freitagslieblinge
Kommentare 9

it’s always the sun ::: 5 freitagslieblinge am 12. mai 2017

Freitagslieblinge: Artstudio | Berlinmittmom.com

Die Sonne ist zurück und es ist unglaublich, wie sehr diese Tatsache meine Stimmung hebt. Die Kinder fanden mich heute beim Frühstückmachen schon "abartig gut gelaunt" und sagten, ich soll "unbedingt aufhören zu tanzen, Mama, das geht ja gar nicht so früh am Morgen!" Hilft aber alles nichts, es ist Freitag, die Freitagslieblinge sind dran und ich bin wild entschlossen, dass das Wochenende s c h ö n wird! Nur, falls ihr noch nicht sicher wart.

Meine Woche war gemischt, nicht nur, was das Wetter angeht. Es gab ein bisschen Arbeitsstress, ein bisschen  Familienchaos und ein paar Zwischenfälle. Nichts Dramatisches, aber in der Summe genug, um alles ein bisschen zu verlangsamen, durcheinander zu bringen und auch zu beschweren, jedenfalls für den Moment. Umso wichtiger ist es mir heute, positiv auf die Woche zurück zu schauen. Das Gute zu sehen. Das Schöne. Die besonderen, hellen Momente. In einer Woche wie dieser ist mir wieder besonders bewusst, was meine 5 Freitagslieblinge mir inzwischen bedeuten.

Mein Lieblingsessen der Woche für die Freitagslieblinge habe ich bei Betty 'n Caty gegessen. Meine Freundin Immi und ich trafen uns spontan zum Lunch dort und ich aß den wahrscheinlich leckersten Vollkorn-Avocadotoast mit pochiertem Ei, den es je gab. So ungefähr. Was das Ganze so wundervoll machte, war aber neben den Zutaten und der perfekten Zubereitung die Situation: sich mit einer lieben Freundin eine Stunde Zeit gönnen, während draußen der Regen plätschert und man einfach mal nur im Moment ist. Das hat den Avocadotoast noch köstlicher gemacht!

Avocadotoast mit pochiertem Ei bei Betty 'n Caty | Berlinmittemom.com

Mein Lieblingsbuch der Woche ist nicht existent. Ich habe nicht eine Zeile lesen können und kann euch kein Buch vorstellen, da auf meinem Nachttisch gähnende Leere herrscht. Nächste Woche wieder!

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern waren diese Woche die Schüler-Eltern-Konferenzen an der Schule der Kleinen. Einmal im Halbjahr laden die Kinder die Eltern ein, sich ihre Arbeiten anzschauen, mit ihnen zu rechnen, zu lesen, die Dinge durchzusprechen, die bei ihnen gerade aktuell sind. Also hatte ich mit jedem Kind gute eineinhalb Stunden Zeit zusammen, exlusive Zeit, die wir sonst so nicht haben, in denen ich Einblicke bekam, die ich sonst nicht habe. Und sie haben mich durch ihren Schulalltag geführt: wir haben die Kunsträume besucht und ihr Mappen durchgesehen, wir haben zusammen gezeichnet und dann im Klassenraum gerechnet. Wir haben die wichtigsten Aufsätze der letzten Wochen gelesen und sie haben mir gezeigt, wo ihre liebsten Bücher in der Bibliothek stehen. Und jeder Moment war nur zwischen meinem Kind und mir. Das Foto ist im Kunstraum aufgenommen, wo die Kunstlehrerin alles für die Besucher schön gemacht hatte und wo wir für einen Moment sitzen und mit unseren Kindern zeichnen konnten.

Artstudio | Berlinmittmom.com

Mein Lieblingsmoment nur für mich ist diese Woche schwer auszmachen. Irgendwie hat die Woche mich erschöpft und ich hatte kaum Augenblicke, um mich zu sammeln. Der Avocadotoast-Moment war ein solcher Augenblick. Aber außerdem gab es einen ganz kleinen Spaziergang, nur zur Post und zum Bioladen, natürlich unterm Schirm, so wie die Woche angefangen hat. Dabei hatte ich für Momente den Kopf frei, freute mich an meinen Blumen auf dem Balkon und (ein bisschen albern) an meinen goldenen Schuhen. Meine Kinder machen sich deshalb schon über mich lustig, aber: I have a thing with shiny shoes!

Shiny Shoefie | Berlinmittemom.com

Meine Inspiration der Woche war schwer auszumachen. Ich hatte so viel um die Ohren, dass ich kaum dazu kam, etwas zu lesen. Dennoch habe ich sie gefunden und zwar bei Siebenkilopaket. Dort bloggt Dani über das Leben als Regenbogenfamilie und ihr buntes Leben mit Kind und Hund und diese Woche habe ich dort acht Kindebuchtipps für Regenbogenfamilien gefunden. Eine schöne und wichtige Sammlung nicht nur für Kinder aus Regenbogenfamilien, sondern für alle. Schließlich gibt es so viel mehr F A M I L I E als nur das Modell Vater-Mutter-Kind. Danke für diese schöne Liste, Dani!

Damit bin ich für diese Woche durch mit den Freitagslieblingen, öffne die Linkliste und freue mich auf die vielen Freitagslieblinge der lieben Kolleginnen. Habt ein zauberhaftes Wochenende, ihr Lieben – mit viel Sonne!

 Loading InLinkz ...

9 Kommentare

  1. Pingback: Von Fabelwesen, Erdkuchen und getankter Sonne - Freitagslieblinge // 12.05.17 - Puddingklecks

  2. Liebe Anna,

    ich gebe dir soooo recht!

    Die Sonne tat so gut und war Balsam für alle 😉

    Grade regnet es hier hier, aber ich hoffe das Beste für das Wochenende, denn wir haben viel vor. Heute feiern wir unser Richtfest und das wäre ohne Regen schon fein 😉

    Herzliche Grüße zu dir!

    Julia 

  3. Pingback: 5 Freitagslieblinge - 12.05.2017 - Phinabelle

  4. Pingback: 5 Freitagslieblinge – 12.05.2017 – Unser Alltag mit Kind und Kegel

  5. Pingback: Erfolgreiche Woche trotz krankem Kind ... #freitagslieblinge vom 12. Mai 2017 | Der Blog! ... von KiKo & SL.EventsDer Blog! … von KiKo & SL.Events

  6. Pingback: Freitagslieblinge: Muttertag und Apfelbrot | motzmama

  7. Pingback: #Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Mai #02 - Heldenhaushalt

  8. Liebe Anna, 

    wow, vielen lieben Dank fürs Teilen! Ich freue mich wirklich sehr darüber, dass du den Artikel entdeckt und dass dir die Liste gefällt <3 Für mehr Vielfalt im Familienleben! 🙂

    Ganz liebe Grüße

    Dani

     

  9. Pingback: Freitagslieblinge 19.Mai - Wheelymum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.