bilder & geschichten, bloggerie
Kommentare 4

12 von 12 im november ::: my day in pictures

Heute ist es erstmalig soweit: ich habe „12 von 12“ für euch und trage mich in die Liste bei Caro von „Draußen nur Kännchen“ ein, die dieses Blogprojekt von Chad Darnell fortführt.

Es geht darum, immer am 12. eines Monats seinen Tag mit 12 Bildern zu dokumentieren und auf sein Blog zu stellen: 12 von 12 eben. Berlinmittemom ist am 12.11.2012 zum ersten Mal mit dabei.

Hier also meine 12 von 12 für euch:

Drei Snackboxen für meine drei Bentofans

20121112-202352.jpg

Einkaufsliste für Muttern. Auch schön: Fleisch.

20121112-202409.jpg

Aufm Weg zum Einkaufen das neue komische Haus ausm Auto fotografiert.

Ich weiß noch nicht, ob ich es schön oder scheußlich finde, in jedem Fall ist es interessant.

20121112-202524.jpg

Nach dem Einkaufen den Fortgang der Bauarbeiten überprüft.

(Bzw. den Jungs Kaffee rausgereicht.)

20121112-202546.jpg

Dann, wohl oder übel, an die Arbeit gemacht.

Ist aber ja nun Montag. Von daher alles nicht so kreativ/produktiv.

20121112-202609.jpg

Schon ist Spätnachmittag und Zeit die saisonale Beleuchtung einzuschalten.

Auf dem Weg in die Schule, um das Herzensmädchen abzuholen.

(Es ist immer noch Montag, daher sind die Kleinen heute bis 18h verborgt.)

20121112-202628.jpg

Noch ein Bild aus dem Auto: an der roten Ampel unerwartet schönes Licht an unserer Kirche gesehen und schnell draufgehalten.

War auch gleich wieder weg.

20121112-202651.jpg

In der Schule kurz den Rucksack vom Lieblingsbub aus seinem Gruppenraum geholt.

Alle Kinder waren schon weg. Nur die schöne neue Werkbank stand verlassen da und gefiel mir gut.

20121112-202710.jpg

In der Lobby aufs Herzensmädchen gewartet.

Dabei noch mal das Lerner-Profile an der Wand studiert.

20121112-202730.jpg

18:00. Die Glocken läuten, die zwei Kleinen wälzen sich kichernd an der Erde.

Ich mache schon mal ein bisschen Abendbrot. Also alles, wofür man kein Brot braucht

20121112-202751.jpg

Goldkind im Nachthemd macht Faxen beim Essen.

Am liebsten mochte sie den Kräuterquark. Und zum Reindippen ein bisschen Knäckebrot.

20121112-202823.jpg

Lieblingsbub in his PJs macht dieselben Faxen.

War ja klar.

Und er hatte währenddessen Vollkornbrot mit Frischkäse.

20121112-202846.jpg

Jetzt ist der Tag natürlich lange noch nicht vorbei. Ich zum Beispiel, setze mich gleich wieder an den oben fotografierten Arbeitsplatz und versuche, mir noch was abzuringen. Und natürlich werde ich bei Draußen nur Kännchen die anderen 12 von 12-Beiträge sichten.

Vielen Dank fürs Anschauen. Das erste Mal hat mir Spaß gemacht und ich freue mich auf den 12.12.2012. Ein Datum zum Heiraten (wenn man denn möchte)! Und ganz sicher eins zum Bloggen.

4 Kommentare

  1. Pingback: 12 von 12 im januar « berlinmittemom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.