freitagslieblinge
Kommentare 14

Trostbücher, Curry & Poesie | 5 Freitagslieblinge am 17. Nov 2017

Lieblingsmoment im Herbst | berlinmittemom.com

Ich habe ein Kreativtief. Sowas in der Art. Nicht, dass ich keine Ideen hätte, im Gegenteil. Aber schon wieder sind die Freitagslieblinge dran und nichts weiter hat sich diese Woche auf dem Blog getan. Ich nerve mich gerade selber damit, aber irgendwie fällt es mir zur Zeit schwer, mich zu fokussieren und auch, mich an die Themen zu wagen, die mich gerade bewegen. Ihr kennt die berühmte Büchse der Pandora? Die lass ich gerade lieber zu.

Aber immerhin, die Freitagslieblinge halten mich unter anderem auch am Laufen hier und das ist wiederum sehr schön. Also hoffe ich einfach, dass ihr ein bisschen Geduld mit mir habt (und ich mit mir selber auch…) und erzähle euch von unserer Woche.

Mein Lieblingsessen der Woche für die Freitagslieblinge war das erste „richtige“ Essen nach einer kleineren Magen-Darm-Attacke, die ich mir irgendwo gefangen hatte. Umso schöner war es dann, dieses köstliche vietnamesische Curry mit Huhn, Süßkartoffeln, Sellerie und den ganzen frischen Kräutern und der Rohkost obenauf zu genießen.

Freitagslieblinge: Vietnamesisches Curry | berlinmittemom.com

Mein Lieblingsbuch der Woche ist schon wieder ein Gedichtband. Es heißt Und in der Nacht ein Licht. 100 Trostgedichte und ich lese es immer wieder. Ich habe es mir in den Herbstferien gekauft und liebe diese Zusammenstellung. Mir spenden Gedichte ohnehin immer Trost, egal, wovon sie handeln. Aber diese sind besonders. Die meisten davon kenne ich schon, es geht in ihnen um Verlust und Abschied, Tod und Trauer, Heilung und Loslassen – Themen, die die Menschen schon immer beschäftigt haben und die berühmte Dichter und Poeten in Worte gefasst haben. Worte, die heute noch die Kraft haben, zu trösten. Ein absolutes Lieblingsbuch.

Und in der Nacht ein Licht | berlinmittemom.com

Mein Lieblingsmoment nur für mich war eine kleine goldene Sonnenpause in dieser hässlich grauen Woche, in der es gefühlt nur geregnet hat. Kurz vor der Schule stehen und auf die Kinder warten, mit einem lieben Menschen am Telefon sprechen, goldene Blätter zu meinen Füßen. Kurz ist alles andere weit weg. Durchatmen.

Lieblingsmoment im Herbst | berlinmittemom.com

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern für die Freitagslieblinge war ein Lesemoment. Vorgestern Abend haben wir unsere große Weihnachtsbuchsammlung im Regel von ganz oben nach unten geräumt und angefangen, darin zu blättern und uns gegenseitig vorgelesen. Das Goldkind hat sich meine alte Anthologie aus Kindertagen vorgenommen und Lieblingsgedichte vorgelesen. Eine Ahnung von Weihnachten lag in der Luft und wir waren ganz glücklich und vorfreudig.

Weihnachtsgedichte lesen | berlinmittemom.com

Meine Inspiration der Woche ist heute… tadaa: die wundervolle Katharina von kathastrophal. Nicht nur ist ihr Blog eine Sammlung an Inspiration und schönen Bildern, auch ihr Instaprofil besuche ich immer wieder und freue mich an ihrem schönen Feed. Bei Katha geht es um Plus Size Fashion & Body Positivity, aber es gibt auch immer wieder Rezepte, liebevolle DIYs und schöne Artikel über ihre Reisen. Definitiv ist Katha eine von den Guten.

Damit sind die Freitagslieblinge für diese Woche komplett und ich hoffe, ich überwinde nächste Woche meine kleine Blogkrise und hier füllen sich die Tage wieder mit schönen Artikeln für euch. Einstweilen öffne ich die Linkliste für die Inspirationen und Lieblingsmomente der lieben Kolleginnen. Wie immer bleibt die Liste bis Sonntag Nachmittag geöffnet.

Euch wünsche ich einen schönen Start ins Wochenende. Passt auf euch auf!

 Loading InLinkz ...

 

 

 

14 Kommentare

  1. Pingback: 5 Freitagslieblinge - 17.11.2017 - Phinabelle

  2. Pingback: Von Schonkost, Feldwegen und Koffein - Freitagslieblinge am 17.1117 - Puddingklecks

  3. Pingback: Tagebuchbloggen: Mama-Alltag, Schreibblockade sowie Freitagslieblinge

  4. Pingback: Bedürfnisse im Chaos sehen - Freitagslieblinge (15) - Terrorpüppi

  5. Liebe Anna,

    ich freu mich sooo riesig über deine Empfehlung – wie lieb ist das denn?!
    Es war so schön, dich bei der Blogst zu sehen und zu drücken! Unser Fashion-Twins-Moment war auch einfach großartig.

    Tausend Dank für deine lieben Worte und dafür, dass es dich gibt!! Du bist eine von den Allerbesten :* ♥

    Bis hoffentlich ganz bald & alles Liebe für dich
    Katha

  6. Pingback: Die Freitagslieblinge am 17.November 2017 - Krankenstille

  7. Gute Besserung weiterhin und vielleicht sind die Tage gerade so, einfach so und dann sind diese Tage auch okay. Ich liebe Gedichte ja auch sehr. lg Alu

  8. Pingback: Kranke Kinder, widerliches Wetter & // Die fünf Freitagslieblinge vom 17. November 2017 | Mein Leben als Familienmanagerin ...Mein Leben als Familienmanagerin …

  9. Pingback: #Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im November #03 - Heldenhaushalt

  10. Grüß mir Deine „kleine Blogkrise“ ganz lieb… und macht’s Euch zusammen noch ein wenig ruhig. Das braucht es halt manchmal . Von Herzen Anja

  11. Pingback: WochenLieblinge // Kraft tanken // #KW 46 | feierSun.de

  12. Nanni sagt

    Liebe Anna
    Gute Besserung…
    Vielleicht ist es auch der Novemberblues-wir schweben gedanklich auch schon Richtung Weihnachten ( und Geburtstag vom Mini) aber eigentlich ist’s grad nur grau und „bäh“…. cooler Schlüsselbund in den gelben Blättern 😉

  13. Pingback: Endlich wieder Zeit für mich: diese Woche war toll! • Mami rocks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.