freitagslieblinge
Kommentare 13

kartoffelliebe und weihnachtsbücher ::: 5 freitagslieblinge am 25. november 2016

Freitagslieblinge, Alltag, Achtsamkeit, Wochenrückblick, fünf Fotos für die Woche, Lieblingsrezept, Lieblingsessen, Lieblingsbuch, Moment für mich, Leben mit Kindern, Familienalltag, Dankbarkeit, Demut, Glück

Der Freitag ist da, hier kommen meine 5 Freitagslieblinge, und ich habe das Gefühl, ich bin noch nicht fertig mit der Woche. Ich brauche noch einen Tag bis Samstag! Ich hab noch so viel zu tun! Und überhaupt, wie wäre es mit einem extra Monat zwischen j e t z t und Weihnachten? Ich könnte noch soooo viel machen bis dahin! Aber gut, es ist wie es ist, und als Anhängerin vom #teamglashalbvoll komme ich auch gut damit klar. Insofern: Freitagslieblinge, letzte November-Edition in diesem Jahr – here we go!

Mein Lieblingsbuch diese Woche war ein Weihnachtsbuch. Ich habe nämlich einen Bilderbuch-Märchenbuch-Sammeltick und Weihnachtsbücher haben einen speziellen Platz in meinem Herzen (Weihnachtsmaus, volle Kanne!) und in meinem Bücherregal. Und ich habe mit meinen Kindern die Tradition, dass die Weihnachtsbücher immer erst zur Adventszeit von ganz oben im Regal nach unten geräumt werden und damit wieder dauerhaft zugänglich sind. Jedes Jahr ergänze ich die Weihnachtsbibliothek um ein, zwei Titel und jedes Jahr freuen wir uns alle wie verrückt, unsere Lieblinge wiederzusehen, auf die wir das ganze Jahr über gewartet haben. Diese Woche war es endlich so weit! Exemplarisch sei dieses Buch für die Freitagslieblinge als eines meiner Liebsten genannt: "Der Löwe, das Einhorn und ich" von Jeanette Winterson, illustriert von Lisbeth Zwerger. Hier erzählt der Esel, der Maria vor Jesu Geburt nach Bethlehem getragen hat, wie es dazu kam, dass er unter allen Tieren ausgewählt wurde und wie er die Weihnachtsnacht erlebt hat.Freitagslieblinge, Alltag, Achtsamkeit, Wochenrückblick, fünf Fotos für die Woche, Lieblingsrezept, Lieblingsessen, Lieblingsbuch, Moment für mich, Leben mit Kindern, Familienalltag, Dankbarkeit, Demut, Glück

Mein Lieblingsessen diese Woche für die Freitagslieblinge gab es gestern Abend: mal wieder waren es die Hasselback-Potatoes, auch Fächerkartoffeln genannt. Das Rezept habe ich hier schon mal für euch verbloggt. Köstlich waren sie mal wieder!Freitagslieblinge, Alltag, Achtsamkeit, Wochenrückblick, fünf Fotos für die Woche, Lieblingsrezept, Lieblingsessen, Lieblingsbuch, Moment für mich, Leben mit Kindern, Familienalltag, Dankbarkeit, Demut, Glück

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war die Weihnachtsbuchpremiere für dieses Jahr. Das Goldkind war als kränkelndes Hustinettchen zu Hause und kam in den Genuss, als Erste ganz alleine diesen Stapel durch zu schmökern. Interessiert euch unsere Liste der liebsten Weihnachtsbücher mal? Dann verblogge ich das auch noch schnell vor Weihnachten.

