schulstart und schnee ::: 5 freitagslieblinge am 06. januar 2017
freitagslieblinge
Kommentare 15

schulstart und schnee ::: 5 freitagslieblinge am 06. januar 2017

Freitagslieblinge, alles inklusive, Buchtipp, Lieblingsbuch, Lieblingsessen, Leben mit Kindern, Inspiration, Achtsamkeit, achtsam durch die Woche, fünf Bilder für die Woche, Mamablogger

Der Freitag ist da und mit ihm die zweite Runde Freitagslieblinge in diesem noch so neuen Jahr. Schön, wenn so eine liebe Gewohnheit mit einem durch die Jahre und Jahreszeiten geht, oder? Ich mag das!

Am Mittwoch hat die Schule wieder angefangen und es fiel uns allen schwer, nach unsere kleinen Reise ins Rheinland und den schönen Weihnachtstagen wieder in den Alltag zu kommen. Ehrlich gesagt, habe ich auch nicht das Gefühl, dass wir da schon sind. Der Impuls, morgens beim Weckerklingeln einfach alle in mein Bett zu holen, uns umeinander zu ringeln wie Schmusekatzen und so den Tag zu verbringen, ist riesig und es braucht all mein Pflichtbewusstsein, ihm nicht nachzugeben. Zum Glück sind es ja diese Woche nur drei Schultage.

Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge ist "Alles inklusive"* von der wunderbaren Mareice Kaiser. Ich habe das Buch schon eine ganze Weile und ich hatte es vor Weihnachten auch schon mal quergelesen (wobei das schwer ging, weil es so intensiv ist), aber jetzt habe ich es mir noch mal vorgeholt und in einem Rutsch gelesen. Begleitet von heftigem Nicken, einigen Tränen und auch lautem Lachen. Ein wundervolles Buch, das nicht nur eine sehr persönliche Geschichte erzählt, sondern auch viel über den noch weiten Weg zur inklusiven Gesellschaft sagt, der noch vor uns liegt. Danke von Herzen für eure Geschichte, liebe Mareice!

Freitagslieblinge, alles inklusive, Buchtipp, Lieblingsbuch, Lieblingsessen, Leben mit Kindern, Inspiration, Achtsamkeit, achtsam durch die Woche, fünf Bilder für die Woche, Mamablogger

Mein Lieblingsessen der Woche für die Freitagslieblinge ist ein Resteverwertungsessen, wie ich es liebe. Am zweiten Weihnachtsfeiertag gab es unseren traditionellen Weihnachtstruthahn und wie üblich blieb sehr viel Fleisch übrig. Wir haben nach dem Festessen alles Fleisch ausgelöst und portionsweise eingefroren, und so konnte ich gestern eine köstliche Truthahn-Frikassee machen, mit grünen Erbsen, frischen Champignons und Möhrchen. Dekoriert mit ein bisschen Fenchelgrün war es ganz köstlich und schmeckte definitiv anders als eine "einfache" Hühnerfrikassee.

Freitagslieblinge, alles inklusive, Buchtipp, Lieblingsbuch, Lieblingsessen, Leben mit Kindern, Inspiration, Achtsamkeit, achtsam durch die Woche, fünf Bilder für die Woche, Mamablogger

Mein Lieblingsmoment nur für mich fand erstaunlicherweise im Goldkindzimmer statt. Am ersten Schultag der Woche, am Mittwoch, habe ich aufgeräumt, als die Kinder aus dem Haus waren. Wie immer die Küche und die Frühstücksreste aufgeräumt, die Betten gemacht, Klamotten weggeräumt und eine Waschmaschine angeworfen. Irgenwann war es einigermaßen ordentlich, ich lüftete im Goldkindzimmer, da schien die Sonne plötzlich gleißend durch's Fenster. Ich setzte mich auf ihren Sessel, ließ das Licht herein und war… einfach da. Schön war das. Und ein Augenblick zum Teilen für die Freitagslieblinge.

Freitagslieblinge, alles inklusive, Buchtipp, Lieblingsbuch, Lieblingsessen, Leben mit Kindern, Inspiration, Achtsamkeit, achtsam durch die Woche, fünf Bilder für die Woche, Mamablogger

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war gestern. Es hatte den ganzen Tag geschneit, aber immer, wenn es gerade losging, waren die Kinder gerade in ihren Klassen gewesen, wie sie mir im Auto berichteten. Wir bogen gerade in unsre Straße ein, als es richtig anfing, zu schneien. MIt Wind und Wucht und dicken Flocken. Die Freude der Kinder kannte keine Grenzen! Sie fingen Schneeflocken mit der Zunge und tanzten draußen herum. Selbst als aus dem Schnee eher wieder Schneeregen wurde, war das Goldkind, mit Schirm bewaffnet, nicht ins Haus zu kriegen. Zusammen mit Klein-I hüpfte sie bis zum Dunkelwerden draußen herum und war glücklich. Und ich dann auch.

