Alle Artikel mit dem Schlagwort: Shops

Matroschka, Bento-Box, Bento, Snackbox, Bentoliebe, Kids Bento, Silikonformen, Miffy, Bento-Zubehör

bento-box-love ::: meine liebsten bento-blogs und shops zur inspiration

Die Schule hat wieder angefangen: Schulbrotzeit = Bento-Box-Zeit! Das bedeutet also nicht nur, dass die Kinder wieder dreiviertel des Tages aus dem Haus sind und ich (zumindest in der Theorie) wieder Zeit zum Arbeiten habe. Es bedeutet außerdem, dass ich wieder meiner morgendlichen Zen-Übung frönen kann: dem Spielen mit dem Essen meiner Kinder, wenn ich ihre Snackboxen für den Tag befülle. Eine Bento-Box ist natürlich streng genommen noch viel mehr als die mit verspielt von mir zurecht geschnittenen, in Form gebrachten oder bunt zusammen arrangierten Häppchen befüllten Boxen, die ich meinen Kindern in die Schule und die Kita mitgebe. Aber der Trend ist eindeutig und ich bin seine glühendste Anhängerin, seit ich das für mich entdeckte: die Brotdose ist nicht länger eine Brotdose, sondern eine Bento-Box und, einmal ins Bento-Fieber geraten, bin ich eine leidenschaftliche Sammlerin des Bento-Zubehörs geworden. Regelmäßige Leserinnen meines Blogs erinnern sich sicher an meinen ersten Blogpost zum Thema Bento. Da meine Instagram-Follower und auch meine Facebook-Anhänger*innen sich stets so für die von mir fotografierten Frühstücksboxen begeistern und ich so oft nach …

ich bin kein ramschladen ::: sponsored posts, kooperationen & co

Heute fällt der Shop-till-you-drop-Dienstag aus. Bäm. Ich hab nämlich gerade die Schnauze voll. Ich habe Anfragen von sehr interessanten potentiellen Kooperationspartnern, über die ich mit Freuden schreiben würde. Wirklich. Aber hier ist nicht die Blogger-Resterampe. Liebe Leute, Shops, Unternehmen, whatsoever da draußen, es sei mal in aller Deutlichkeit gesagt: Blogs sind keine billigen PR-Maschinen, auf denen ihr die Knöppchen drücken könnt, wie es euch passt. Wir sind relevant. Wir sind als potentielle Werbeträger (abhängig von den Produkten) besser als Print. Wir sind glaubwürdiger und authentischer, als jedes Testemonial aus TV-Spots. Denn das, was wir machen, ist bei den meisten Bloggern, die ich kenne, mit Herzblut und Leidenschaft gemacht. Wir schreiben über Dinge, die uns wichtig sind, große wie kleine. Deshalb werden wir gelesen. Von vielen, vielen Menschen. Gleichzeitig bedeutet das, dass unsere Leser*innen uns vertrauen, viel mehr, als sie euch und euren Produkten je vertrauen würden. Und damit ist jedes Produkt, das in einem solchen Blog platziert wird, schon mal virtuelles Gold wert. Und ihr wollte dafür nichts bezahlen? Euch nicht zu den Blogs bekennen, …