Alle Artikel mit dem Schlagwort: neuseeland mit kindern

Blue Pool Te Puia, Rotorua | berlinmittemom.com

Roadtrip Neuseeland: Geysire, Riesenfarne & ein Haka | Rotorua mit Kindern

Wisst ihr noch, wo wir letzte Woche aufgehört haben? An welchen Ort unseres Roadtrips über die Nordinsel Neuseelands ich euch entführt hatte? Heute nehme ich euch mit nach Rotorua, zu Geysiren, Riesenfarnen und heißen Quellen und erzähle euch, was man in Rotorua mit Kindern und als Familie gut unternehmen kann, auch wenn man nicht viel Zeit hat. Denn wir hatten tatsächlich nicht so wahnsinnig viel Zeit… Gerade erst sind wir in Taupo angekommen und ich bin noch ganz überwältigt von all der Schönheit um uns her. Aber die Abenteuer gehen gerade erst los… Nach Rotorua mit Kindern: unsere Highlights Der nächste Tag unserer Reise bricht an und wir realisieren immer mehr, dass wir wirklich hier sind: im Sommer, am Lake Taupo, in Neuseeland mit all unseren Kindern! Unsere Pläne für den Tag machen wir beim Frühstück und mit Blick auf diesen gigantischen unglaublich blauen See. Heute soll es nach Rotorua gehen. Wir nehmen uns unsere Reiseführer vor und lesen noch einmal nach, was wir bisher über diese Gegend gelernt haben, um uns zu entscheiden, was …

Lake Taupo | berlinmittemom.com

Roadtrip über die Nordinsel: Lake Taupo | Neuseeland mit Kindern

Heute geht es weiter mit unserem Neuseelandabendteuer, unserer Reise über die Nordinsel von Neuseeland mit Kindern. So oft, wie ich von unserem Neuseelandabenteuer träume, ist es ein Wunder, dass sich die Bilder nicht schon gleich aus meinem Kopf automatisch hier auf den Blog übertragen haben, so sehr wollte ich sie mit euch teilen. Habt ihr Lust, mit auf unseren Roadtrip zu kommen? Der ging gleich am Tag nach unserer Familienvereinigung los, da haben wir nämlich unser Gepäck in unseren (klapprigen) Mietwagen geworfen und sind losgefahren. Nach dem Frühstück natürlich. Denn zuerst trieb uns der Zufall, ähnlich wie tags zuvor, in ein kleines Frühstückscafé gleich am Strand in der Browns Bay in Auckland. Und alle Welt um uns herum tat so, als sei es ein ganz gewöhnlicher Mittwochmorgen, dabei waren wir in Wirklichkeit zufällig an einem weiteren paradiesischen Ort gelandet. Das würde sich übrigens wie ein roter Faden durch den Rest unserer Reise ziehen: dass wir unwissend von einem Paradies ins andere taumeln würden auf unserem Trip durch Neuseeland mit Kindern. An diesem Morgen ahnen wir …