lieblingssachen
Kommentare 2

ein kochkurs, ein bloggertreffen und ein kinderwagen ::: joolz goes vegan

Joolz Sense, La Veganista, Berliner Mama Bloggerinnen

Wenn Nicole Just „La Veganista“, jede Menge Berliner Bloggerinnen und ein nachhaltiger Kinderwagen in einer Kochschule in Mitte zusammen kommen – was ist dann da los?

Wer meiner Facebookseite folgt hat neulich schon ein paar Bilder sehen können, ich war nämlich zu einem wunderbaren Event eingeladen: JOOLZ hat das neue Modell des ersten nachhaltigen Kinderwagens vorgestellt, den Sense. Aber wer jetzt denkt, es wäre da um trockene Kinderwagenfeatures gegangen, der irrt. Joolz hat sich nämlich was Tolles einfallen lassen und sich mit Nicole „La Veganista“ zusammen getan. Passt ja auch: nachhaltiger Kinderwagen und veganer Lifestyle gehen gut zusammen. Und so hatten wir Bloggerinnen das Glück, neben ganz viel Info, einem tollen Film über den Sense, einem leckeren Frühstück und der Möglichkeit, den neuen Joolz Sense genau unter die Lupe zu nehmen zusätzlich die Möglichkeit mit Nicole „La Veganista“ Just zusammen zu kochen. Und das, meine Lieben, war für mich wie für viele der anderen Bloggerinnen eine echt neue Erfahrung, waren dort doch in der Mehrheit Allesesserinnen zusammen gekommen.

Joolz Presseevent, Kochschule Mitte, La Veganista, Joolz Sense

Ich muss sagen, dass ich zunächst ziemlich skeptisch war: veganes Kochen? Was muss ich da alles ersetzen? Dabei macht mir weniger der Verzicht auf Fleisch zu schaffen, als vielmehr der Verzicht auf Milchprodukte bzw. tierische Produkte aller Art. Aber Nicole, Autorin des Blogs Vegan Sein und dreier veganer Kochbücher (La Veganista, Vegan Backen und Vegan vom Feinsten) hat uns genau da abgeholt wo wir standen: ganz am Anfang. Und so wurde nach einem stärkenden Kaffee geschnippelt, gerührt, gewürzt und ausprobiert. Außerdem wurde natürlich wie wild geschnattert, denn wenn die Berliner Bloggerinnen mal zusammen kommen, dann haben sie sich viel zu erzählen. Schließlich konnten wir alle zusammen ein köstliches viergängiges veganes Mittagessen zu uns nehmen, das mir noch durch die Gesellschaft meiner Blogger-Kolleginnen versüßt wurde: mit Jette Supermom, Sophie von Berlinfreckles, Janina von Kleinstyle und Isa und Claudia von Hauptstadtmutti schmeckte es noch mal so gut.

Joolz Sense, La Veganista, Berliner Mama Bloggerinnen

Janina von Kleinstyle, Jette-Supermom und ich an Riesling-Gurkenshot.

Joolz Sense, La Veganista, Presseevent, Berliner Mama Bloggerinnen

Aber ohne Joolz hätten wir uns nicht so nett treffen können und hätten nichts über vegane Ernährung gelernt. Ich bin ja nun offiziell mit der Familienplanung durch, aber wenn ich noch ein Baby hätte, würde ich es gerne in einem Joolz durch die Gegend schieben – so wie die Supermom es mit ihrer kleinen Tochter seit über einem Jahr tut. Joolz ist nämlich nicht nur schick und praktisch sondern punktet mit dem neuen Sense bei mir persönlich mit dem Faktor Nachhaltigkeit. Die Philosophie des Unternehmens zeigt sich in allen Details nicht nur des neuen Joolz Sense: alle verwendeten Textilien sind umweltfreundlich und die Baumwolle wird ohne chemische Düngemittel angebaut. Die Verpackung wird ebenfalls einem weiteren Zweck zugeführt, statt nur im Altpapier zu landen: aus den einzelnen Teilen kann ein Mobile, ein Vogelhaus, einen Lampenschirm und sogar einen Stuhl zusammengesetzt werden. Und meine Lieblingsidee von Joolz ist der Lebenswald: hier wird in einem Aufforstungsprojekt für jedes Joolz-Baby, für das ein Sense angeschafft wird, ein Baum gepflanzt, dessen Wachstum man auf einer persönlichen Webseite verfolgen kann.

Joolz Lebenswald birth forest la veganista

Ich habe mich jedenfalls gefreut, bei diesem schönen Event von Joolz eingeladen gewesen zu sein, den Sense zu bewundern und mit La Veganista zu kochen. Wer sich übrigens noch mehr über veganen Lifestyle anlesen möchte, dem empfehle ich das Blog meiner Kollegin Franziska Schmid „Veggie Love“, wo es um nachhaltigen und grünen Lebensstil in allen Aspekten geht, sowie das Interview mit der Texterin Annette Janosch über vegane Ernährung auf einem meiner Lieblingsblogs Texterella.de. Lesenswert und mindestens informativ.

Und ich lese jetzt selbst noch ein bisschen in meinem neuen veganen Kochbuch und bin gespannt, was ich da noch lernen kann. Habt ihr schon mal vegan gekocht? Oder ist das für euch genauso Neuland wie für mich?

signatur

2 Kommentare

  1. Heike sagt

    Da wär ich auch gerne dabei gewesen! Ist nur ein bisschen zu weit weg vom Sauerland. Als Vegetarierin könnte ich mir auch vorstellen, später mal, wenn die Kinder größer sind, vegan zu kochen. Ansonsten hätte ich Bedenken, zwecks Mangelernährung bei den Kindern. Aber so hin und wieder mal, sicherlich sehr interessant und für Erwachsene bei ausgewogener Ernährung auch sehr gesund. Den Kinderwagen hätte ich mir auch gerne geleistet, aber auch bei mir ist die Familienplanung mit 3 Kindern abgeschlossen.

    Liebe Grüße!

  2. Pingback: ein kochkurs, ein bloggertreffen und ein kinderwagen ::: joolz goes vegan | CookingPlanet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.