbuch der Woche auszusuchen, war eine schwere Entscheidung. Eigentlich liebe ich gerade alle mein Bücher und das Herzensmädchen auch, aber wir haben gemeinsam beschlossen, dass es einen ausführlichen Buchpost geben wird mit …

Reisen mit Kindern, Travelblog, travel with kids, Baltic Sea, Ahrenshoop mit Kindern, Ahrenshoop, Ostsee, Darss, Ferien, Sommerferien, Familienferien, Spaziergang, Künstler, Atelier, Erlebnis, Mühle Ahrenshoop
kindertauglich & köstlich ::: der leckerste zitronenkuchen der welt | kochen & genießen

spaziergang durch ein künstlerdorf ::: ahrenshoop mit kindern

Seit Jahren kommen wir auf den Darß und schon bei unserem allerersten Besuch hier, 2003 in Ahrenshoop, haben wir unser Herz hier verloren. Damals hatten wir ein minikleines Herzensmädchen dabei, das noch nichts um sich herum wirklich wahrnahm. Erst 2004 im Sommer, als wir meine Schwiegereltern in Ahrenshoop besuchten, tippelte sie an der Hand mit uns zum Boddenhafen und ließ sich am Strand nach dem planschen in den Ostseewellen von mir in ein dickes Handtuch wickeln, um sich aufzuwärmen. Ferien in Ahrenshoop mit Kindern haben wir seitdem oft gemacht: mehrere Jahre hintereinander nahmen wir unsere und eingeladene Kinder mit dorthin und verbrachten wunderbare Tage in zauberhaften Ferienhäusern am Bodden und am Strand. Seit 2009 kommen wir nun jedes Jahr nach Prerow und haben hier unsere Darßer Lieblingsmomente, LIeblingsmenschen und Lieblingsorte gefunden – Ahrenshoop ist seitdem nur noch ein Ort, den wir mal durchqueren oder von dem wir erzählen. Wenn wir an den Strand gehen, ist es der Prerower Strand oder der Weststrand, aber nie wieder seitdem sind wir mit den Kindern in Ahrenshoop am Hohen Ufer entlang …