Freitagslieblinge, alles inklusive, Buchtipp, Lieblingsbuch, Lieblingsessen, Leben mit Kindern, Inspiration, Achtsamkeit, achtsam durch die Woche, fünf Bilder für die Woche, Mamablogger

Die Inspiration der Woche habe ich erst heute bei Patricia von dasnuf gefunden. In ihrem Artikel 2016 beschreibt sie, was sie dieses Jahr in ihrem Leben mochte, was sie gelernt hat und was sie daraus für sich für Erkenntnisse zieht. Sie schreibt vom sich-Entspannen, davon, dass die Vierziger eine gute Zeit in ihrem Leben sind und wie viel Freude sie daran hat, ihren Kindern beim Großsein zuzuschauen (etwas, das ich sehr gut nachvollziehen kann). Aber sie schreibt auch über den Tod und Verluste und was diese Erfahrungen mit ihr machen. Ich lese ja so gut wie immer gerne bei Patricia, aber dieser sehr persönliche und leise Artikel hat mich berührt, weil ich mich in so vielem so wiederfinde. So sollten Jahresrückblicke viel öfter sein. 

Damit sind die #freitagslieblinge durch für diese Woche und ich öffne die Linkliste bis Sonntag, wie jede Woche. Wir kriegen gleich Besuch von meinem Vater und seiner lieben Frau, die für ein paar Tage zu uns nach Berlin kommen und freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit. Was wir am Wochenende so machen, zeige ich euch dann im Wochenende in Bildern am Sonntag. Und nächste Woche wird es hier noch einen Beitrag über Kinderhörspiele geben, etwas über eine ganz persönliche Sehnsucht von mir und einen Rückblick auf die besten Bücher 2016 aus dem Bücherregal vom Herzensmädchen. Seid ihr dabei?

Kommt alle gut ins Wochenende und holt die Schlitten aus dem Keller1

*Amazon-Partnerlink

 Loading InLinkz ...

15 Kommentare

  1. Liebe Anna,

     

    ganz, ganz wundervolle Freitagslieblinge hast du gesammelt.

    Ich habe es wie immer mit Wonne gelesen und deine Tipps und Links

    ebenso.

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende für euch!

     

    Julia

  2. Vielen Dank für deine Freitagslieblinge. Der Schnee kam bei uns auch wahnsinnig gut an. Wir hatten gllücklicherweise noch die ganze Woche Schulfrei, deshalb kugeln sich jeden Tag Massen von Kindern die Schneehügel hinunter.

    viele Grüße

    Carola

  3. Pingback: Meine 5 Freitagslieblinge vom 06. Januar 2017 › nordhessenmami.de

  4. Pingback: Freitagslieblinge #1 Das schöne soll im Gedächtnis bleiben

  5. Pingback: Freitagslieblinge 06.01.17 – impressions of life

  6. Pingback: UFOs, Bommeln und Bilderbücher // 5 Freitagslieblinge am 6. Januar 2017 | Mupf / Main

  7. Pingback: Friday5 – die ersten Lieblingsmomente in 2017

  8. Pingback: #Freitagslieblinge 1/1/17 – Glücksmomente in B

  9. Oh, ich liebe deine Art zu Schreiben.

    Und das Bild vom Kinderzimmer deiner Tochter kommt als Inspiration gerade recht, denn ich bin derzeit am Umgestalten des Kinderzimmers, und nehme mir die Lebendigkeit und die liebevolle Gestaltung als Ideen gleich mit.

    Vielen Dank!

  10. Petra sagt

    Ich liebe deinen Blog. Danke für deine wertvollen Gedanken, die du mit uns teilst

  11. Pingback: Leben & Atmen - meine Freitagslieblinge | feierSun.de

    • Liebe Kati, das ist ein Bett von Opsetims, einer holländischen Firma. Das gibt es mit und ohne Gestänge für den Himmel und ich kann es wirklich empfehlen. Wir haben es jetzt seit fünf Jahren und es ist toll wie am ersten Tag. Liebe Grüße, Anna

  12. Pingback: Sturm, Salat und Ausmisten {#2 Freitagslieblinge 2017} | Ich lebe! Jetzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.