Freitagslieblinge, Alltag, Achtsamkeit, Wochenrückblick, fünf Fotos für die Woche, Lieblingsrezept, Lieblingsessen, Lieblingsbuch, Moment für mich, Leben mit Kindern, Familienalltag, Dankbarkeit, Demut, Glück

Mein Lieblingsmoment nur für mich hatte diese Woche sogar mit Arbeit zu tun. Wenn ich nämlich 24/7 an den Kindern hänge, zum Beispiel weil sie krank zu Hause sind wie das Goldkind diese Woche, weil sie Sorgen haben und ständig mit mir reden müssen wie das Herzensmädchen diese Woche oder weil sie schlecht schlafen und ständig in mein Bett umziehen, wie der Lieblingsbub diese Woche, dann komme ich zu nix. Und das macht mich rasend! Dann muss ich zum Arbeiten raus aus dem Haus, sonst fange ich hier noch an mit Wäsche sortieren und Kram. Deshalb gab es für mich nichts Schöneres, als 3 Stunden im Lieblingscafé zu sitzen und zu arbeiten. Ein schönes Mitte-Klischee für die Freitagslieblinge! Bitte schön, gern geschehen.

Freitagslieblinge, Alltag, Achtsamkeit, Wochenrückblick, fünf Fotos für die Woche, Lieblingsrezept, Lieblingsessen, Lieblingsbuch, Moment für mich, Leben mit Kindern, Familienalltag

Meine Inspiration der Woche ist mehr sowas wie mein Lieblingsrückblick aufs Blogst-Wochenende, denn die talentierte Sabine von Held am Herd hat ihre wundervollen Fotos verbloggt und über unser Konferenzwochenende geschrieben. Und sie hat nicht nur ein großes Talent beim Fotografieren, sie hat auch, wie ich finde, einen ganz besonderen, liebevollen Blick – das sieht man den Fotos an. Sie hat genau die Stimmung eingefangen, die lieben Kolleginnen wunderbar getroffen und es bei vielen, die meinem Herzen so nah sind geschafft, tatsächlich zu zeigen, was an ihnen so liebenswert ist. Danke für das schönste Blogstweh in Bildern, liebe Sabine

Das war's mit meinen Freitagslieblingen für diese Woche. Das Linkup bleibt wie immer bis Sonntag Nachmittag für alle Bloggerkolleginnen geöffnet, die ihre Wochenrückblicke dort verlinken möchten. Ich liebe es, dass es jede Woche mehr werden und freue mich immer, durch die einzelnen Beiträge zu klicken.

Für's Wochenende stehen Adventskalenderpacken, Adventskranz aufhängen, Wintergrillen mit den Nachbarn und ein Besuch bei lieben Freunden auf dem Zettel. Und was habt ihr so vor? Ich wünsche euch allen einen wunderschönen ersten Advent!

signatur

 Loading InLinkz ...

13 Kommentare

  1. Pingback: Es weihnachtet sehr! Die #freitagslieblinge 47/16 | Der Blog! … von KiKo & SL.Events

  2. Pingback: Wochenglückblick #47/16 - Tagaustagein

  3. Hach, schönes hast du am Wochenende vor. Hier steht ganz oben für dieses Wochenende das wunderbare New York Christmas, das du vor einigen Wochen gezeigt hast und von dem ich gestern in der Lieblingskiezbuchhandlung das allerallerletzte Exemplar bekam (nicht mehr bestellbar,ob das wohl du mit der Empfehlung warst? 🙂 ), durchzuschmökern und vielleicht was daraus auszuprobieren. Schönes Wochenende dir!

  4. Pingback: freitagslieblinge der Woche 47 - Mama Schulze

  5. jaaaaaa, Weihnachtslieblingsbücherlieste :)!!!

     

    und auf die liebsten Bücher vom Bub warten wir doch uch noch…!

     

    :)))

  6. Anna!!! Nach diesem Wochenende mit sooooo viel Familiengedöns, Abschlussball, Kindergeburtstag und was weiß ich, sehe ich erst jetzt deine lieben Zeilen. Und freue mich so sehr darüber. Danke dir von Herzen. Und gehe jetzt mit einem breiten Grinsen Richtung Heiapopeia. Und ich wette, ich träume ganz was Schönes <3

  7. Pingback: Freitagslieblinge im Karmakalender #2 • Mami rocks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.