Wochenende in Bildern
Kommentare 2

sonne, schnee und schlittenfahren ::: wochenende in bildern

Schneeballschlacht

Gibt es Glück in Bildern? Kann man auf Fotos Glück transportieren? Falls mir das je gelingen sollte, dann könnte das heute der Fall sein bei meinem Wochenende in Bildern, das ich aus Österreich poste. Wir sind seit Freitag hier, um die Berliner Winterferienwoche wie schon oft mit lieben Freunden beim Skifahren, Spazierengehen, gutem Essen, ganz viel Reden, Lachen und natürlich Rodeln zu verbringen. Wir machen das seit Jahren und eigentlich ist es immer wunderschön, aber nachdem wir letztes Jahr eine Woche mit superkrankem Kind verbracht haben (inklusive Notarztauftritt, durchwachten Nächten mit Atemnot, diversen Arztbesuchen und schließlich einer Lungeentzündung, die mit Antibiotika behandelt werden musste), ist es für uns dieses Mal etwas ganz Besonderes: eine Woche Sonnenzeit im Schnee, alle gesund, alle zusammen. Ich fühle mich so dankbar. Und glücklich.

Glücklich sind deshalb auch die Fotos für mein Wochenende in Bildern. Jeder Moment hier fühlt sich gerade an wie ein Geschenk. Geschenkte Zeit, geschenktes Lachen, geschenkte Liebe – und mein volles Herz.

Nachdem wir Freitag spät in der Nacht hier ankamen und nur noch erschöpft in unsere Betten fielen, fing der Samstag mit dem herrlichsten sonnigen Winterwetter an, das wir uns hätten wünschen können.

Winterferien mit der Familie, Wochenende in Bildern, Ferien, Skifahren, Schnee, Rodeln, Kleinarl, Österreich, Travelmama, Travelblog, Reisen mit Kindern, Leben mit Kindern Winterferien mit Kindern in Österreich Kleinarl im Schnee. Winterferien mit der FamilieWinterferien mit der Familie, Kleinarl in Österreich

Und nachdem die Skiausrüstung ausgeliehen war, kauften wir schnell zwei Poporutschen (gibt es eigentlich einen offiziellen Namen für diese Rutschteller?) für die Kleinen und ab ging’s an den Hang. Was für ein herrlicher Spaß! Und einen großen Schlitten konnten wir im Hotel ausleihen, da fegten die Mädchen den Berg runter wie der Blitz.

SchneeballschlachtSchlittenfahren mit Kindern SchlittenfahrenWinterferien mit der Familie in Österreich: Schlittenfahren

Am Nachmittag durften die Kinder dann schon mal ihre eingerosteten Skikenntnisse wieder auffrischen und der Bub ging sogar mit dem Papa auf eine Talabfahrt. Mit roten Bäckchen und hungrig wie die Räuber kamen sie abends wieder ins Hotel.

Familienbild Berlinmittemom Mutter und Tochter

Der nächste Tag fing strahlend an wie der Samstag und die Skikurse gingen los. Während alle zum Skifahren in die jeweiligen Gruppen und Kurse verschwanden, machte ich eine herrliche Schneewanderung. So wunderschön!

SchwesternskiferienSchneespaziergang in Kleinarl, Österreich Schneewanderung in Kleinarl, Österreich Schneewanderung in Kleinarl

Nach dem Mittagessen genoss ich die tolle Sonne auf dem Balkon vor unserem Fenster. So so wunderbar, das ganze Licht!

Berlinmittemom

Und ich nutzte die Zeit, während alle Kinder noch zu Skifahren waren, für ein bisschen Arbeit und Musik im geliebten Kaminzimmer.Kaminzimmer mit Aussicht

Am Nachmittag kamen zwar alle Kinder wieder, waren aber weiterhin mit sich beschäftigt: das Goldkind vergnügte sich mit einer neuen Freundin im Kinderland, der Bub ging hintereinander schwimmen und fußballspielen und das Herzensmädchen chillte und belegte dann stundenlang das Bad. Alles, wie es sein soll. Sowohl der Mann als auch ich arbeiteten ein bisschen, bis es Zeit zum Abendessen war.

Und damit ist unser zweiter Ferientag schon vorbei (und das Wochenende in Bildern auch) und wir können gar nicht fassen, wie wunderbar wir dieses Jahr hier gestartet sind. Wir hoffen und wünschen, dass die Woche so bleibt: alle gesund, alle fröhlich. Besser geht’s nicht.

Jetzt verlinke ich all mein Schneeglück bei Geborgen Wachsen in der Linkliste vom Wochenende in Bildern und wünsche euch allen einen herrlichen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche. Passt auf euch auf!

2 Kommentare

  1. Liebe Anna, ja ich glaube ganz fest daran, das man Glück mit Bildern transportieren kann. Allein die Winterlandschaft macht mir schon so Lust auf einen sonnigen Schneespaziergang, aber ich glaube, das wird nichts – denn hier in Darmstadt regnet es. Nächstes Wochenende soll es für uns aber in den Schwarzwald gehen, vielleicht haben wir Glück und der Schnee hält sich 🙂

    Liebe Grüße, Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.