freitagslieblinge
Kommentare 7

Burger, Sunset und Gartenelfen ::: 5 Freitagslieblinge am 07. Juli 2017

Gartenelfen | Berlinmittemom.com

Was für eine Woche! Schon ist Freitag und damit Zeit für die Freitagslieblinge, aber ich fühle mich, als hätte ich weder gegessen, noch gelesen oder irgend etwas Produktives gemacht. Was sich nicht gerade gut anfühlt (und objektiv gesehen auch nicht stimmt), aber so ist es diese Woche. Die fünf Freitagslieblinge habe ich dennoch zusammen gekriegt und beginne mit…

… meinem Lieblingsbuch der Woche. Der Mann hat sich nach langem Zaudern einen Gasgrill angeschafft und wir haben ihn auch schon eingeweiht. Grund genug für ihn, sein Burgerbuch wieder zu aktivieren: Die besten Burger von Beef bis Veggie ist bei Dorling Kindersley erschienen, einem meiner absoluten Lieblingsverlage in Sachen Kochbücher und vereint in 52 köstlichen Rezepte alle wichtigen Burgerrezepte von fancy bis basic. Ich bin ein Fan!

Beste Burger von Beef bis Veggie | Berlinmittemomm.com

Mein Lieblingsessen der Woche für die Freitagslieblinge ist jedoch kein Burger, sondern ein knuspriges Ciabatta mit Artischocken-Ziegenkäse-Dip, den ich diese Woche schon verbloggt habe. Köstlich, perfekt zum Grillen und zum Rezept geht es hier.

Artischockendip mit Ziegenkäse | Berlinmittemom.com

Meinen Lieblingsmoment nur für mich habe ich gestern Abend eingefangen, als ich zum Sonnenuntergang aufs Dach gegangen bin und mir von dort angeschaut habe, wie die untergehende Sonne Berlin in blutrotes Licht tauchte. Stadtromantik pur.

Sonnenuntergang über Berlin | Berlinmittemom.com

Meinen Lieblingsmoment mit den Kindern habe ich diese Woche mit dem Goldkind und Klein-I erlebt, als sich die beiden eifrig mit meinen Küchenscheren daran machten, meine vom Regen gebeutelten Margariten auszuputzen, Abgeblühtes herauszuschneiden und sie zu gießen. Zwei so niedliche Gartenelfchen! Und sie halfen ganz emsig und waren hinterher mit einem Eis als Lohn sehr zufrieden. So muss Sommerkindheit sein, finde ich.

Gartenelfen | Berlinmittemom.com

Meine Inspiration der Woche fand ich bei der wundervoll-wütenden Liz von Kiddo the Kid. In „Das Mädchen mit dem bösen Gesicht“ schreibt sie nämlich darüber, wie sehr es sie ärgert und auf die Palme bringt, wenn wildfremde Leute sich berufen fühlen, ihrer Tochter ein Lächeln abzuverlangen. Wie sie auf übergriffige Art und Weise ihren Gesichtsausdruck interpretieren, ihr Emotionen und charakterliche Veranlagungen zuweisen und sich distanzlos aufführen. Und ich kann nur jedes von Liz‘ Worten unterschreiben. Als Mutter eines Kindes mit resting bitch face weiß ich genau, wovon sie spricht. Und auch wenn ich es nicht aus eigener Erfahrung kennen würde: fremde Erwachsene können einfach mal Distanz halten zu einem Kind, das sie nicht kennen! Das nennt sich Respekt. Danke für deinen Text, Liz!

Freitagslieblinge: Kiddo the Kid

Damit sind die Freitagslieblinge online, die Linkliste wird gleich geöffnet und bliebt es bis Sonntag Nachmittag. Hier kommt gleich ein dickes Gewitter runter, der Himmel ist schon ganz schwarz – ich hoffe, das ist kein schlechtes Omen für den Rest des Wochenendes. Wir haben einiges vor (inklusive Entrümpelei mal wieder) und ich wünsche mir ein bisschen Sommerfeeling dazu… Euch einen guten Start ins Wochenende!

 Loading InLinkz ...