Wochenende in Bildern
Kommentare 3

mit sonne geht alles besser ::: wochenende in bildern

Familienbrunch mit Obstmandala

Time flies by when you're in the sun! Oder so ähnlich. Das Wochenende in Berlin war sonnig und klar und deshalb ist auch das Wochenende in Bildern voller Sonne. Fast genauso schön wie das Wetter war die Tatsache, dass wir n i c h t s vorhatten und uns so in den Tag treiben lassen konnten. Das hatten wir lange nicht und es war wundervoll.

Am Freitag brachte das Goldkind zwei Freundinnen zum Übernachten mit aus der Schule und nach einem langen Abend wurde es auch eine lange Nacht, in der zwei von Dreien zig Mal an unserem Bett erschienen, zwischen drei und fünf Uhr morgens mal ne Runde spielten und erst so richtig nachhaltig Ruhe war, als der Mann sich auf einer Matratze ins Kinderzimmer legte. Entsprechend lange schliefen die Kids in den Samstag hinein und der Mann und ich ließen uns eine Runde von der lieben Katarina von Personaltraining Pankow "quälen". Für's Wochenende in BIldern zeig ich aber nur die Matten und nicht die roten Köppe. Aber ich sach euch, Muskelkater aufn Sonntag ist ein ganz besonders köstlicher Schmerz!

Yoga am Morgen

Nach dem Sport haben wir mit den Kindern ausführlich gefrühstückt, bevor die zwei kleinen Übernachtungsgäste abgeholt wurden.

Wochenende in Bildern: Berlinmittemomtribe

Gemütlich ging es weiter mit Einkäufen und Verabredungen. Am Nachmittag verschwanden alle drei Kinder zu verschiedenen Freund*innen und der Mann machte sich daran, meinen neuen Rechner aufzusetzen. Keine Verabredung am Abend, keine Termine, der Tag plätscherte so vor sich hin – und die Sonne schien! Ganz herrlich war das.

Wochenende in Bildern

Abends gab es Lachsfilets, Riesengarnelen und grünen Spargel aus dem Backofen, dazu Pellkartoffeln (und für den Veggieboy Vollkornspaghetti mit Tomatensugo). Das Foto ist allerdings von vor der Garzeit im Ofen. Aber lecker war's!

Danach beschloss der Familienrat einen Spieleabend. Labyrinth war das Spiel der Wahl und wir spielten ziemlich ausführlich. Hat sehr viel Spaß gemacht, auch wenn das Goldkind und ich, obwohl im Team, sehr schön verloren haben.

Der Sonntag fing kuschelig und langsam an, während die Sonne uns durchs Fenster an der Nasenspitze kitzelte. Kaffee im Bett, das hatten wir lange nicht. Das Goldkind wollte gar nicht aufstehen – und ich konnte sie gut verstehen.

Wochenende in Bildern: Wochenende in BildernBerlinmittekids: Wochenendkuscheln im Bett

Und unser Frühstück fand so spät statt, es ist fast Brunch zu nennen. Die Minions machten mal wieder Rührei (das machen sie echt gut), es gab ein Obstmandala und warme Brötchen. Schöner Stoff für's Wochenende in Bildern.

Familienbrunch mit Obstmandala

Nachdem wir die Küche aufgeräumt und die Kids ein paar Hausaufgaben erledigt hatten, machten wir uns auf in die Sonne. Ein ausführlicher Spaziergang in unseren Lieblingspark stand an und wie so oft begleitete uns Klein-I.

Es war toll zu sehen, wie der Bewegungsdrang der Kinder sie im herrlichsten Sonnenschein auf diverse Mäuerchen, Bäume, Kletterfelsen und Treppen trieb.

Berlinspaziergang mit Kindern durch den Volkspark FriedrichshainKletterfelsen im Volkspark Friedrichshain

Und zuletzt steuerten wir die von den Kids so geliebte Halfpipe an, wo sie sich dann endgültig die Klamotten einsauten. Mit großem Vergnügen!

Urban Childhood, Halfpipe, Volkspark Friedrichshain

Zurück zu Hause gab es zum zweiten Mal an diesem Tag Kakao für die Kinder, dann machten der Lieblingsbub und ich uns an eine größere Aufräumarbeit in seinem Zimmer. Das haben wir viel zu lange vor uns her geschloben und es war – höllisch.

Währenddessen verwüstete das Goldkind mit Klein-I ausnahmsweise mal bei den Nachbarn ein Kinderzimmer, das Herzensmädchen lernte für diverse Tests und der Mann machte Abendessen. Es gab ein traditionelles Gericht aus seiner Kindheit, das auch meine Kinder sehr lieben – da wird sogar der Veggieboy schwach: Schöne Melusine. Kennt das jemand von euch?

Familienrezpete: Schöne Melusine

Damit ist unser Wochenende in Bildern auch schon vorbei, und ich widme mich gleich der Faltwäsche, diesen Sonntag alleine, denn der Mann musste schon los und startete nach dem gemeinsamen Abendessen in seine neue Arbeitswoche. Ich verlinke meinen Beitrag jetzt noch bei Geborgen Wachsen in der Liste und wünsche euch einen sonnigen Wochenstart. Denn mit Sonne geht alles besser, sogar der Montag!

3 Kommentare

  1. Yvonne sagt

    Sehr schöne Bilder….ich habe mich schon richtig auf deinen Bericht gefreut.

    Danke dafür!

     

    Ich würde mich sehr-wie viele andere hier- über die Rezepte der beiden Gerichte freuen!

    Der Lachs sieht superlecker aus.

     

    Wenn du schon das Aufräumthema hast-wie sieht es in Euren Kinderzimmern aus?

    Wie lagert Ihr Bücher…sortiert Ihr sie?…wie ist euer Teeniezimmer gestaltet?Wie haltet Ihr Ordnung?

    Ich koennte mir vorstellen,dass das einige Leser hier auch interessiert.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche!

    Yvonne

     

     

  2. Petra Eggenbauer sagt

    Liebe Anna,

    bin eine stille Mitleserin aus Österreich,  was eine Melusine ist würde ich auch gerne wissen.

    Schöne Woche noch…

    Liebe Grüße Petra

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.