Heute nacht konnte ich nicht gut schlafen. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass ich zu früh (!) im Bett war und dafür früh wieder munter oder daran, dass der kleine Kerl gegen halb fünf an unser Bett getaumelt kam und sagte: „Ich muss euch leider wecken weil ich leider mal mit euch schmusen muss.“ Dann kam er leider in unser Bett und war leider superkuschelig. Leider leider konnte ich danach erstmal nicht wieder einschlafen und bin aufgestanden, um im Badezimmer rumzuhängen und zuerst das Morgengrauen und dann die Morgenröte zu sehen. Und das war sehr sehr schön.

 

Schlaflos ASG

Mir ist dabei eingefallen, dass Morgengrauen auf Spanisch madrugada heißt. Das ist eins der schönsten Worte, das ich kenne, und ich hatte es fast vergessen.

Ich hoffe trotzdem, dass ich heute nacht wieder besser schlafen kann, keine Kinder zum Kuscheln kommen und ich den Tag erst dann sehe, wenn die Sonne schon volle Kanne auf meine Straße in meiner Stadt scheint. So will ich das.

schreibe einen Kommentar