freitagslieblinge
Kommentare 12

Algarvemomente in Blau ::: 5 Freitagslieblinge am 25. August 2017

Freitagslieblinge - Ferienzeit ist Lesezeit

Ein weiterer Freitag an der Algarve, mit ganz viel blau und Meeresrauschen und – mit den Freitagslieblingen für diese Woche. Es ist eine vorletzte Ferienedition, denn nächste Woche kommen die Freitagslieblinge aus Lissabon und in der Woche danach sind wir bereits wieder in Berlin.

Mein Lieblingsessen der Woche für die Freitagslieblinge fand gestern Abend auf unserer Terrasse im Sommerhaus statt. Wir hatten viele Reste von den Tagen zuvor und wollten also ein Resteessen machen, aufgepeppt mit Salaten, Käse, Oliven etc. Heraus kam ein Gelage mit Köstlichkeiten, unter anderem einer Abwandlung meines Kichererbsensalates mit Minze von letzter Woche, diesmal mit Thunfisch und Petersilie und mit gefüllten Avocados. Wir haben beim Fischhändler gekochte Garnelen gekauft und ausgelöst. Die wurden dann mariniert mit Olivenöl, Zitronensaft, frischem Pfeffer und Knoblauch und in die Avocadohälften gefüllt. Es war köstlich!Portugiesische Tapas | berlinmittemom.com

Mein Buch der Woche habe ich auf meinem Kindle gelesen, denn ich war von meinem Decker-Lazarus-Krimi von Faye Kellerman so mitgerissen, dass ich mir gleich zwei weitere auf meinen Kindle geladen habe: Am Anfang war dein Ende und Wollust. Das erste habe ich schon gelesen, beim zweiten bin ich auch zur Hälfte durch und bin voll im Sog. Ich liebe es einfach (ähnlich wie meine Kinder, fällt mir gerade auf), dieselben Protagonist*innen in den nächsten Bänden wieder zu treffen, vor allem, wenn sie sympathisch sind. Da es von den Kindleversionen jetzt nicht so ein schönes Bild gibt, ist das mein Lesebild der Woche für die Freitagslieblinge: das Herzensmädchen, vertieft in sein Buch am Praia Amado in Carrapateira gestern. Herrliches Leseleben!Freitagslieblinge - Ferienzeit ist Lesezeit

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war neben den vielen glücklichen Strandmomenten ein kleiner, dunkler, kühler und ganz stiller Augenblick in der Kirche von Vila do Bispo, wo sie ein Licht für meine Mama, die geliebte Oma bei den Sternen angezündet haben. Wir hatten mal wieder Sternschnuppen gesehen und der Lieblingsbub war überzeugt, die Oma habe die Sternschnuppen geschickt und wurde ganz traurig. Ein Licht für sie anzuzünden hilft da immer und das haben wir gestern getan. Dieser kleine Moment in der halbdunklen Kirche, in dem sie erst ganz still saßen und dann wispernd gemeinsam eine Kerze anzündeten, war besonders innig und schön.

Kirchentür in Vila do Bispo

Mein Lieblingsmoment nur für mich war ein Palmenmoment. Seitlich am Haus steht dieser monumentale Baum, unter dem vor neun Jahren, bei unserem ersten Besuch hier, der nackige Krabbelbub auf einer Entdeckungstour beeindruckt sitzen blieb, nach oben schaute und das erste Mal „Baum!“ sagte. Eigentlich sagt das alles über diese Palme. Sie ist wundervoll, rauscht und singt im Wind, und wenn ich mich dorthin setze, fühle ich mich ein bisschen beschützt. Da sitze ich, schaue auf die Bucht, lese oder bewundere den schönen Baum – und bin ganz für mich. Und wenn es nur zehn Minuten am Tag sind. Ich möchte am liebsten Palme, Aussicht und Gefühl mitnehmen nach Berlin.

Sommerhaus, Algarve

Meine Inspiration der Woche für die Freitagslieblinge habe ich bei meiner lieben Halima von Mama Mia gefunden, die über Kinderseelen im Urlaub schreibt. Eigentlich ist der Text verwandt mit meinen Feriengesetzen von dieser Woche, nur drückt sie dasselbe mit anderen wunderschönen Worte aus: „(…) Für einen Moment denke ich, dass solche Momente eine kostbare Gelegenheit sind, ganz, ganz tiefe Einblicke ins eigene Kind zu bekommen . Wenn alles das fehlt, was sie im Alltag davon abhält, ganz sie selbst zu sein, wenn sie sich gegen nichts wehren müssen, das sie einengt, dann sind sie einfach so, wie sie eben sind.So wie sie sein wollen. Und wenn wir Erwachsenen ganz genau hinschauen, dann können wir geradewegs in ihre Kinderseelen blicken.(…)“. Ein Lieblingstext für diese Woche. Danke dir und habt noch eine schöne Zeit in Italien, meine Liebe! 

Damit sind die Freitagslieblinge für diese Woche durch, ein letztes Mal von der Algarve – wenn ich daran denke, werde ich schon wehmütig, bevor der Abschied überhaupt da ist. Die Liste schalte ich gleich frei und lasse sie wie immer bis Sonntag geöffnet, damit die lieben Kolleginnen sich mit ihren Wocheninspirationen und Lieblingen eintragen können.

Euch wünsche ich ein wundervolles Wochenende, wo immer ihr seid.

 Loading InLinkz ...

12 Kommentare

  1. Pingback: #freitagslieblinge vom 25. August 2017 | Mein Leben als Familienmanagerin ...Mein Leben als Familienmanagerin …

  2. Pingback: 5 Freitagslieblinge - 25.08.2017 - Phinabelle

  3. Pingback: Freitagslieblinge – Fehmarn Tag 14 – Unsere Vier und wir

  4. Pingback: Freitagslieblinge 26. August 2017 - Mama notes

  5. Pingback: Zurück aus dem Urlaub: 5 Freitagslieblinge am 25.08.2017 - mamaimspagat.de

  6. Liebe Anna,
    Algarve ist sooo schön. Wir hatten da unsere Flitterwochen und ich bin immer noch ganz verliebt. Habt eine wunderschöne Zeit 🙂
    LG
    Carola

  7. Pingback: Fünf Freitagslieblinge am 25. August 2017 – pink chillies

  8. Pingback: 5 Freitagslieblinge/ 25.08.2017 – Keep Smile  – Unser Alltag mit Kind und Kegel

  9. Pingback: #Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im August #04 - Heldenhaushalt

  10. Pingback: WochenLieblinge - Aus dem Leben - #KW 34 | feierSun.de

  11. Pingback: Ein Arsch voll Arbeit - Freitagslieblinge (8) - Terrorpüppi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.